28. Dezember 2010

Seoul Semiconductor setzt die Asian Games 2010 ins rechte Licht

Während der Eröffnungsveranstaltung der vom 12. bis zum 27. November ausgetragenen Spiele ließen die lichtstarken Z-Power LED die Bühne erstrahlen. Das Organisationskommittee der Asienspiele beauftragte das SSC-Partnerunternehmen Golden Sea Professional Equipment Ltd. mit der Installation des Beleuchtungskonzepts mit Z-Power LEDs. Dieser Auftrag unterstützt das kontinuierliche Wachstum von Seoul Semiconductor in China, einem der am schnellsten wachsenden Märkte für LED weltweit.

[Bild: Seoul Semiconductor Europe GmbH]

[Bild: Seoul Semiconductor Europe GmbH]

[Bild: Seoul Semiconductor Europe GmbH]

“Wir sind sehr stolz darauf, dass eine Beleuchtungslösung auf Basis der Z-Power RGB LED für die Bühnenbeleuchtung der Eröffnungszeremonie der Asienspiele ausgewählt wurde“, so Sang-Min Lee, Vice President Sales bei Seoul Semiconductors, und ergänzt: „Diese LED-Serie kreiert für den Zuschauer ein angenehmes Gesamterlebnis, das jedes Detail hervorhebt. Durch die hohe Energieeffizienz, die Langlebigkeit und ihre Umweltverträglichkeit eignen sich diese LED für eine Bandbreite unterschiedlichster Beleuchtungsanwendungen.”



Höchstmögliche Lichtausbeute pro Chip
Golden Sea Professional Equipment Ltd. entschied sich aufgrund der herausragenden Lichtqualität für die Z-Power LED von Seoul Semiconductor, die ein volles Spektrum an rotem, grünem und blauem Licht liefern und so die Bühnenshow dramatisch in Szene setzten. Das darüber hinaus verfügbare reinweiße Licht, das einen Wert von 80 auf dem Color Rendering Index (CRI) erreicht und damit höchste Farbtreue garantiert, sorgt besonders am Abend für höchste Sichtbarkeit und Sicherheit. Doch nicht nur die Leuchtkraft der gewählten LED überzeugt – auch die Energieeffizienz der Serie ist bemerkenswert: So produziert jede LED eine Lichtstärke von 100 Lumen/W bei 350mA und erreicht damit die derzeit höchstmögliche Lichtausbeute je Einzelchip.

Grüne Technologie für grüne Spiele
Die Z-Power LED sind frei von Giftstoffen wie Quecksilber, geben keine schädlichen Infrarot- oder Ultraviolettstrahlen ab und reduzieren den Kohlendioxidausstoß deutlich. Damit passen sie perfekt zum Motto der diesjährigen Asian Games „High-tech, energy saving, going green”. Darüber hinaus senken sie die Unterhaltskosten wesentlich mit einer 130fach höheren Lebensdauer als konventionelle Leuchtmittel, insgesamt 100.000 Stunden. “Als führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Beleuchtungskonzepten in China beraten wir unsere Kunden, wie sie die fortschrittlichsten Lösungen mit der größten Wertschöpfung einsetzen können,” so Zhang Wei Kai, president von Golden Sea. “Die Asian Games sind eine der größten Veranstaltungen in China dieses Jahr. Durch die Partnerschaft mit Seoul Semiconductors konnten wir die Veranstalter als Kunden gewinnen. Die LED-Beleuchtungsprodukte sind branchenweit führend durch die hervorragende Technologie, Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit.” Die LED-Beleuchtung von Seoul Semiconductors konnte bereits weitere bahnbrechende Auftritte rund um den Globus feiern, wie beispielsweise die Beleuchtung des Eifelturms oder die Olympischen Spiele 2008 in Peking. Mit dem Einsatz während der Asienspiele setzt Seoul Semiconductors seine Erfolgsserie in China fort.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6....

Leistungsfähigere UV-C-LEDs für Sterilisationsanwendungen

Würth Elektronik präsentiert neue Produkte im...

Neue DIN EN 50171 "Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme"

Zum 1. Oktober 2022 erscheint eine aktualisierte...

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Wenn durch Licht Geschichte erlebbar wird

Für jeden Menschen mit schwarzgelbem Herz ist der...

Lichtkanal Curved - Grenzenlos gebogen

Um die Ecke gedacht, durch die Kurve gelenkt -...

Lumitronix präsentiert LumProtect auf der Light+Building 2022

Der Hechinger LED-Experte Lumitronix wird sein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2022

VARDAflex Osmium – Höchste Qualität für höchste Ansprüche



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2022

Hotel Breitenburg - Überraschendes Lichtdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de