25. Oktober 2012

Erfolgsgeschichte: Martin VC-Dot™

Auf der diesjährigen InnoTrans-Messe in Berlin war am Stand des Verkehrstechnologie-Unternehmens Bombardier Transportation eine kunstvolle Aluminiumstruktur zu bestaunen, in die LED-Strings des Typs VC-Dot 1™ von Martin Professional eingearbeitet waren. Das Objekt diente zur Darstellung des weltweiten Bahnverkehrs.

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

Diese Globuskonstruktion am Bombardier-Stand, die rund 2000 der individuell steuerbaren Pixel Dots beinhaltete, zog während der gesamten Messedauer scharenweise Besucher an.



„Wir fragten Messebesucher danach, weshalb sie unseren Stand angesteuert und dort Halt gemacht hatten. Die meisten von ihnen gaben die Globusinstallation als Grund an“, berichtet Daniela Schäfer von Bombardiers Messepersonal. „Bereits während der ersten paar Messestunden entwickelte sich der Globus zu einer richtigen Erfolgsgeschichte.“

Martin Professionals VC-Dots sind leichtgewichtige Strings mit individuell ansteuerbaren LEDs, erhältlich mit 1, 4 oder 9 LEDs per Pixel. Es gibt sie als Farbversion mit RGB-Farbmischung oder als Einzelfarbversion mit kühlem, mittlerem oder warmem Weißlicht. Alle Varianten sind überall dort von großem Nutzen, wo LED-Video in frei formbare Strukturen integriert werden soll.

Der VC-Dot-Globus wurde von der in Kassel ansässigen Ambion GmbH gestaltet und installiert. Die Firma unterhält auch Filialen in Berlin, Frankfurt und Hamburg. Ambion, Gewinner des diesjährigen BEA-Tech Award, hat neben Martin-Moving-Heads – MAC Aura, MAC Viper und MAC III – auch Martin M1-Lichtsteuerpulte in seinem Arsenal.

Der Globus am Bombardier-Stand ist eine der ersten VC-Dot-Installationen weltweit, die im Übrigen unter extremem Zeitdruck entstand. „Die VC-Dot ist das einzige Produkt am Markt, das die für ein derartiges Projekt nötige Flexibilität beim Programmieren ermöglicht“, erläutert Peter Breuer, Geschäftsführer von Ambion. „Die VC-Dots leisteten genau das, was sie am besten können: sie erzeugten die notwendige Atmosphäre.“




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte