07. Januar 2011

Immer und überall top informiert

Um auch unterwegs stets zu wissen, welchen Lampentyp das eigene Auto benötigt, gibt es nun von OSRAM eine kostenlose App für das iPhone, die bei der Lampenwahl hilft. Verbraucher, die auf der Suche nach dem passenden Licht für ihr Auto sind, haben die Möglichkeit, mit Hilfe des iPhones das passende Produkt für ihr Fahrzeugmodell zu finden.

Die neue App „Vehicle Light“ von OSRAM für das iPhone hilft bei der Lampenwahl [Bild: Osram GmbH]

Für jede Ausführung von Fahrzeugmodellen von rund 60 Herstellern und jede Leuchte, von den Blinkleuchten über das Abblend- und Fernlicht bis hin zur Rückfahrleuchte, listet das Tool die passenden Lampen auf [Bild: Osram GmbH]

Eine Datenbank mit Informationen zu rund 60 verschiedenen Herstellern, den jeweiligen Modellen sowie den dazugehörigen Typen ermöglicht die Auswahl des betreffenden Fahrzeugs (PKW oder LKW). Für jede Ausführung und jede Leuchte, von den Blinkleuchten über das Abblend- und Fernlicht bis hin zur Rückfahrleuchte, listet das Tool die passenden Lampen auf.



So funktioniert die App „Vehicle Light“ für das iPhone Schritt für Schritt:

1. App im App Store runterladen
2. App auf dem iPhone starten
3. „Neues Fahrzeug bestücken“ klicken und Schritten folgen.

Am Ende erhält der Nutzer eine Übersicht über die passenden OSRAM Lampen und deren Artikelnummern. Die Auswahl kann er in seine „Merkliste“ eintragen oder per E-Mail versenden.

„Mit unserer neuen App für das iPhone bieten wir Autofahrern ein einfach zu bedienendes Tool, um unterwegs jederzeit die relevanten Informationen für den Kauf einer Autolampe parat zu haben. Die Zeiten, in denen man ratlos im Laden steht und nicht weiß, welche Lampe das Auto denn nun genau benötigt, sind damit endgültig passé“, so Elektra Kountouris, Marketing-Verantwortliche für Automotive Aftermarket Produkte bei OSRAM.

Die App wird in einigen Wochen auch für weitere Smartphones sowie für Motorrad-Beleuchtung verfügbar sein.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Neuer Blog zu Licht und Leuchten

Ab sofort online von Regiolux - Eine neue,...

FLOS Bespoke für die Bourse de Commerce – Pinault Collection

Ronan und Erwan Bouroullec haben den Eingang, das...

TUBS von GROK by LEDS C4 - Unendliche Kompositionsmöglichkeiten

Die modularste Produktfamilie von GROK by LEDS C4...

Superflach - Der neue DRIVER FLAT von Radium

Sie planen eine Indoor Beleuchtung mit LED...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de