18. Oktober 2011

MAC III Performance™ für das Nationaltheater Mannheim

Das Nationaltheater Mannheim ist ein Schauspiel- und Opernhaus mit einer ruhmreichen Geschichte, die Jahrhunderte zurückreicht. Das Haus gilt als das älteste kommunale Theater Deutschlands und umfasst die Sparten Oper, Ballett und Schauspiel.

Come Together on Abbey Road [Bild: Christian Kleiner]

Bernarda Albas Haus [Bild: Hans-Jörg Michel]

Hoffmanns Erzählungen [Bild: Hans-Jörg Michl]

Nicole Berry, Leiterin der Beleuchtungsabteilung am Mannheimer Nationaltheater, hatte kürzlich die Installation neuer Martin MAC III Performance™ zu überwachen. – Der MAC III Performance™ ist ein innovativer Hochleistungs-Moving-Head-Profilscheinwerfer mit anschlagslos rotierbarem Blendenschiebersystem.



Unvergleichliches Blendenschiebersystem
Die MAC Performance™ III werden als Down- und Frontlights sowohl im Opernhaus (1200 Sitzplätze) wie auch im Schauspielhaus (640 Sitze) eingesetzt. Nicole Berry bewertet einige der Features des MAC-Scheinwerfers als herausragend, nicht zuletzt sein einzigartiges Blendenschiebersystem und die starke Projektionsqualität über alle vier Blendenschieber.

Das anschlagslos rotierbare Blendenschiebersystem des MAC III Performance ist eine echte Neuerung, die ungeahnte, sehr viel flexiblere Projektions-, Framing- und Effektmöglichkeiten eröffnet. Vier individuell steuerbare und in Mikroschritten justierbare Blendenschieber erlauben eine erheblich verfeinerte Strahlformung. Dank der kontinuierlichen Drehung kann das Bild sukzessiv in jedem Winkel gedreht werden. Jeder einzelne Blendenschieber lässt sich durch den gesamten Strahlengang bis zum vollständigen Blackout bewegen. Auf diese Weise sind nicht nur mehr Formen realisierbar, sondern jede gewünschte Form kann auch an beliebiger Stelle im Leuchtfeld positioniert werden. Überdies gewährleistet dieses Framing-System optimale Bildschärfe bei allen einzelnen Blades. Der MAC III Performance ist als eigenständiges Gerät oder als Erweiterungsmodul für den Martin MAC III Profile™ erhältlich.

Als weitere wichtige Features nennt Nicole Berry die „perfekte Helligkeitsverteilung, die erstklassige Farbmischung, die hohe Strahlqualität bei großen Distanzen sowie die problemlose Wartung“ des MAC III Performance. „Dazu ist er auch noch sehr leise“, fügt sie hinzu.

Glücklich mit den MACs!

Die MACs III Performance für das Nationaltheater Mannheim wurden über die Firma Werning Theatertechnik in Recklinghausen erworben. Der Service obliegt Angestellten des Theaters sowie Mitarbeitern von Kammerer Lichttechnik, einem lokalen Martin-Händler, der über eine ausgezeichnete Serviceabteilung verfügt.

Nicole Berry hat keinerlei Probleme mit den neuen Geräten zu vermelden. „Das Nationaltheater Mannheim hat sich wiederum für Scheinwerfer entschieden, mit denen sich in den nächsten zehn Jahren hervorragend arbeiten lässt. Eine sehr gute Investition – wir sind glücklich mit unseren MACs!“

Die neuen Martin-Scheinwerfer sind seit dem Kauf voll im Einsatz, u.a. bei der Musiktheater-Produktion „Come Together on Abbey Road“, einem Stück, das sich um das legendäre letzte Beatles-Album dreht, außerdem in Jacques Offenbachs Oper „Hoffmanns Erzählungen“ sowie in Federico Garcia Lorcas „Bernarda Albas Haus“, das im vergangenen April Premiere hatte.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Wenn durch Licht Geschichte erlebbar wird

Für jeden Menschen mit schwarzgelbem Herz ist der...

Lichtkanal Curved - Grenzenlos gebogen

Um die Ecke gedacht, durch die Kurve gelenkt -...

Lumitronix präsentiert LumProtect auf der Light+Building 2022

Der Hechinger LED-Experte Lumitronix wird sein...

Genuss und Qualität in allen Dimensionen erleben

Waldmann beleuchtet Bürowelt im...

SolaPix 19 XT - Kompakt und mit erstaunlichen Features

ETC bringt outdoor-tauglichen SolaPix 19 XT auf...

Höhere Strahlungsleistung zu niedrigeren Kosten

Neue UVC-LEDs im Keramik-/Quarz-Gehäuse liefern...

WLL 47 - Konfigurierbares Leuchtensystem

Die Lindner SE | Leuchtenfabrik hat vor Kurzem...

Fahrzeugbeleuchtung der Luxusklasse

Mit PLEXIGLAS Formmassen wird die Heckleuchte des...

PH PALE ROSE - Eine neue PH-Designikone

Louis Poulsen geht mit den Einrichtungstrends von...

Fit für die Zukunft des POS – Neue Seminarreihe „Retail-Beleuchtung“

TRILUX Akademie startet Lichtwissen-Offensive in...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2022

VARDAflex Osmium – Höchste Qualität für höchste Ansprüche



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2022

Hotel Breitenburg - Überraschendes Lichtdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de