25. März 2014

MEGAMAN präsentiert neues Smart Lighting-System

MEGAMAN präsentiert auf der Light+Building 2014 sein neues Lichtsteuerungs-System Smart Lighting. Es umfasst eine kostengünstige Bluetooth-Lösung zum Schalten und Dimmen von LED-Retrofit-Lampen. Für größere Installationen gibt es eine erweiterungsfähige Funksteuerung (RF), die optimal mit den aktuellen MEGAMAN LED-Lampen zusammenarbeitet.

[Bild: Megaman - IDV GmbH]

Neue Solid LED-Hängeleuchten von Terence Woodgate mit dimmbaren MEGAMAN LED-Reflektoren [Bild: Megaman - IDV GmbH]

[Bild: Megaman - IDV GmbH]

[Bild: Megaman - IDV GmbH]

[Bild: Megaman - IDV GmbH]

Im Zentrum des MEGAMAN-Stands auf der Light+Building wird eine dekorative Hängeleuchte zu sehen sein, die vom preisgekrönten neuseeländischen Designer David Trubridge entworfen wurde [Bild: Megaman - IDV GmbH]

MEGAMAN LED-Lampe mit integrierter Bluetooth 4.0 Technik [Bild: Megaman - IDV GmbH]

Bluetooth-Lösung: MEGAMAN Ingenium Blu
Einfacher als mit Bluetooth kann man sich die Fernbedienung von LED-Lampen kaum vorstellen. Das System ist für Privathaushalte und kleinere gewerbliche Einheiten optimal geeignet. Zur Installation die MEGAMAN Ingenium Blu App aufs Handy oder Tablet herunterladen, LED-Lampen einschalten, miteinander synchronisieren und schon kann man bis zu acht Lampen einzeln oder in Gruppen schalten und dimmen.



In der Basisversion verwendet das System spezielle MEGAMAN LED-Lampen, die mit Bluetooth 4.0 Technik ausgerüstet sind. Neben Modellen in Glühlampenform wird es Bluetooth-fähige LED-Reflektoren und Downlights geben.

Normale, nicht Bluetooth-fähige dimmbare MEGAMAN LED-Leuchtmittel werden mit Bluetooth-Modulen gesteuert, die im Stromnetz vorgeschaltet werden. Pro Handy oder Tablet sind bis zu acht Module fernbedienbar. In der Praxis entspricht das beispielsweise sechs dimmbaren LED-Lampen 10W (810 Lumen = 60 Watt Glühlampenersatz) pro Modul bzw. 48 Lampen bei acht Modulen.

Gedimmt werden kann stufenlos (100-10 Prozent) oder in vier vorgegebenen Stufen (30, 50, 70, 90 Prozent). Die Bluetooth-App wird für Apple iOS oder Android-Geräte verfügbar sein.

Funk-/Wi-Fi-Lösung: MEGAMAN Ingenium RF
Für größere Lichtanlagen und professionelle Anwendungen bietet MEGAMAN funkgesteuerte LED-Steuerungen an. In der Basisversion besteht das Ingenium RF-System aus einer Fernbedienung und Funkmodulen, die im Stromnetz vorgeschaltet werden. Das Dimmermodul regelt dimmbare MEGAMAN LED-Lampen mit einer Gesamt-Anschlussleistung von 60 Watt. Nicht dimmbare LED-Lampen werden mit einem Schaltmodul ein- und ausgeschaltet (Gesamt-Anschlussleistung 100 Watt). In der Praxis können bis zu 48 Dimmermodule mit der Fernbedienung geregelt werden. Das entspricht 288 dimmbaren LED-Lampen à 10 Watt oder 480 nicht-dimmbaren 10 Watt LED-Lampen.

Alternativ zur Fernbedienung lassen sich die Module über eine Funk-Schnittstelle (Gateway) mit Wi-Fi-Anbindung per Handy, Tablet oder PC bedienen. Da über Wi-Fi eine unbegrenzte Anzahl von Funk-Schnittstellen ansteuerbar ist, können im Prinzip beliebig viele Lampen von jedem Ort der Welt aus fernbedient werden.

Darüber hinaus zeigt MEGAMAN die neuesten LED-Leuchtmittel für professionelle Einsatzbereiche, beispielsweise LED-Alternativen zu Halogen-Metalldampflampen (HIT).

In diesem Jahr feiert MEGAMAN zudem auf der Light+Building das 20jährige Markenjubiläum. Nach eigenen Angaben hat MEGAMAN als einzige bedeutende Marke der Lichtbranche seiner gesamten Firmengeschichte mit Energiesparlampen und LED-Lampen ausschließlich energieeffiziente Leuchtmittel hergestellt.

Im Zentrum des MEGAMAN-Stands auf der Light+Building ist eine dekorative Hängeleuchte zu sehen, die vom preisgekrönten neuseeländischen Designer David Trubridge entworfen wurde und bei der MEGAMAN Incanda-LED-Lampen für wunderschöne Lichteffekte sorgen. Darüber hinaus sind weitere Designerleuchten zu bewundern, beispielsweise die neuen Solid LED-Hängeleuchten von Terence Woodgate mit dimmbaren MEGAMAN LED-Reflektoren (6W PAR16 GU10).

Fred Bass, Managing Director von Neonlite International Ltd, dem Markeninhaber von MEGAMAN, erklärt: „Die Light+Building ist die ideale Plattform, um unsere neue Lichtsteuerung Smart Lighting erstmals vorzustellen. Diese kostengünstige, über Smartphones oder Tablets gesteuerte Retrofit-Lösung ist mit den neuesten MEGAMAN LED-Produkten kompatibel und sowohl für Installateure als auch für Leuchtenentwickler hochinteressant. Natürlich werden wir die Gelegenheit nutzen, auf der Messe unser 20jähriges Jubiläum als Hersteller qualitativ hochwertiger ESL- und LED-Technologien zu feiern.“

MEGAMAN auf der Light+Building, Halle 4.1, Stand H70.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Stilnovo - Original for the Originals

Das Mailänder Unternehmen Stilnovo schrieb...

Magische Lichtwirkung

Ein Novum im Interior Design: Ettlin Lux...

Zentrale von Vossloh-Schwabe ist jetzt in der Daimlerstadt Schorndorf

Am 06. Dezember ist Vossloh-Schwabe von der...

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de