06. Oktober 2010

Auf den neuen MAC III Performance™ gesetzt

Das Nationaltheater Mannheim, das Theater Oberhausen, die Staatsoper Wien und das Theater Osnabrück sind sich einig: Für alle vier Häuser ist der neue MAC III Performance, ein 1500 W Moving Head Profilscheinwerfer mit Blendenschieber von Martin Professional, das Gerät der Wahl, wenn es um die präzise Ausleuchtung einer Bühnenszene geht. Die drei Häuser schaffen insgesamt 48 Martin MAC III Performance an. Die Geräte ersetzen in die Jahre gekommene MAC 2000 Performance, Martin PAL 1200 und Geräte anderer Hersteller.

Mannheim, Oberhausen, Wien und Osnabrück setzen auf den neuen MAC III Performance™ [Bild: Martin Professional]

Vor der Investitionsentscheidung stand harte Arbeit: Um wirklich sicher zu sein, das optimale Gerät anzuschaffen, fanden in allen vier Häusern mehrere Vergleiche der zur Zeit am Markt präsenten Moving Head Profilscheinwerfer mit Blendenschiebern statt. Das Ergebnis war klar: Der Martin MAC III Performance zeichnet sich durch modernste Technologie, hervorragende Projektionsqualität, äußerst geringe Lautstärke, Wartungsfreundlichkeit  und Investitionssicherheit aus.



Dem Nationaltheater Mannheim standen vor Produktionsstart mehrere Geräte zum Dauertest zur Verfügung. Der Dauertest half der Entwicklung von Martin Professional, den MAC III Performance perfekt auf die Belange im täglichen Theaterbetrieb abzustimmen. Das Ergebnis überzeugt: Noch nie war ein Moving Head der 1500 W Leistungsklasse so leise und präzise.

Der Martin MAC III Performance basiert auf dem erfolgreichen MAC III Profile. Der MAC III Profile beweist seine Betriebssicherheit seit Jahren auf den größten Tourneen. Er ist die perfekte Basis für die Theaterversion. Das Effektmodul des MAC III Profile kann einfach gegen das Blendenschiebermodul des MAC III Performance ersetzt werden. Durch das Bussystem des Scheinwerfers sind keine weiteren Arbeiten erforderlich, das montierte Modul wird automatisch erkannt. Sollte also einmal ein Stück gespielt werden, das mehr Goboplätze verlangt, werden aus den MAC III Performance im Handumdrehen MAC III Profile.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! Erfolgreiche Stellenvermittlung durch ON-LIGHT seit über 15 Jahren!!

Branchennachrichten

licht.wissen 17 - "Die Erfolgsgeschichte LED"

Broschüre licht.wissen 17 informiert über...

Neuer Printkatalog „LED Power Supplies 2018-2019“ von Self Electronics

Neue Serien an kompakten LED-Netzteilen – Der...

Individualisierte Lichtlösung für das Futurium in Berlin

Zumtobel beleuchtet die Zukunft – Wie wollen wir...

Boston Scientific - Mehr Austausch und Effizienz

Medizintechnik-Unternehmen setzt auf Offenheit...

BRIGG PL – Zeitloses Design trifft auf Farbe

Eine Oberfläche – Endlose Farbmöglichkeiten. Die...

"The Table" – Perfekt inszeniert mit Occhio

Das spektakuläre Konzept von "The Table" im...

Englischer Rasen über Nacht - Osram-Technik für den besten Kick

Die Rhenac GreenTec AG und die Technische...

Selux Leuchten für das Fußballstadion Krasnodar

Ursprünglich sollte es eines der WM-Stadien...

Hohe Rendite ohne Risiko

LED-Hallen-Lichtbänder senken Betriebskosten -...

LumiPix – Professionelle LED-Bars von Prolights Tribe

Die LUMIPIX12QTOUR ist eine stabile LED-Bar mit...

PALMA – Renaturierung des Innenlichts

Für die Kreation von Palma hat Antoni Arola sich...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juni 2018

VIA – Pures Licht auf ganzer Linie



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juni 2018

MB-Museum - Imposante Architektur mit strahlendem Empfang



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Light your world