25. Oktober 2012

Erfolgsgeschichte: Martin VC-Dot™

Auf der diesjährigen InnoTrans-Messe in Berlin war am Stand des Verkehrstechnologie-Unternehmens Bombardier Transportation eine kunstvolle Aluminiumstruktur zu bestaunen, in die LED-Strings des Typs VC-Dot 1™ von Martin Professional eingearbeitet waren. Das Objekt diente zur Darstellung des weltweiten Bahnverkehrs.

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

[Bild: Martin Professional]

Diese Globuskonstruktion am Bombardier-Stand, die rund 2000 der individuell steuerbaren Pixel Dots beinhaltete, zog während der gesamten Messedauer scharenweise Besucher an.



„Wir fragten Messebesucher danach, weshalb sie unseren Stand angesteuert und dort Halt gemacht hatten. Die meisten von ihnen gaben die Globusinstallation als Grund an“, berichtet Daniela Schäfer von Bombardiers Messepersonal. „Bereits während der ersten paar Messestunden entwickelte sich der Globus zu einer richtigen Erfolgsgeschichte.“

Martin Professionals VC-Dots sind leichtgewichtige Strings mit individuell ansteuerbaren LEDs, erhältlich mit 1, 4 oder 9 LEDs per Pixel. Es gibt sie als Farbversion mit RGB-Farbmischung oder als Einzelfarbversion mit kühlem, mittlerem oder warmem Weißlicht. Alle Varianten sind überall dort von großem Nutzen, wo LED-Video in frei formbare Strukturen integriert werden soll.

Der VC-Dot-Globus wurde von der in Kassel ansässigen Ambion GmbH gestaltet und installiert. Die Firma unterhält auch Filialen in Berlin, Frankfurt und Hamburg. Ambion, Gewinner des diesjährigen BEA-Tech Award, hat neben Martin-Moving-Heads – MAC Aura, MAC Viper und MAC III – auch Martin M1-Lichtsteuerpulte in seinem Arsenal.

Der Globus am Bombardier-Stand ist eine der ersten VC-Dot-Installationen weltweit, die im Übrigen unter extremem Zeitdruck entstand. „Die VC-Dot ist das einzige Produkt am Markt, das die für ein derartiges Projekt nötige Flexibilität beim Programmieren ermöglicht“, erläutert Peter Breuer, Geschäftsführer von Ambion. „Die VC-Dots leisteten genau das, was sie am besten können: sie erzeugten die notwendige Atmosphäre.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Flexibles Lichtkonzept mit beeindruckender Fernwirkung

Perfekt abgestimmtes Trio: Diez Office, Midgard...

UNStudio zu Gast im Dornbirner Lichtforum der Zumtobel Group

Die Zumtobel Group und UNStudio luden am Abend...

Leuchten mit Schwarmintelligenz - LUCTRA auf der Orgatec

„Touch Solutions – Feel Innovation“ - Wie schnell...

Das neue Lichtmesssystem von GOSSEN

Die GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH hat...

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2022

MAGNETICS – Flexible Light



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2022

THE RAUM - Aperitif und mehr



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de