20. August 2012

Klassik neu definiert

Im Rahmen der schrittweise vom Markt verbannten konventionellen Glühlampen steht zum 1. September 2012 nun der letzte Schritt bevor: alle Halogen- und Glühlampen ab 7 Watt, die eine schlechtere Energieeffizienz als Klasse C haben, werden aus den Verkaufsregalen verbannt. Seit 2009 wurden schon die 100 Watt- /75 Watt- und letztendlich letztes Jahr auch die 60 Watt-Glühlampe verboten.

Klassik neu definiert: LED-Alternative von Toshiba zum Ende der Glühlampe [Bild: Toshiba Europe GmbH]

Mit seinen Retrofit-Modellen hat Toshiba New Lighting Systems neben vielen anderen LED-Leuchtmitteln auch den passenden Ersatz in klassischer Glühlampenoptik mit bekanntem E27-Gewinde im Programm. Mit der Toshiba E-Core Wide Light Distribution Lampe steht ein neues und aktuell das lichtstärkste Modell als 60 Watt-Alternative bereit, das sowohl in Sachen Lichtleistung als auch durch den weiten Abstrahlwinkel von 240 Grad überzeugt.



Die LED-Leuchtmittel bieten die zukunftsichere und höchste Energieeffizienz Klasse A. In der Anschaffung zwar teurer, aber durch die wesentlich bessere Energieeffizienz und höhere Lebensdauer langfristig wirtschaftlicher, sind LED-Lampen auf dem Vormarsch.

In der Neuauflage der beliebten Urform als LED-Lampe steckt ein innovatives Innenleben hinsichtlich Lichtausbeute und Abstrahlwinkel. So erzielt sie mit einer Leistungsaufnahme von nur 10 Watt einen Lichtstrom von 806 Lumen. Der breite Abstrahlwinkel von 240 Grad macht sie selbst für große Räume zur idealen Lichtquelle. Verfügbar ist die Retrofit-Lampe von Toshiba ab sofort in der Farbtemperaturvariante Warmweiß mit 2700 Kelvin (Modell LDAC1027WE7EU) und Neutralweiß mit 4000 Kelvin (Modell LDAC1040WE7EU). Beide Ausführungen erreichen eine Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden. Im Vergleich dazu kommt die konventionelle Glühlampe auf nur 1.000 bis 1.500 Stunden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Am Puls der Zeit - Highlights der Light+Building Autumn Edition

Was für die Branchen der Light+Building im Fokus...

Private Assets AG übernimmt InstaLighting GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft „Private Assets AG“...

Ilmenauer Straßenleuchten auf Sendung mit funkbasiertem Monitoring-System

Erster SmartCity-Testaufbau des IMMS im Projekt...

EMX – Das Downlight mit Patent für alle Fälle

Passt nicht, gibt’s nicht! – So lassen sich die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de