18. Oktober 2011

MAC III Performance™ für das Nationaltheater Mannheim

Das Nationaltheater Mannheim ist ein Schauspiel- und Opernhaus mit einer ruhmreichen Geschichte, die Jahrhunderte zurückreicht. Das Haus gilt als das älteste kommunale Theater Deutschlands und umfasst die Sparten Oper, Ballett und Schauspiel.

Come Together on Abbey Road [Bild: Christian Kleiner]

Bernarda Albas Haus [Bild: Hans-Jörg Michel]

Hoffmanns Erzählungen [Bild: Hans-Jörg Michl]

Nicole Berry, Leiterin der Beleuchtungsabteilung am Mannheimer Nationaltheater, hatte kürzlich die Installation neuer Martin MAC III Performance™ zu überwachen. – Der MAC III Performance™ ist ein innovativer Hochleistungs-Moving-Head-Profilscheinwerfer mit anschlagslos rotierbarem Blendenschiebersystem.



Unvergleichliches Blendenschiebersystem
Die MAC Performance™ III werden als Down- und Frontlights sowohl im Opernhaus (1200 Sitzplätze) wie auch im Schauspielhaus (640 Sitze) eingesetzt. Nicole Berry bewertet einige der Features des MAC-Scheinwerfers als herausragend, nicht zuletzt sein einzigartiges Blendenschiebersystem und die starke Projektionsqualität über alle vier Blendenschieber.

Das anschlagslos rotierbare Blendenschiebersystem des MAC III Performance ist eine echte Neuerung, die ungeahnte, sehr viel flexiblere Projektions-, Framing- und Effektmöglichkeiten eröffnet. Vier individuell steuerbare und in Mikroschritten justierbare Blendenschieber erlauben eine erheblich verfeinerte Strahlformung. Dank der kontinuierlichen Drehung kann das Bild sukzessiv in jedem Winkel gedreht werden. Jeder einzelne Blendenschieber lässt sich durch den gesamten Strahlengang bis zum vollständigen Blackout bewegen. Auf diese Weise sind nicht nur mehr Formen realisierbar, sondern jede gewünschte Form kann auch an beliebiger Stelle im Leuchtfeld positioniert werden. Überdies gewährleistet dieses Framing-System optimale Bildschärfe bei allen einzelnen Blades. Der MAC III Performance ist als eigenständiges Gerät oder als Erweiterungsmodul für den Martin MAC III Profile™ erhältlich.

Als weitere wichtige Features nennt Nicole Berry die „perfekte Helligkeitsverteilung, die erstklassige Farbmischung, die hohe Strahlqualität bei großen Distanzen sowie die problemlose Wartung“ des MAC III Performance. „Dazu ist er auch noch sehr leise“, fügt sie hinzu.

Glücklich mit den MACs!

Die MACs III Performance für das Nationaltheater Mannheim wurden über die Firma Werning Theatertechnik in Recklinghausen erworben. Der Service obliegt Angestellten des Theaters sowie Mitarbeitern von Kammerer Lichttechnik, einem lokalen Martin-Händler, der über eine ausgezeichnete Serviceabteilung verfügt.

Nicole Berry hat keinerlei Probleme mit den neuen Geräten zu vermelden. „Das Nationaltheater Mannheim hat sich wiederum für Scheinwerfer entschieden, mit denen sich in den nächsten zehn Jahren hervorragend arbeiten lässt. Eine sehr gute Investition – wir sind glücklich mit unseren MACs!“

Die neuen Martin-Scheinwerfer sind seit dem Kauf voll im Einsatz, u.a. bei der Musiktheater-Produktion „Come Together on Abbey Road“, einem Stück, das sich um das legendäre letzte Beatles-Album dreht, außerdem in Jacques Offenbachs Oper „Hoffmanns Erzählungen“ sowie in Federico Garcia Lorcas „Bernarda Albas Haus“, das im vergangenen April Premiere hatte.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

Glamox i41 – Langlebige LED-Module für effiziente Stallbeleuchtung

Glamox stellt eine neue LED-Leuchte speziell für...

Ein Streifen – Alle Weißtöne

Das komplette Weißspektrum in einem LED-Streifen...

LOGIC – Neue Beleuchtungslösung ohne Anfangsinvestition

Steigende Energiepreise, strengere...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte