04. August 2022

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels NFC programmiert werden - Derzeit gibt es eine Vielzahl von Programmiermethoden, um die Betriebseigenschaften von LED-Treibern in Leuchten einzustellen. Das ZhagaConsortium hat mit Book 24 einen digitalen, drahtlosen Programmieransatz unter Verwendung der Near Field Communication (NFC)-Technologie standardisiert.

LCO 135/200-1050mA/220V pD+ NF C PRE3 [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

LCO 60/200-1050mA/100V NF C ADV3 [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Tridonic hat LED-Treiber entwickelt, die nun als erste Geräte von Zhaganach Book 24 (auch bekannt als Zhaga-NFC-Programmierung) zertifiziert worden sind. Die Programmierung von Beleuchtungskomponenten mit NFC erleichtert die Vor-Ort-Inbetriebnahme maßgeblich.



Immer mehr Beleuchtungsanwendungen erfordern die Programmierung von LED-Treibereinstellungen vor Ort und das Auslesen von Parametern oder das Kopieren vorhandener Parameter auf ein anderes Gerät. Derzeit verwenden die Hersteller von LED-Leuchten eine Vielzahl von Methoden für diese Programmierung.

Zhaga bietet Elektroinstallateuren, Systemintegratoren und Energieversorgern ab sofort die Möglichkeit, eine Programmierschnittstelle gemäß den Zhaga Büchern 24 und 25 auszuwählen, die die Kompatibilität mit -zertifizierten LED-Treibern und Vor-Ort-Service-Tools wie der Tridonic 4service NFC App gewährleistet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch die Standardisierungvon Schnittstellen wird die Vor-Ort-Wartung vereinfacht und das Datenmanagement von LED-Treibern und Leuchten ermöglicht.

Tridonic konnte die Zertifizierung eines Portfolios von LED-Treibern für Outdoor-Anwendungen der Reihen ADV3/EXC3/PRE3 kürzlich erfolgreich abschließen. Das Lichttechnologieunternehmen bietet damit als weltweit erstes Unternehmen Treiber mit einer Zertifizierung nach ZhagaBook 24 an. Dies ist ein Meilenstein in der Anwendung der NFC-Technologie.
Markus Wagenseil, Segment Manager Outdoor bei Tridonic: „Interoperabilität zwischen NFC-Lesegeräten und NFC-programmierbaren Beleuchtungskomponenten ist die Voraussetzung dafür, dass NFC in der Vor-Ort-Programmierung angenommen wird. Wir beseitigen somit die Interoperabilitätsprobleme zwischen Bluetooth-NFC-Wartungsschnittstellen und LED-Treibern.“ Dadurch sind konfigurierbare Leuchten möglich, die vor Ort mit der Tridonic 4service NFC App in Betrieb genommen werden können und über den gesamten Lebenszyklus hinweg einfach zu warten sind.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Alles bereit für die neuen RoHS- und T8-Richtlinien

TRILUX mit smarten Lösungen für eine effiziente...

Regiolux RXperience online - Das Erfolgsformat geht jetzt auch ins Netz

Noch läuft sie live, die Erfolgsgeschichte der...

Tridonic LED-Module setzen Nachhaltigkeits-Standard

Zum ersten Mal weltweit wurde einem Unternehmen...

Brillantes Lichtkonzept

Event- und Schlafräume im neuen Gästehaus...

Elektrobranche der Zukunft auf der eltefa 2023

Zukunftsthemen und Vernetzung bei der eltefa im...

MITO TAGLIO – Eine neue Tischleuchten-Serie von Occhio

Markant, extrem vielseitig und faszinierend...

TRILUX und der VfL Wolfsburg gehen in die Verlängerung

Sponsorenvertrag bis 2025 – Seit 10 Jahren ist...

Bußgelder beim Entsorgen von Leuchtmitteln vermeiden

Wer eine LED- oder Energiesparlampe falsch...

OMMA - Blätter des Lichts

Die neue Omma-Serie des spanischen...

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de