02. März 2010

ETC stellt neue Fire und Ice LED-Scheinwerfer vor

Die große Nachfrage nach Selador LED-Scheinwerfern veranlasste ETC zwei weitere Varianten der Selador-Serie auf den Markt zu bringen: Vivid Fire und Ice. Fire bietet warme Farben im Rot-, Orange- und Amber-Bereich, die man in dieser Qualität weder von LEDs noch von Farbfolien kennt. Ice hingegen macht sich die Kraft der blauen LED zu Nutze und deckt das Spektrum Indigo, Blau, Cyan und Grün (mit einem Hauch Rot) ab, kurz gesagt, den gesamten Blaubereich, den Lichtdesigner ständig im Lichtplan verwenden.

Vivid Fire und Vivid Ice, die neuen LED-Scheinwerfer von ETC [Bild: ETC GmbH]

Die Erweiterungen der Selador-Palette bieten volle, kräftige Farben während sie mindestens genauso hell oder sogar heller als konventionelle Glühlichtscheinwerfer sind und zugleich erheblich Energie einsparen.

Tom Littrell, Produkt Manager für Scheinwerfer bei ETC, erklärt: „Vivid Fire und Ice sind das neue Werkzeug für zukunftsweisendes Lichtdesign: hochintensive LED Farb-Washes, die hell genug sind, sich nahtlos mit der Lichtausgabe konventioneller Scheinwerfer zu mischen – und dabei den Stromverbrauch um ein Vielfaches drosseln. Ice, mit den strahlenden tiefen Blaunuancen, ist bis zu 90% effizienter als herkömmliche PAR-Scheinwerfer mit entsprechend blauen Farbfolien.“



In typischen Farbanwendungen produzieren Fire und Ice mehr Licht und verbrauchen dabei weniger als 70 Watt – verglichen mit den eingefärbten PARs mit 575 Watt. „Die meisten Produktionen verwenden regelmäßig dunkle Farben in ihrem Lichtaufbau, rot und blau sind ständig im Einsatz“, führt Littrell weiter aus. „Fire und Ice bieten diese begehrten Farbspektren mit einer solchen Helligkeit, dass man sie für die gesamte Bühne oder im Studio einsetzen kann.“

Auch außerhalb von Theater- und Fernseh-Anwendungen gibt es für Fire und Ice Ressourcen-freundliche Einsatzorte. Durch den Ersatz von Glühlicht-Scheinwerfern, die nur eine Farbe produzieren können, können sich die Betreiber von Freizeit- und Themenparks, Museen, Restaurants, Casinos oder auch Flagstore-Shops viel Energie und viel Aufwand für den Unterhalt sparen. Fire und Ice eignen sich außerdem für dramatische Akzentuierung in Shows, Gebäuden oder wo immer geringer Energieverbrauch ohne Einbußen an die Lichtqualität gefragt ist.

Änderungen in der LED-Technologie haben ETC dazu bewegt, den beliebten Vivid LED-Scheinwerfer zu überarbeiten und eine noch umweltverträglichere Variante, Vivid-R, auf den Markt zu bringen. Vivid-R produziert unglaubliche 50% mehr Lichtausgabe bei 10% geringerem Energieverbrauch, dank der kräftigen Luxeon Rebel LED und hoch effizienten Linsen für perfekte Farbwiedergabe und Leuchtkraft. Wie alle Scheinwerfer der Selador-Serie hat auch Vivid-R eine sehr geringe Wärmeabgabe, es kann also auf der Bühne lodern ohne die Stars zu überhitzen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Lichtkonzepte online gestalten

Der neue Konfigurator von Lichtwerk -...

FILIGREE – Filigran unauffällig und doch ein Hingucker

Mit Filigree präsentiert LTS eine neue...

Unterschiedliche Lasten, freie Leuchtmittelwahl

Kopp bringt zwei neue Unterputz-Universaldimmer...

Neues Lichtkonzept für das Stadion der Zukunft

Signify wird ,,Offizieller Partner‘‘ von RB...

Flexibilität für jeden Kundenbedarf

Angebot an LED Strip-Systemen und -Services...

LIGHTtune 3 - Licht spielend leicht einstellbar

Die Serie „LIGHTtune 3“ des innovativen...

Professionelle Leuchten in neuen Dimensionen

Signify weitet sein Portfolio und seine...

Ledxon entwickelt UVC-Leiste zur Desinfektion von Warenoberflächen

PTL-UV-C Leiste behandelt Waren im Supermarkt...

Intelligente Beleuchtung - Maximale Flexibilität

LEDVANCE-Leuchten mit intelligentem...

Vernetzbare Lichtakzente

Licht im Außenbereich schafft eine besondere...

LED-Büro-Stehleuchten Programm SL-08 erweitert

Die von LEDAXO zum Jahresbeginn erstmals...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2020

AYNO - Lenkbar ohne Gelenke



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2020

LYKO Group AB – Effizient und hochmodern



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de