11. Dezember 2013

LED-Konzept für Hirmer in München

Hirmer, das traditionsreiche und weltweit größte Spezialhaus für Herrenmode im Herzen Münchens erneuert sich Schritt für Schritt und zeigt sich seinen Kunden mit neuem, modernem und attraktivem Shopkonzept.

[Bild:Tobias Trapp, Oldenburg]

[Bild:Tobias Trapp, Oldenburg]

[Bild:Tobias Trapp, Oldenburg]

[Bild:Tobias Trapp, Oldenburg]

[Bild:Tobias Trapp, Oldenburg]

[Bild:Tobias Trapp, Oldenburg]

Der Mülheimer Leuchtenhersteller war für die Beleuchtung der „Landlust“-Abteilung mit klassischer Trachten-Mode sowie die Modewelten Freizeitjacken, Mäntel, Sakkos und Schuhe verantwortlich.



Bei der Auswahl der Lichtlösungen standen neben dem passend zu Hirmer hohen Designanspruch vor allem die Aspekte Flexibilität in der Lichtausrichtung sowie eine hohe Effizienz im Mittelpunkt. Umgesetzt wurden diese Vorgaben ausschließlich mit LED-Lösungen. Im Innenraum entschieden sich die Planer von Ansorg für den Einsatz des kardanischen Einbaustrahlers Cardo CBL. Dieser sorgt hier für ein ruhiges, stimmiges Deckenbild.

In den Übergangsbereichen fungiert Cardo als Downlight und sorgt, ausgestattet mit breitstrahlenden Flood-Reflektoren, für eine helle, angenehme Grundbeleuchtung. Zur akzentreichen und dynamischen Beleuchtung der Warendisplays im Mittelraum werden Cardos mit engstrahlenden Middleflood- und Spot-Reflektoren eingesetzt. Entlang der Randzonenbereiche erzeugt der innovative und designorientierte Einbaustrahler Orio – entworfen von Antonio Citterio - für besondere Highlights an der Decke und an der Ware. Mit seinem Gelenkmechanismus kann sich Orio jeder geänderten Warenanordnung flexibel anpassen.

Durch simplen, werkzeuglosen Austausch einer Optiklinse kann auch der Ausstrahlwinkel geändert werden. Nicht zuletzt überzeugt Orio mit einer hohen Lichtqualität und Effizienz. Im Zusammenspiel mit Cardo ergibt sich ein Energieverbrauch von nur 18 Watt pro Quadratmeter.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LightnTec erhält siebenstellige EU-Förderung für „Digital Wallpaper“

Das Karlsruher Start-Up LightnTec erhält eine...

TRILUX ist zertifizierter Q1-Qualitätslieferant der Deutschen Bahn AG

TRILUX hat seine Werke in Arnsberg und Zaragoza...

STEINEL mit neuem Partner auf Wachstumskurs

Die STEINEL Gruppe, ein international agierender...

Minimalisten mit maximaler Wirkung

Geradliniges Design und vielfach ausgezeichnete...

LUMITECH gründet die LED LINEAR Austria GmbH

LED Linear ist ein Premiumanbieter für lineare...

Fünffach-Sieg beim German Design Award 2020

Der TRILUX Licht Campus in Köln und vier TRILUX...

Spezial-Katalog zu LEDs und COBs mit besonders hochwertigem Spektrum

Mit dem neuen Katalog „Daylight & Original White...

Tolles Weihnachts-Game von Regiolux

Santa’s Run gestartet - Pünktlich zum 1. Advent...

Foscarini baut Präsenz im asiatischen Markt aus

Foscarini baut mit Tochtergesellschaft in...

LED-Hallen-Leuchten für alle Fälle

Madox und Redox vereinen Qualität und Vielfalt -...

BÄRO IC Leuchten punkten beim German Design Award 2020

Das Design von BÄRO Leuchten kommt an - bei...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Dezember 2019

CHROMATICA - Inspirierendes Tool für die tägliche Arbeit



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Dezember 2019

LOFT L Heilbronn - Über allen Wipfeln ist Ruh



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen