13. November 2012

LED Produktportfolio erweitert

Selten zuvor war der Lichtmarkt so in Bewegung. Das Zeitalter der LEDs bringt große Chancen mit sich. Helvar, einer der führenden Hersteller von Beleuchtungstechnik, kann hier seine Innovationskraft voll ausspielen und präsentiert die Erweiterung seines Portfolios um zwei neue 100 W-LED-Konstantstromkonverter und einen 50 W 3-Kanal DMX-LED-Konverter.

Der neue 100 W-Konverter mit geringerer Stromstärke 750 mA und 1050 mA ... [Bild: Helvar GmbH]

... und mit höherer Stromstärke 1400 mA und 2100 mA [Bild: Helvar GmbH]

Der neue 3-Kanal DMX-gesteuerten 50 W LED-Konverter [Bild: Helvar GmbH]

Helvar punktet mit seiner Flexibilität und Stärke in der Entwicklung und bietet schon heute eine breite Produktpalette an LED-Konvertern an. Kurz nach der Vorstellung des 60 W-IP65-LED-Konverters bringt Helvar nun zwei weitere neue 100 W (IP65) LED-Konstantstromkonverter auf den Markt. Sie zeichnen sich durch zwei verschiedene Stromausgänge aus, die somit eine Vielzahl von unterschiedlichen LED Anwendungen ermöglichen.



Die neuen 100 W-Konverter stehen mit geringerer Stromstärke (750 mA und 1050 mA) und mit höherer Stromstärke (1400 mA und 2100 mA) zur Verfügung. Die hohe Effizienz (>0,9) und Störfestigkeit (schnelle Netztransienten bis 4 kV) gewährleisten einen geringen Stromverbrauch sowie einen stabilen Betrieb.

Beide 100 W-LED-Konverter sind durch ein robustes IP65-Gehäuse geschützt und werden mit losen Zuleitungen zur Auswahl des Ausgangsstroms geliefert. Sie sind für Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen, z. B. auf Parkplätzen, in Tankstellen oder Industriehallen, perfekt geeignet.

Neuer 50 W 3-Kanal DMX-LED-Konverter
Helvar unterstützt seine Kunden in allen Bereichen bei der erfolgreichen Umstellung auf LED. Die neuen 3-Kanal DMX-gesteuerten 50 W LED-Konverter sind ideal geeignet für die Stimmungsbeleuchtung in Hotels, Museen und Restaurants. Diese Anwendungen erfordern ein stufenloses Dimmen. Daher bietet der 50 W DMX-Konverter einen großen Dimmbereich von 0,1 % bis 100 %.

Um eine schnelle Installation zu gewährleisten, wird der neue 50 W DMX-Konverter LC50-U-DX3 in einem kompakten und robusten Metallgehäuse geliefert. Der Standardausgangsstrom ist ab Werk auf 350 mA eingestellt; er kann jedoch digital auf bis zu 1050 mA programmiert werden, um verschiedenartige LED-Quellen zu versorgen. Seine hohe Effizienz von 0,89 stellt eine äußerst geringe Wärmeabfuhr bei einer Gesamtausgangsleistung von 50 W sicher. Zum Schutz vor Überhitzen und für eine längere Lebensdauer ermöglicht der integrierte Sensoreingang die Anbindung eines externen NTC-Widerstandes an das LED-Lichtmodul.

In Kürze wird eine Version des 50 W DMX-Konverter mit integrierter Zugentlastung folgen, mit deren Hilfe der Konverter auch als unabhängiges Gerät z. B. in Zwischendecken installiert werden kann.

Zum Produkt passend bietet Helvar eine Reihe an kompatiblen Beleuchtungssteuerungsgeräten, darunter den DIGIDIM Router 920 (DMX), Sensoren und Bedienstellen (sowohl als Tastentableaus als auch als Touchscreenlösungen). Der neue 50 W DMX-Konverter kann über einen externen USB/DMX-Programmierdongle (LC50PR) konfiguriert werden. Hierbei können Änderungen an der DMX512 Startadresse und den Stromeinstellungen vorgenommen werden.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de