14. November 2016

K 831 PLY - Bringt Licht in jeden Winkel

Richtungsweisend: Die Pendelleuchte K 831 PLY bringt Licht in jeden Winkel – dank ihres verstellbaren Reflektors. Ein formschöner Leuchtenklassiker zu neuem Leben erweckt. Die 2014 auf den Markt gebrachte Hängeleuchte „K 831 PLY“ vereint Tradition und Qualität mit zeitlosem, funktionalem Design.

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

[Bild: PLY unestablished furniture GmbH]

Die Re-Edition der einst von der Firma Kandem produzierten Leuchte aus dem Jahre 1931 ist durch einen schwenkbaren, runden Schirm charakterisiert. Dieser erlaubt es, den Lichtkegel nach Belieben und Bedarf auszurichten. Die Wiederauflage haben David Einsiedler und Joke Rasch, Gründer und Inhaber des in Hamburg ansässigen interdisziplinären Unternehmens PLY, entwickelt.



Die Kollektion der ikonischen Leuchte umfasst heute unterschiedliche Farb- und Materialversionen. Ein weiteres Extra ist die Möglichkeit, die K 831 PLY höhenverstellbar zu montieren. Bei der Herstellung, die ausschließlich in Deutschland stattfindet, legt PLY besonderen Wert auf nachhaltige, traditionelle Materialien und Fertigungstechniken. Ein in Kooperation mit Movingpix entstandener Film, der den gesamten Produktionsprozess – vom ersten Entwurf bis zur fertigen  Leuchte – auf anschauliche Weise abbildet, wurde Anfang November mit dem „Red Dot Award: Communication Design 2016 ‚Best of the Best’“ geehrt.

Bei der Re-Edition haben sich Einsiedler und Rasch ganz bewusst an das Funktionsprinzip des ursprünglichen, durch das Bauhaus geprägten Entwurfs orientiert, diesen jedoch in Bezug auf Form und Material zeitgemäß aktualisiert. Das wichtigste gestalterische Merkmal der K 831 ist – damals wie heute – der rundum neigbare Reflektor, der auf dem unteren, halbkugelförmigen Teil des Gehäuses aufliegt. Gefertigt wird der Schirm in sorgsamer Handarbeit: Dabei wird wahlweise Stahl, Aluminium oder Kupfer auf klassische Weise gedrückt.

Die Aluversion wird anschließend optional gepulvert und die Stahlschirme werden in fünf Farben (Perlweiss, Blassgrün, Betongrau, Verkehrsschwarz oder Anthrazitgrau, innen jeweils weiß) emailliert. Das Gehäuse der K 831 PLY, an dem sich ein Drehschalter befindet, wird heute aus Bakelit, dem ersten vollsynthetischen, industriell produzierten Kunststoff der Geschichte, hergestellt. Montiert wird die K 831 PLY wie das Original an einem Textilkabel aus Cordgewebe, welches ebenfalls in verschiedenen Farben (Anthrazit, Hellgrau, Neongelb, Orange, Rot) erhältlich ist. Die Länge des Kabels ist frei wählbar, durch eine flexible Befestigung an der Wand kann die Höhe der Leuchte im Handumdrehen verändert werden. Für die Lichtquelle ist eine E27-Fassung vorgesehen, die dem modernsten Stand der Technik entspricht und LEDfähig ist.

Die hohe Individualisierbarkeit in Kombination mit der flexibel zu steuernden Lichtwirkung, der Höhenverstellbarkeit und der starken Lichtleistung ermöglicht den Einsatz der K 831 PLY in verschiedensten Bereichen – vom einzelnen Arbeitsplatz bis zu Konferenzräumen und Empfangsbereichen, im Einzelhandel vom Schaufenster bis zur Lichtinsel über Produktpräsentationen oder im privaten Umfeld. Der ebenso funktionale wie dekorative Charakter der K 831 PLY macht die Hängeleuchte mit Industriecharme zum absoluten Allrounder.

Ausgezeichnetes Kommunikationsdesign: Red Dot
Die Red-Dot-Jury hat getagt und den in Kooperation mit den Hamburger Spezialisten für Bewegtbildkommunikation von Movingpix entstandenen Film über die Herstellung der K 831 PLY mit dem „Red Dot Award: Communication Design 2016 ‚Best of the Best’“ geehrt. Ziel des Films war es, in gut einer Minute auf den Punkt zu bringen, worum es Einsiedler und Rasch bei der Herstellung ihrer Leuchte geht: Es sollte ein Gefühl für Material, Energie, Aufwand und Handfertigung vermittelt werden. Produzent Wido Groell und Kameramann Peter Drittenpreis suchten die an der Produktion der K 831 PLY beteiligten, allesamt alteingesessenen Betriebe auf und ließen im nun ausgezeichneten Film Bilder und Verarbeitungsgeräusche für sich sprechen – weder Musik noch Erklärungen sind nötig.

In mehrtägigen Sitzungen bewerteten die 26 Experten der internationalen Red-Dot-Jury jede einzelne Einreichung. Designer und Unternehmen aus insgesamt 46 Nationen nahmen 2016 am Wettbewerb teil. Diesmal wurden nur 0,8 Prozent der Arbeiten mit dem Red Dot: Best of the Best geehrt, der Auszeichnung für überragende Gestaltungsqualität und besonders innovative Ansätze.

Über PLY
PLY ist ein Hamburger Unternehmen für Möbel und Licht in Hamburg-Ottensen. Der in einer alten Fischräucherei gelegene Showroom plyground im Hohenesch 68 zeigt neben industriellen Originalen aus der Vorkriegszeit auch moderne Klassiker, u.a. von Jean Prouvé, Alvar Aalto, Egon Eiermann, Friso Kramer und Ilmari Tapiovaara sowie eigene Entwürfe wie den PLY Stool und die Leuchte K 831. PLY versteht sich als unabhängiger Planer, Berater und Lieferant, der funktional und individuell sowohl mit Vintage-Objekten als auch mit neu gefertigten Möbeln und Leuchten ausstattet und einrichtet.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte