25. Januar 2012

Kleiner Aufwand – große Wirkung

Die Sensorik spielt beim Energiemanagement von Beleuchtungsanlagen eine immer größere und wichtigere Rolle. Mit dem MIMO3, einem sehr kleinen Lichtsensor für den Einbau in Leuchten, erweitert Helvar seine Palette. Das Ziel ist es, optimale Beleuchtungsverhältnisse bei hoher Energieeffizienz zu erreichen. Gerade in Gebäuden mit vielen Fensterflächen und einem hohen Tageslichtanteil, in denen in der Praxis ständig die Leuchten in Betrieb sind, gibt es große Einsparungspotentiale.

[Bild: Helvar GmbH]

[Bild: Helvar GmbH]

[Bild: Helvar GmbH]

[Bild: Helvar GmbH]

[Bild: Helvar GmbH]

Mit dem MIMO3 stellt Helvar einen neuen Sensor vor, der einfach und kostengünstig Energieeinsparungen in Büroräumen, Schulen, Produktions- oder Lagerhallen mit Deckenhöhen von ca. 4 m ermöglicht. Der nur 18 mm kleine, Lichtsensor mit einem Durchmesser von 21 mm kann einfach auf das Leuchtmittel gesteckt werden.



Der Sensor hat eine Halterung für T5 oder T8 Leuchtstofflampen. Aufgrund der geringen Höhe lässt sich der MIMO3 gewissermaßen unsichtbar in die Leuchte integrieren. Als weitere Montagevariante kann der Sensor auch einfach in das Leuchtengehäuse eingebaut werden. Die Einstellung des gewünschten Lux-Wertes erfolgt über einen leicht zu handhabenden Drehmechanismus, über den die Empfindlichkeit des Lichtsensors angepasst wird. Die Regelung erfolgt dann automatisch.

Nach Einschalten der Leuchten starten diese bei 100% und dimmen dann langsam auf den voreingestellten Sollwert. An den Sensor können bis zu 15 Leuchten mit analog 1-10V dimmbaren EVGs angeschlossen werden. Der MIMO3 wird mit einer 2-adrigen Leitung geliefert und lässt sich somit einfach innerhalb der Leuchte verdrahten. In Kombination mit den dimmbaren Vorschaltgeräten EL-sc bietet Helvar eine kostengünstige und einfach zu nutzende Tageslichtregelung mit hohem Energiesparpotential.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Signify präsentiert ultraeffiziente Philips Radii Solarleuchte

Zuverlässige Beleuchtung für den Außenbereich –...

LEDVANCE baut Projektgeschäft aus

Neuer Head of Sales Trade Projects Germany...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de