03. Januar 2017

Wiederbelebung der Leuchtenmarke „Midgard“

Relaunch mit „Maschinenleuchten“- Installation bei Aesop Köln während der Passagen - Die Leuchtenfirma Midgard wurde ursprünglich 1919 vom Ingenieur Curt Fischer im thüringischen Auma gegründet. Midgard baute einst die ersten beweglichen „Lenklampen“, eine echte Innovation zu Anfang des 20. Jahrhunderts.

[Bild: Midgard Licht GmbH]

[Bild: Midgard Licht GmbH]

[Bild: Midgard Licht GmbH]

[Bild: Midgard Licht GmbH]

Curt Fischer gilt damit als der Erfinder des lenkbaren Lichtes. Das später zu Zeiten der DDR enteignete Unternehmen wurde ab den 1990er-Jahren von Fischers Sohn und dessen Töchtern weitergeführt, bis sie 2011 Insolvenz anmelden mussten.



Doch sterben sollte die traditionsreiche Marke nicht, ganz im Gegenteil: David Einsiedler und Joke Rasch, die Gründer von PLY, haben Midgard kürzlich mitsamt Werkzeugen, einem riesigen Archiv voller Originalzeichnungen und allen Rechten an den drei klassischen Midgard-Leuchtenserien (Maschinenleuchte, Lenklampen und Federzugleuchte) übernommen. Nach einer sorgfältigen Restrukturierung und der Überführung der Werkstatt von Thüringen nach Hamburg haben sie die Firma nun zurück in die Produktion gebracht.

Im Januar 2017 wird der Relaunch der Firma Midgard mit der Wiedereinführung der Maschinenleuchte im Rahmen der imm cologne gefeiert: Als Teil der „Passagen“ wird im Aesop- Store in der Kölner Innenstadt (Pfeilstraße 45, Ecke Ehrenstraße) eine Installation zu sehen sein, welche auf nahezu künstlerische Art die vielseitige Konfigurier- und Individualisierbarkeit der Maschinenleuchte abbildet. Die Leuchte wird ab sofort wieder auf den historischen Werkzeugen produziert, so dass es sich um ein 100-prozentiges Original handelt. Begleitet wird die Inszenierung mit einer Ausstellung, die einige Schätze aus dem umfangreichen Archiv zeigt – darunter ein Briefwechsel zwischen Curt Fischer und Midgard-Fan Walter Gropius, der die enge Verbindung zum Bauhaus aufzeigt.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Wegweisende Produkte

Der Häfele JobTisch und das Lighting Pad Lounge...

LONESTAR – Kompakt und leistungsstark

Lonestar bringt hohe Qualität, kompakte Ausmaße...

Meilenstein für das Stadion der Zukunft

Volltreffer in Leipzig: Die Red Bull Arena setzt...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de