25. Oktober 2012

Erfolgsgeschichte: Martin VC-Dot™

Auf der diesjährigen InnoTrans-Messe in Berlin war am Stand des Verkehrstechnologie-Unternehmens Bombardier Transportation eine kunstvolle Aluminiumstruktur zu bestaunen, in die LED-Strings des Typs VC-Dot 1™ von Martin Professional eingearbeitet waren. Das Objekt diente zur Darstellung des weltweiten Bahnverkehrs.

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

Diese Globuskonstruktion am Bombardier-Stand, die rund 2000 der individuell steuerbaren Pixel Dots beinhaltete, zog während der gesamten Messedauer scharenweise Besucher an.



„Wir fragten Messebesucher danach, weshalb sie unseren Stand angesteuert und dort Halt gemacht hatten. Die meisten von ihnen gaben die Globusinstallation als Grund an“, berichtet Daniela Schäfer von Bombardiers Messepersonal. „Bereits während der ersten paar Messestunden entwickelte sich der Globus zu einer richtigen Erfolgsgeschichte.“

Martin Professionals VC-Dots sind leichtgewichtige Strings mit individuell ansteuerbaren LEDs, erhältlich mit 1, 4 oder 9 LEDs per Pixel. Es gibt sie als Farbversion mit RGB-Farbmischung oder als Einzelfarbversion mit kühlem, mittlerem oder warmem Weißlicht. Alle Varianten sind überall dort von großem Nutzen, wo LED-Video in frei formbare Strukturen integriert werden soll.

Der VC-Dot-Globus wurde von der in Kassel ansässigen Ambion GmbH gestaltet und installiert. Die Firma unterhält auch Filialen in Berlin, Frankfurt und Hamburg. Ambion, Gewinner des diesjährigen BEA-Tech Award, hat neben Martin-Moving-Heads – MAC Aura, MAC Viper und MAC III – auch Martin M1-Lichtsteuerpulte in seinem Arsenal.

Der Globus am Bombardier-Stand ist eine der ersten VC-Dot-Installationen weltweit, die im Übrigen unter extremem Zeitdruck entstand. „Die VC-Dot ist das einzige Produkt am Markt, das die für ein derartiges Projekt nötige Flexibilität beim Programmieren ermöglicht“, erläutert Peter Breuer, Geschäftsführer von Ambion. „Die VC-Dots leisteten genau das, was sie am besten können: sie erzeugten die notwendige Atmosphäre.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zentrale von Vossloh-Schwabe ist zukünftig in der Daimlerstadt Schorndorf

Am 06. Dezember 2021 zieht Vossloh-Schwabe von...

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de