03. Januar 2017

Wiederbelebung der Leuchtenmarke „Midgard“

Relaunch mit „Maschinenleuchten“- Installation bei Aesop Köln während der Passagen - Die Leuchtenfirma Midgard wurde ursprünglich 1919 vom Ingenieur Curt Fischer im thüringischen Auma gegründet. Midgard baute einst die ersten beweglichen „Lenklampen“, eine echte Innovation zu Anfang des 20. Jahrhunderts.

[Bild: Midgard Licht GmbH]

[Bild: Midgard Licht GmbH]

[Bild: Midgard Licht GmbH]

[Bild: Midgard Licht GmbH]

Curt Fischer gilt damit als der Erfinder des lenkbaren Lichtes. Das später zu Zeiten der DDR enteignete Unternehmen wurde ab den 1990er-Jahren von Fischers Sohn und dessen Töchtern weitergeführt, bis sie 2011 Insolvenz anmelden mussten.



Doch sterben sollte die traditionsreiche Marke nicht, ganz im Gegenteil: David Einsiedler und Joke Rasch, die Gründer von PLY, haben Midgard kürzlich mitsamt Werkzeugen, einem riesigen Archiv voller Originalzeichnungen und allen Rechten an den drei klassischen Midgard-Leuchtenserien (Maschinenleuchte, Lenklampen und Federzugleuchte) übernommen. Nach einer sorgfältigen Restrukturierung und der Überführung der Werkstatt von Thüringen nach Hamburg haben sie die Firma nun zurück in die Produktion gebracht.

Im Januar 2017 wird der Relaunch der Firma Midgard mit der Wiedereinführung der Maschinenleuchte im Rahmen der imm cologne gefeiert: Als Teil der „Passagen“ wird im Aesop- Store in der Kölner Innenstadt (Pfeilstraße 45, Ecke Ehrenstraße) eine Installation zu sehen sein, welche auf nahezu künstlerische Art die vielseitige Konfigurier- und Individualisierbarkeit der Maschinenleuchte abbildet. Die Leuchte wird ab sofort wieder auf den historischen Werkzeugen produziert, so dass es sich um ein 100-prozentiges Original handelt. Begleitet wird die Inszenierung mit einer Ausstellung, die einige Schätze aus dem umfangreichen Archiv zeigt – darunter ein Briefwechsel zwischen Curt Fischer und Midgard-Fan Walter Gropius, der die enge Verbindung zum Bauhaus aufzeigt.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Signify präsentiert neue Produkte, digitale Tools und neue Markenkampagne

Unter dem Titel „Make light work“ hat Signify...

EGLO PROFESSIONAL - Neuheiten garantieren optimale Beleuchtungslösungen

Sechs Neuheiten vorgestellt - Neue innovative...

TALQ Konsortium veröffentlicht die Version 2.6.0 des Smart City Protokolls

Neue Version bringt mehr Farbe und Kontrolle in...

SYLVANIA – Seit 100 Jahren wegweisende Beleuchtung

Die Sylvania Group, ein bedeutender Akteur in der...

MDW 2024 - L&L Luce&Light „Im Mondschein” @ADI Design Museum mit ddn HUB

Eine neue Ausgabe des Fuorisalone auf der Milano...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de