22. Februar 2013

Wohnlich wie nie zuvor

Puristisch klar oder spielerisch skulptural: Die neuen Nimbus LED.next-Leuchten sind wahre Persönlichkeiten. Je nachdem, auf welche der zahlreichen neuen LED-Leuchten die Wahl fällt: Sie können einen Raum oder Außenbereich dezent illuminieren – oder aber sich selbst gekonnt inszenieren: mit Farbe, Form und Brillanz. Die Vielfalt der in der Design Post zur imm 2013 präsentierten Nimbus LED-Leuchten ist groß – und wohnlich wie nie zuvor.

Die Roxxane Home Leseleuchte verbreitet eine gemütliche Lichtstimmung [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Die Leseleuchte Roxxane Home lädt zum Schmökern ein [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Der um 270° schwenkbare Drei-Achs-Gelenkkopf von Roxxane bringt das Licht überall dort hin wo es benötigt wird [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Drei exakt aufeinander abgestimmte und fein kalibrierte Friktionsgelenke ermöglichen es, die Leuchte Roxxane leichtgängig in jede gewünschte Position zu bringen [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Sehr puristisch wirkend, gestaltet sich die Roxxane Office bei genauer Betrachtung als komplexes Hightech-Produkt mit faszinierenden technischen Besonderheiten [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Roxxane Home, die neue Tisch- und Leseleuchte, begeistert durch ihr anspruchsvolles Design und die technischen Raffinessen [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Das Ein- und Ausschalten von Roxxane erfolgt intuitiv mit der berührungslosen Gestensteuerung [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Die Pendelleuchte Squeeze und die Roxxane Home als Wandleuchte schaffen wohnliche Atmosphäre [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Die Pendelleuchte Squeeze – ein dekoratives Lichtobjekt für den Bar-, Lounge- und Wohnbereich [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Die RIM R setzt räumliche Akzente als Einzelleuchte, aber auch in Gruppen und größeren Ensembles [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Der flache Leuchtenkörper der RIM R schwebt förmlich im haltenden Ringelement und ist flexibel dreh- und schwenkbar [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Die Außenleuchten der Whisky Soda und Whisky Pur Serie begeistern durch ihre angenehme, warmweiße Lichtfarbe [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Die Wegebeleuchtung wird stimmungsvoll illuminiert mit der Außenleuchte Whisky Soda LED Bollard [Bild: Frank Ockert, Nimbus Group GmbH]

Entweder minimalistisch wie die quadratischen Deckenleuchten der umfangreichen Serie Modul Q, formal expressiv wie die Pendelleuchte Squeeze oder extrem reduziert wie die Steh- und Arbeitsplatzleuchte Roxxane – die LED-Leuchten von Nimbus begeistern aufgrund ihres brillanten Lichts und ihrer Ausdruckskraft durch Farbe, Design und ihren hochwertigen Oberflächen.



LED-Leuchten kommen in allen Wohnbereichen an – und überzeugen durch ein warmes, brillantes und angenehmes Licht
LED-Leuchten, denen man lange Zeit nachgesagt hat, dass sie keine wohnlichen Qualitäten hätten, illuminieren mittlerweile viele private Räume und komplette Wohnhäuser. Dietrich F. Brennenstuhl, der mit seiner Firma Nimbus Group in Stuttgart als Pionier und Wegbereiter für neuartige LED-Beleuchtung gilt, hat das Potenzial von LED für das wohnliche Umfeld als einer der ersten erkannt – und zeigt mit seinen Leuchtenentwicklungen seit einem Jahrzehnt, welches Potenzial das innovative Leuchtmittel birgt.In den weltweiten Showrooms, wie z. B. der Design Post in Köln, im neu gestalteten Mock-up in Stuttgart und im „e-Wohnen der Zukunft“ in Berlin zeigt Nimbus in 2013 nun eine so große Bandbreite an LED-Leuchten wie nie zuvor – für Innen- und Außenbereiche im gesamten privaten Umfeld. Alle Nimbus LED.next Leuchten sind wahlweise mit den warmen und behaglichen Farbtemperaturen 2700 K und 3000 K sowie mit 4000 K erhältlich.

Squeeze: Skulptral – ein Lichtobjekt im Raum
Die in verschiedenen, ausdrucksstarken Farben erhältliche Squeeze gibt es als Pendel- und Wandleuchte in Schwarz oder Weiß hochglanzlackiert – in allen Varianten haben sie eine starke Ausstrahlung, sei es als einzelnes
Lichtobjekt oder in einer Gruppierung. Die weiche, fließende Formensprache des Leuchtenkörpers geht sanft in die plane Oberfläche des Softlight Diffusors über, so dass formal ein äußerst harmonisches Gesamtbild entsteht. Das Design stammt von dem weltbekannten in New York lebenden Designer Karim Rashid.

Roxxane: Extrem smart – neue Tisch-, Lese- und Arbeitsleuchte
Die lichttechnische Kompetenz von Nimbus zeigt sich auch bei der neuen Leuchtenfamilie Roxxane, die es in drei Ausführungen für die Bereiche Home und Office gibt – als Tischleuchte in zwei verschiedenen Höhen sowie als Steh- und demnächst auch als Wandleuchte. Sehr puristisch wirkend, entpuppt sich Roxxane bei genauer Betrachtung als komplexes Hightech-Produkt mit herausragenden technischen Besonderheiten wie ihrer hohen Beweglichkeit und einer berührungslosen Gestensteuerung.Das Design stammt von dem Berliner Designer Rupert Kopp.

RIM R: Dynamisches Licht
RIM R ist eine neue Generation an futuristisch anmutenden und in alle Richtungen beweglichen LED-Leuchten. Der Ring, das zentrale Motiv der Leuchte, fasst nicht nur das LED-Modul wie einen edlen, schwebenden Stein.
Ihre markante Ringform mit dem dreh- und schwenkbaren LED-Modul inspiriert zu spannenden Lichtinszenierungen in allen nur denkbaren Interieurs. Entworfen von Sven von Boetticher, ID AID.

LED-Außenleuchten: Whisky Soda, Whisky Pur LED und Hotel Aqua LED
Die architekturhaften, geometrisch geformten Außenleuchten sind jetzt komplett mit LED-Technik ausgestattet erhältlich und weisen lichttechnisch verbesserte Eigenschaften auf. Der Stuttgarter LED-Leuchtenpionier Nimbus
setzt damit Maßstäbe für eine leise Revolution, die im Beleuchtungsbereich schon begonnen hat: „In wenigen Jahren werden die nachhaltigen LED-Leuchten das Erscheinungsbild unserer Häuser, Gebäude und Außenanlagen bestimmen“, ist Dietrich F. Brennenstuhl überzeugt.

Auszeichnungen für Nimbus Leuchten
Im Rahmen der imm 2013 wurde die Steh- und Arbeitsplatzleuchte Roxxane mit dem Interior Innovation Award 2013 ausgezeichnet und beim German Design Award 2013 mit einer „Special Mention“ für ihre besondere Designqualität
bedacht. Zudem erhielt die Wand- und Pendelleuchte Squeeze den Good Design Award 2012, die RIM R-Serie den Interior Innovation Award 2012.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte