18. März 2010

OSTAR Compact - Tagfahrlicht mit nur zwei LED

Speziell auf den Einsatz in Fahrzeugscheinwerfern zielt die OSTAR Compact von OSRAM Opto Semiconductors. Die Hochleistungs-LED ist konzipiert für Tagfahrlichtlösungen auf Lichtleiterbasis. Ihre kompakten Ausmaße und ihre große Stromtragfähigkeit empfehlen sie sowohl für bewährte als auch für neue Designs. Neben den üblichen punktförmigen LED-Lichtlösungen lassen sich so auch lineare oder flächige Designs umsetzen - und das mit nur wenigen Halbleiterlichtquellen.

Neue Lichtlösungen für das Tagfahrlicht, ganz ohne Punkte, erlaubt die SMT-LED OSTAR Compact: Sie eignet sich perfekt für die Einkopplung in Lichtleiter [Bild: OSRAM GmbH]

Tagfahrlicht wird zunehmend mit LED realisiert, nicht nur in der Oberklasse. Die energieparenden Lichtquellen findet man immer häufiger auch in Mittelklassefahrzeugen. Mit der oberflächenmontierbaren OSTAR Compact erweitert OSRAM Opto Semiconductors sein Angebot an LED für das Tagfahrlicht. So lässt sich das gesamte Automotive-LED-Portfolio eines Scheinwerferherstellers perfekt aufeinander abstimmen, denn diese hochstromfähige LED gibt es - wie auch die OSTAR Headlamp und die OSLON ECE - in den fein abgestuften Farbklassen des ECE-Farbbinnings.

Bei 5 W Leistungsaufnahme und 1,4 A Betriebsstrom erreicht die OSTAR Compact eine Helligkeit von typisch 300 lm. Ihr 2 mm² großer Chip bietet eine hohe Leuchtdichte. Dadurch können Lichtleiterlösungen schon mit zwei LED realisiert werden. Mit einer optimalen Wärmeabfuhr von 6 K/W ist das robuste Bauteil für den Hochtemperaturbereich im Autofrontbereich ausgelegt und kommt ohne Reflektor und Linse aus.



„Lichtleiter gibt es in vielen verschiedenen Formen, vom einfachen Stab bis hin zu komplexen 3D-Versionen“, erläutert Peter Knittl, Marketing Direktor für den Bereich Automotive bei OSRAM Opto Semiconductors. „Um hier neue Designs in variablen Formen und eine Alternative zu punktförmigen Tagfahrlichtdesigns zu bieten, braucht man vor allem eines: Eine kleine, hochleistungsfähige Lichtquelle.“
Dank SMT-Gehäuse lässt sich die OSTAR Compact einfach verarbeiten. Ihre Lebensdauer entspricht der des Fahrzeugs, was einen Lampenwechsel überflüssig macht und Kosten spart. In den Farben rot und gelb lässt sich die OSTAR Compact auch für Signalbeleuchtung einsetzen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Perfekte Systemintegration für FUJIFILM Medwork GmbH

Das Beleuchtungssystem der neuen Produktionshalle...

GREEN PEA - Weltweit erster Green Retail Park

Ein Ort für nachhaltige Produkte, die gut für die...

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de