14. April 2011

Grün gewinnt!

Egal ob in der Politik oder im aktuellen Lampentest der Stiftung Warentest: Wer auf grün setzt, gewinnt! Das Avidon Design Hotel in Düsseldorf rüstet daher auf energiesparende LED-Lampen von Toshiba New Lighting Systems um. Im aktuellen Lampentest der Stiftung Warentest wurde die Toshiba ECore 5,5 Watt Retrofit LED-Lampe in warmweiß kürzlich mit der Gesamtnote 1,6 Testsieger im kategorieübergreifenden Test Energie sparender Lampen.

[Bild: Toshiba Europe GmbH]

[Bild: Toshiba Europe GmbH]

[Bild: Toshiba Europe GmbH]

[Bild: Toshiba Europe GmbH]

Insgesamt 136 herkömmliche 40 Watt Glühlampen wurden im Avidon Design Hotel gegen die preisgekrönte LED-Lampe von Toshiba ausgewechselt. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Glühlampe verbraucht die Toshiba E-Core Retrofit mit 5,5 Watt etwa 80 Prozent weniger Energie. Zudem wurden 102 Halogenstrahler mit 35 Watt gegen Toshiba GU 5.3 LED-Strahler getauscht. Durch den Wechsel hin zur energieeffizienten LED-Technologie ergibt sich für das Hotel bei einer Brenndauer von 3 Stunden pro Tag eine Stromeinsparung pro Jahr in Höhe von 6.869 kWh. Zudem reduziert das Avidon seinen jährlichen Ausstoß an klimaschädlichem CO2 um 4.122 Tonnen.



Vielfältige Möglichkeiten für ein individuelles Lichtkonzept
Aufgrund Ihrer E27 bzw. GU5.3 Standardsockel passen die Toshiba LED-Lampen problemlos in die vorhandenen Leuchten des Hotels. Zudem sind die Toshiba Lampen in bis zu drei verschiedenen Farbtemperaturen erhältlich und können so die je nach Einsatzort gewünschte Lichtstimmung erzeugen. Gemeinsam mit dem Avidon erarbeitete Toshiba und Markus Wellenberg, Beleuchtungsexperte beim Elektrogroßhändler CEF, das optimale Lichtkonzept. In der Lobby und den öffentlichen Bereichen des Design-Hotels sorgen kaltweiße Strahler für moderne Helligkeit. Warmweiße Toshiba GU5.3 setzen in der Bar gezielte Designakzente. In den Zimmern schaffen warmweiße Retrofit-LED-Lampen eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.

„Die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen zeigen deutlich wie wichtig ein sparsamer Umgang mit Energie für unsere Zukunft ist. Mit unseren LED-Lampen ermöglichen wir Verbrauchern Strom einzusparen, ohne dabei auf den gewohnten Wohnkomfort zu verzichten. Die LED-Technologie eröffnet sogar eine Vielzahl an neuen Gestaltungsmöglichkeiten im Lichtdesignbereich“, so Takayuki Tsuruta, General Manager Toshiba New Lighting Systems Germany.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Sylvania setzt neue Beleuchtungsvorschriften um

Sylvania reduziert den Kunststoff- und...

Mit Glamox Lichtmanagementsystemen Energiekosten senken

Intelligent sanieren im Gebäudebestand und...

Neue Ökodesign-Richtlinie für Lampen und Leuchten

Einige ineffiziente Leuchtmittel dürfen ab 1....

Smart und vernetzt

Mit neuen Funktionen bringt Interact City die...

Großes DALI-2 Sensor-Sortiment

Als eines von 28 regulären Mitgliedern der...

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2021

HEX-O + TRIG-O - Ein starkes Duo fürs Office



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2021

Konzerthaus Blaibach – Leuchtende Bühne



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de