26. Juni 2013

Siella LED - Starke Performance bei minimaler Höhe

Mit einer Lichtausbeute von 85 lm/Watt ist die Siella LED als Einbauleuchte deutlich energieeffizienter als konventionelle Beleuchtungslösungen. Dank ihrer flachen Höhe von nur 12 mm lässt sich die Siella LED auch in besonders niedrige Deckenzwischenräume integrieren. Für maximale Flexibilität beim Einbau kann der 30 mm hohe Treiber wahlweise direkt auf der Leuchte oder daneben platziert werden.

Starke Performance bei minimaler Höhe: Mit einer Höhe von gerade mal 12mm ist die Siella LED auch für sehr niedrige Deckenzwischenräume geeignet ... [TRILUX GmbH & Co. KG]

... und dabei mit 85 lm/W und den insgesamt niedrigen Kosten besonders wirtschaftlich [TRILUX GmbH & Co. KG]

Zwei bisher zwingend unmittelbar aufeinander folgende Schritte werden beim Einbau der Siella LED voneinander getrennt, was die Installation zusätzlich vereinfacht: Nach Anschluss des Betriebsgerätes an die Netzleitung kann die Leuchte auch zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Treiber verbunden und in die Decke gelegt werden - jederzeit und spielend leicht durch Plug'n'Play. Insgesamt bietet die Siella LED damit die ideale Lösung für die kostenbewusste Sanierung bestehender Lichtlösungen.



Auf die Frage nach effizienter und kostengünstiger LED-Beleuchtung für Büros, Konferenzräume, Eingangsbereiche sowie für Flure gibt die Siella LED eine vierfache Antwort. Neben den für die LED-Technologie typischen Faktoren wie Energieeffizienz, geringem Wartungsaufwand und hoher Lebensdauer (50.000 Betriebsstunden) spricht auch das Licht selbst für sie: Die seitliche Anordnung der LED im Gehäuse der Leuchte in Kombination mit einem ausgeklügelten optischen System garantiert eine homogene und gleichmäßige Ausleuchtung.

Zurückhaltend und elegant in der Formensprache integriert sich die Siella LED darüber hinaus hervorragend in bestehende innenarchitektonische Konzepte. Erhältlich ist die Einbauleuchte für die Standardmodule 625 x 625 mm (M84) und 600 x 600 mm (M73) in den Lichtfarben 3000K und 4000K. Bei der Ausführung in M84 ermöglicht zusätzliches Montagezubehör zudem die Installation in gesägte Decken.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de