06. Oktober 2010

Auf den neuen MAC III Performance™ gesetzt

Das Nationaltheater Mannheim, das Theater Oberhausen, die Staatsoper Wien und das Theater Osnabrück sind sich einig: Für alle vier Häuser ist der neue MAC III Performance, ein 1500 W Moving Head Profilscheinwerfer mit Blendenschieber von Martin Professional, das Gerät der Wahl, wenn es um die präzise Ausleuchtung einer Bühnenszene geht. Die drei Häuser schaffen insgesamt 48 Martin MAC III Performance an. Die Geräte ersetzen in die Jahre gekommene MAC 2000 Performance, Martin PAL 1200 und Geräte anderer Hersteller.

Mannheim, Oberhausen, Wien und Osnabrück setzen auf den neuen MAC III Performance™ [Bild: Martin Professional]

Vor der Investitionsentscheidung stand harte Arbeit: Um wirklich sicher zu sein, das optimale Gerät anzuschaffen, fanden in allen vier Häusern mehrere Vergleiche der zur Zeit am Markt präsenten Moving Head Profilscheinwerfer mit Blendenschiebern statt. Das Ergebnis war klar: Der Martin MAC III Performance zeichnet sich durch modernste Technologie, hervorragende Projektionsqualität, äußerst geringe Lautstärke, Wartungsfreundlichkeit  und Investitionssicherheit aus.



Dem Nationaltheater Mannheim standen vor Produktionsstart mehrere Geräte zum Dauertest zur Verfügung. Der Dauertest half der Entwicklung von Martin Professional, den MAC III Performance perfekt auf die Belange im täglichen Theaterbetrieb abzustimmen. Das Ergebnis überzeugt: Noch nie war ein Moving Head der 1500 W Leistungsklasse so leise und präzise.

Der Martin MAC III Performance basiert auf dem erfolgreichen MAC III Profile. Der MAC III Profile beweist seine Betriebssicherheit seit Jahren auf den größten Tourneen. Er ist die perfekte Basis für die Theaterversion. Das Effektmodul des MAC III Profile kann einfach gegen das Blendenschiebermodul des MAC III Performance ersetzt werden. Durch das Bussystem des Scheinwerfers sind keine weiteren Arbeiten erforderlich, das montierte Modul wird automatisch erkannt. Sollte also einmal ein Stück gespielt werden, das mehr Goboplätze verlangt, werden aus den MAC III Performance im Handumdrehen MAC III Profile.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Hightech-Lichtsysteme leuchten jetzt...

Geschlossene UV-C-Geräte für offene Einrichtungen

Signify erweitert sein Angebot zur...

LumiNature von Sylvania bringt Tageslicht in Gebäude

LumiNature ist die Innovation von Sylvania im...

Perfekte Systemlösungen mit dem neuen Vossloh-Schwabe Set Konfigurator

Sie suchen die perfekte Systemlösung für Ihre...

TAGO - Linearprofile für den Außenbereich

Akzentuierung von Architektur und Fassaden - Tago...

Intelligente Beleuchtungskonzepte mit 3D-Drucker

LEDs werden heutzutage fast überall zur...

Licht für das erste Haus aus dem 3D Drucker in Deutschland

Beleuchtet von next und less’n’more - In Beckum...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de