23. März 2011

Neue Hochleistungs-LEDs

Seoul Semiconductor (SSC) präsentiert im Rahmen seiner Produktoffensive 2011 gleich zwei neue LEDs der Acriche-Produktreihe: die sehr kleine A7 und die A8 als Ersatz für klassische Glühlampen. Durch Verzicht auf den kurzlebigen Konverter halten Acriche-LEDs länger als die bisher üblichen 10.000 Stunden. Die Produktion der beiden neuen Aushängeschilder läuft seit Anfang März.

[Bild: Seoul Semiconductor Europe GmbH]

[Bild: Seoul Semiconductor Europe GmbH]

„Die neue Acriche-Reihe ist kleiner, aufregender und noch vielseitiger nutzbar“, so Manuel Zarauza, Managing Director Europe & Emerging Markets bei Seoul Semiconductor. „Seoul Semiconductor ist das einzige Unternehmen das Designern und Industrie eine Wechselstrom-LED ohne Konverter bietet.“



Acriche 7 – Super kleine 3,2W Hochleistungs-LED
Aufgrund der ständig steigenden Nachfrage nach leistungsstarken, energieeffizienten und zugleich preisgünstigen LEDs, schreibt SSC der neuen A7-Produktreihe sehr großes Potenzial als Hochleistungs-LED zu. Die A7 hat ein Keramikgehäuse und ist kleiner als ihre Vorgängerin, dabei zuverlässiger und sie besticht durch größere Konstanz bei Spannungsschwankungen. Die winzige 3,2W-Leuchtdiode mit den Maßen 8x8x3,7mm liefert als Lichtquelle 305lm/W mit einer Leuchtdauer von bis zu 40.000 Stunden. Die A7 eignet sich ideal für kommerzielle Beleuchtungsanlagen wie etwa als Downlight, MR16, PAR30 und PAR38.

Acriche 8 – ein LED-Gehäuse ersetzt eine 60W-Glühlampe
Die Acriche 8 ist ein LED-Element, das speziell für Einbauleuchten verwendet wird. Sie liefert eine Lichtquelle mit 700 lm/W und kann so mühelos eine 60 Watt Birne ersetzen. Die hocheffiziente Leuchtdiode ist zudem sehr preiswert, dank des Verzichts auf einen Konverter in der gesamten Acriche-Produktreihe und auf teures Metallsubstrat im SMD-Verfahren gegen die Wärmeabstrahlung der Chips. Als COB (Chip-on-Board) ist die A8 als Einbaumodul auf einer Aluminiumplatte befestigt. Mit den Maßen 25x22x2 mm ist sie speziell für Downlights und Innenraumbeleuchtungen konzipiert.

Sowohl die A7 als auch die A8 können für Wechsel- als auch für Gleichstrom ohne Wandler genutzt werden und sind für gängige Wechselstromspannungen wie 110V/220V als auch für andere Hoch- oder Niedrigvoltspannungen geeignet. Der expansive koreanische Halbleiterhersteller SSC plant über das Gesamtjahr hinweg fast monatlich neue Produkte auf den Markt zu bringen. Bereits Anfang des Jahres hatte SSC zwei neue ultrahelle weiße LED-Lampen  präsentiert.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Kunstvolle Beleuchtung von Poolbereichen mit Vibia

An einem warmen Sommerabend entspannt am Pool zu...

Signify stellt Plan vor, um bis 2040 Netto-Null-Bilanz zu erreichen

Signify plant Treibhausgasemissionen seiner...

Freies Spiel der Formen - Sylt von Artemide

Eine einzige Stromschiene, die sich frei durch...

Zumtobel mehrfach ausgezeichnet

iF Design Award und Red Dot Award 2024 - Gleich...

Grundschule Atter - Mehr als nur Energie sparen

Im Zuge der Erweiterung und des Neubaus der...

Hadler gewinnt Philipp Seidel als Vertriebsleiter für Luxsystem

Am 1. Juni 2024 hat Philipp Seidel die neu...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2024

LUNE D'AQUA – Ein mystischer Mond



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2024

Eisen Fischer Nördlingen – Harmonisch und energieeffizient



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de