04. Mai 2011

Europäisches Team erweitert

Seoul Semiconductor festigt sein europäisches Standbein und erweitert aufgrund des rasanten Unternehmenswachstums sein Team in Zentraleuropa. So zeichnet Andreas Weisl (32) als neuer General Manager verantwortlich für die Geschäfte von SSC in Zentral- und Nordeuropa. Zu seinen Verantwortungsbereichen zählen, neben der Leitung des Münchner Büros, die DACH-Region, Großbritannien, Skandinavien und die Beneluxländer. Weisl berichtet direkt an Manuel Zarauza, Managing Director bei SSC.

Andreas Weisl ist neuer General Manager Zentraleuropa bei Seoul Semiconductor [Bild: Seoul Semiconductor]

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur war zuvor langjährig bei Osram Opto Semiconductors als Distribution Manager und Leiter des Key Account Management Teams tätig. Aufgrund dessen verfügt Weisl über eine tiefe LED-Branchenexpertise.



„Zentraleuropa ist weiterhin einer der wichtigsten Märkte für uns“, so Andreas Weisl, General Manager Central & Northern Europe von Seoul Semiconductor. „Unser Ziel ist es, die führende Position von Seoul Semiconductor im Bereich der Wechselstrom- als auch der Power-Leds mit Hilfe unserer Partner und auf Basis unserer Produktoffensiven in diesem Jahr weiter zu etablieren. Als Marktführer im Mid-Power LED Bereich bieten wir heute ein einmaliges Preis-/Leistungsverhältnis. Im Zuge dessen werden wir auch unsere Vertriebsstrukturen dem kräftigen Wachstum des Unternehmens anpassen.“

Umsatz in 2010 verdoppelt – Kostenführerschaft auf dem LED-Markt
Allein 2010 hatte SSC seinen weltweiten Umsatz von 367 Millionen US-Dollar im Jahr 2009 auf 799 Millionen US-Dollar in 2010 mehr als verdoppelt. Damit wächst das Unternehmen schneller als der LED-Markt selbst, der zuletzt zweistellige Wachstumsraten verzeichnete. Um weiterhin die intensiven Beziehungen zu Kunden, Partnern und Distributoren zu gewährleisten, soll das gesamte Team in München vor allem in den Bereichen Vertrieb und Applikationen verstärkt werden.

SSC möchte seine Kostenführerschaft auf dem Beleuchtungsmarkt auch im Geschäftsjahr 2011 voran treiben, vor allem im Bereich der Hochleistungs-LEDs. Zudem will der koreanische Hersteller seine Marktführerschaft für Wechselstrom-LEDs auf Basis seiner eigenentwickelten Energiesparenden Acriche, der weltweit ersten AC-LED ohne Konverter, weiter ausbauen. Neben den traditionellen Industriesegmenten liegt der Fokus 2011 vor allem auf dem Automotive- und Beleuchtungsmarkt als den Sektoren mit dem größten Wachstum bei Seoul Semiconductor.

„Ein wichtiger Kernpunkt unserer Strategie bleibt natürlich der Verzicht auf die Vorwärtsintegration“, schließt Andreas Weisl. „Anders als viele unserer Wettbewerber bleiben wir bei unserem Kerngeschäft mit klarem Fokus auf Weiterentwicklungen auf der Komponentenebene und dem kontinuierlichen Ausbau der eigenen Chip- und Packagingkapazitäten. Somit garantieren wir unseren Partnern eine klare Abgrenzung, anstatt zu ihren Konkurrenten zu werden.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

YARA - Die New Work Leuchte

Bürowelten müssen sich immer wieder an veränderte...

MILA - Höchster Sehkomfort für produktives Arbeiten

LTS Licht & Leuchten bringt mit der...

Regiolux Lichtbandsystem weiterentwickelt

Neue Lösungen eröffnen vielfältige Perspektiven...

Intelligent beleuchten statt abschalten

Wie mit smart vernetzten LEDs von Signify der...

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de