28. September 2012

Mehr Leistung und Effizienz

Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, stellt mit der XLamp® XP-E2 eine neue Leuchtdiode vor, die sich durch eine besonders hohe Lichtausbeute (Lumen pro Watt) und Effizienz (Lumen pro Euro) auszeichnet. Davon profitieren insbesondere Entwickler, welche Beleuchtungslösungen auf Basis der LED-Reihen Cree XLamp XP-E und XP-G konzipiert haben. Ihnen gibt die XLamp XP-E2 die Möglichkeit, noch effizientere und preisgünstigere LED-Beleuchtungssysteme zu entwickeln.

Cree XLamp® XP-E2 LEDs für mehr Leistung und Effizienz [Bild: Cree Inc.]

Durch den Einsatz der Cree XLamp XP-E2 können Entwickler bei Beleuchtungssystemen, die auf der Cree® XLamp XP-E LED basieren, eine deutlich höhere Lumen-Leistung erzielen, und das bei gleichen Kosten und demselben Strombedarf. Mit der neuen LED werden außerdem die Systemkosten gesenkt: Dank der XP-E2 sind insgesamt weniger Leuchtdioden erforderlich, um vergleichbare Helligkeitswerte zu erzielen. Für Entwickler bedeutet dies, dass sie mit der XLamp XP-E2 qualitativ hochwertige Beleuchtungssysteme auf den Markt bringen können, ohne größere Änderungen am Basisdesign der Leuchten durchführen zu müssen.



“Das Preis-Leistungsverhältnis spielt bei unseren Designs eine wichtige Rolle”, erläutert Erik Milz, Vice President of Marketing bei Terralux, einem Hersteller von LED-Leuchten in den USA. “Da viele unserer Produkte auf Cree XP-E LEDs basieren, erlaubt uns die neue XLamp XP-E2 eine deutliche Leistungssteigerung. Dadurch können wir die Designkosten niedrig halten und neue Lösungen schneller auf den Markt bringen.”

Die XLamp XP-E2 Leuchtdioden haben dieselben Maße (3,45 mm x 3,45 mm) wie andere Modelle der XP-Reihe, einschließlich der beliebten LEDs der Reihe Cree XLamp XP-E und XP-G. Außerdem verfügen sie über vergleichbare optische Eigenschaften. Die XP-E2 eignet sich für eine breite Palette von Anwendungen, bei denen hohe Lumen-Werte gefragt sind – von Beleuchtungssystemen für den Innen- und Außenbereich über portable Lampe bis hin zu Retrofit-Leuchten.

Bei der Entwicklung der XLamp XP-E2 griff Cree auf seine bahnbrechende SC3-LED-Technologie-Plattform zurück. Die neuen Leuchtdioden erreichen eine Lichtleistung (Lumen pro Watt) von bis zu 128 Lumen pro Watt bei einem Ansteuerstrom von 350 mA und 85° C, wenn eine Farbtemperatur von kühlem Weiß (6000 K) gefordert ist. Bei 25° C werden 143 Lumen pro Watt erreicht, ebenfalls bei 350 mA und 6000 K. Die SC3-Plattform von Cree vereint die wegweisende Siliziumkarbid-Technologie des Unternehmens, Erweiterungen in den Bereichen LED-Chip-Architektur und Phosphor-Technologie sowie ein neuartiges Konzept für die Gestaltung des Gehäuses. Dadurch ist Cree in der Lage, seinen Kunden die fortschrittlichsten Beleuchtungsklasse-LEDs zur Verfügung zu stellen.

Entwicklern, die ENGERGY STAR®-konforme Beleuchtungssysteme mit XLamp-LEDs designen möchten, stellt Cree umfangreiche technische Informationen zur Verfügung. Dazu zählen Spezifikationen, Leistungsdaten sowie LM-80-Testreports. Da die XLamp XP-E2 ein Nachfolger der XP-E LEDs ist, verkürzt sich die LM-80-Qualifizierung von Leuchten mit XP-E2 Leuchtdioden von 6.000 Stunden auf 3.000 Stunden.

Die LEDs der Reihe XLamp XP-E2 sind ab sofort in Produktionsstückzahlen mit den üblichen Lieferzeiten bei den Distributoren von Cree erhältlich. Verfügbar sind Versionen mit einer Farbtemperatur von 2700 K bis 7000 K sowie mit CRI-Werten (Color Rendering Index) von 70, 80, 85 und 90.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Midgard MODULAR – Klassiker in der Herz&Blut Edition

Klassiker in neuem Kleid - In Kooperation mit dem...

ALTIS – Kontrolliertes Licht. Maximale Leistung

Lichtleistung von bis zu 217.000 lm - Thorn...

Staatlicher Zuschuss für energetische Gebäudesanierung

Nur 3,7 Prozent der BEG-Förderanträge kommen von...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
November 2021

VIOR ACOUSTIC – Licht und Ton in Harmonie



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
November 2021

VAKWERKHUIS Delft - Im Kesselhaus wird wieder Dampf gemacht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de