25. März 2014

MEGAMAN präsentiert neues Smart Lighting-System

MEGAMAN präsentiert auf der Light+Building 2014 sein neues Lichtsteuerungs-System Smart Lighting. Es umfasst eine kostengünstige Bluetooth-Lösung zum Schalten und Dimmen von LED-Retrofit-Lampen. Für größere Installationen gibt es eine erweiterungsfähige Funksteuerung (RF), die optimal mit den aktuellen MEGAMAN LED-Lampen zusammenarbeitet.

[Bild: Megaman - IDV GmbH]

Neue Solid LED-Hängeleuchten von Terence Woodgate mit dimmbaren MEGAMAN LED-Reflektoren [Bild: Megaman - IDV GmbH]

[Bild: Megaman - IDV GmbH]

[Bild: Megaman - IDV GmbH]

[Bild: Megaman - IDV GmbH]

Im Zentrum des MEGAMAN-Stands auf der Light+Building wird eine dekorative Hängeleuchte zu sehen sein, die vom preisgekrönten neuseeländischen Designer David Trubridge entworfen wurde [Bild: Megaman - IDV GmbH]

MEGAMAN LED-Lampe mit integrierter Bluetooth 4.0 Technik [Bild: Megaman - IDV GmbH]

Bluetooth-Lösung: MEGAMAN Ingenium Blu
Einfacher als mit Bluetooth kann man sich die Fernbedienung von LED-Lampen kaum vorstellen. Das System ist für Privathaushalte und kleinere gewerbliche Einheiten optimal geeignet. Zur Installation die MEGAMAN Ingenium Blu App aufs Handy oder Tablet herunterladen, LED-Lampen einschalten, miteinander synchronisieren und schon kann man bis zu acht Lampen einzeln oder in Gruppen schalten und dimmen.



In der Basisversion verwendet das System spezielle MEGAMAN LED-Lampen, die mit Bluetooth 4.0 Technik ausgerüstet sind. Neben Modellen in Glühlampenform wird es Bluetooth-fähige LED-Reflektoren und Downlights geben.

Normale, nicht Bluetooth-fähige dimmbare MEGAMAN LED-Leuchtmittel werden mit Bluetooth-Modulen gesteuert, die im Stromnetz vorgeschaltet werden. Pro Handy oder Tablet sind bis zu acht Module fernbedienbar. In der Praxis entspricht das beispielsweise sechs dimmbaren LED-Lampen 10W (810 Lumen = 60 Watt Glühlampenersatz) pro Modul bzw. 48 Lampen bei acht Modulen.

Gedimmt werden kann stufenlos (100-10 Prozent) oder in vier vorgegebenen Stufen (30, 50, 70, 90 Prozent). Die Bluetooth-App wird für Apple iOS oder Android-Geräte verfügbar sein.

Funk-/Wi-Fi-Lösung: MEGAMAN Ingenium RF
Für größere Lichtanlagen und professionelle Anwendungen bietet MEGAMAN funkgesteuerte LED-Steuerungen an. In der Basisversion besteht das Ingenium RF-System aus einer Fernbedienung und Funkmodulen, die im Stromnetz vorgeschaltet werden. Das Dimmermodul regelt dimmbare MEGAMAN LED-Lampen mit einer Gesamt-Anschlussleistung von 60 Watt. Nicht dimmbare LED-Lampen werden mit einem Schaltmodul ein- und ausgeschaltet (Gesamt-Anschlussleistung 100 Watt). In der Praxis können bis zu 48 Dimmermodule mit der Fernbedienung geregelt werden. Das entspricht 288 dimmbaren LED-Lampen à 10 Watt oder 480 nicht-dimmbaren 10 Watt LED-Lampen.

Alternativ zur Fernbedienung lassen sich die Module über eine Funk-Schnittstelle (Gateway) mit Wi-Fi-Anbindung per Handy, Tablet oder PC bedienen. Da über Wi-Fi eine unbegrenzte Anzahl von Funk-Schnittstellen ansteuerbar ist, können im Prinzip beliebig viele Lampen von jedem Ort der Welt aus fernbedient werden.

Darüber hinaus zeigt MEGAMAN die neuesten LED-Leuchtmittel für professionelle Einsatzbereiche, beispielsweise LED-Alternativen zu Halogen-Metalldampflampen (HIT).

In diesem Jahr feiert MEGAMAN zudem auf der Light+Building das 20jährige Markenjubiläum. Nach eigenen Angaben hat MEGAMAN als einzige bedeutende Marke der Lichtbranche seiner gesamten Firmengeschichte mit Energiesparlampen und LED-Lampen ausschließlich energieeffiziente Leuchtmittel hergestellt.

Im Zentrum des MEGAMAN-Stands auf der Light+Building ist eine dekorative Hängeleuchte zu sehen, die vom preisgekrönten neuseeländischen Designer David Trubridge entworfen wurde und bei der MEGAMAN Incanda-LED-Lampen für wunderschöne Lichteffekte sorgen. Darüber hinaus sind weitere Designerleuchten zu bewundern, beispielsweise die neuen Solid LED-Hängeleuchten von Terence Woodgate mit dimmbaren MEGAMAN LED-Reflektoren (6W PAR16 GU10).

Fred Bass, Managing Director von Neonlite International Ltd, dem Markeninhaber von MEGAMAN, erklärt: „Die Light+Building ist die ideale Plattform, um unsere neue Lichtsteuerung Smart Lighting erstmals vorzustellen. Diese kostengünstige, über Smartphones oder Tablets gesteuerte Retrofit-Lösung ist mit den neuesten MEGAMAN LED-Produkten kompatibel und sowohl für Installateure als auch für Leuchtenentwickler hochinteressant. Natürlich werden wir die Gelegenheit nutzen, auf der Messe unser 20jähriges Jubiläum als Hersteller qualitativ hochwertiger ESL- und LED-Technologien zu feiern.“

MEGAMAN auf der Light+Building, Halle 4.1, Stand H70.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte