24. Juli 2012

Osram feiert 50 Jahre Standort Eichstätt

Osram feiert das 50-jährige Jubiläum seines Werks in Eichstätt. 1962 gegründet, entwickelte sich der Standort mit damals nur eine Handvoll Mitarbeiter schnell zu einem der wichtigsten Arbeitgeber der Region. Bereits 1967 beschäftigte Osram nach dem Umzug an den aktuellen Standort über 200 Mitarbeiter.

Der Osram-Standort Eichstätt feiert sein 50. Jubiläum [Bild: OSRAM AG]

Heute arbeiten über 700 Mitarbeiter in Eichstätt und produzieren dort unter anderem Halogenlampen für die Allgemein- und Automobilbeleuchtung sowie Hochdruckentladungslampen für Kinoprojektoren. „Eichstätt ist für Osram der Halogenstandort, an dem Lampen gefertigt werden, die in der ganzen Welt gefragt sind“, so Hans-Joachim Schwabe, CEO des Geschäftsbereichs Specialty Lighting bei Osram.der neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens nachgeht.



Zum 50-jährigen Bestehen des Osram-Werks in Eichstätt hat das Unternehmen Vertreter von Kirche, Politik und Wirtschaft eingeladen. Während der Feierlichkeiten wird Markus Siegner offiziell die Werksleitung von Stefan Fritz übernehmen, der künftig neue Aufgaben innerhalb des Unternehmens übernehmen wird. Er hatte zuletzt eine neue High-Tech-Fertigungslinie in Eichstätt eröffnet. Dort werden Brenner für handelsübliche Halogen Eco Lampen hergestellt. Sie sind ein möglicher Ersatz für die traditionelle Glühbirne.

Über die vergangenen 50 Jahre hat sich die Produktion am Fertigungsstandort Eichstätt von der einfachen Handmontage über teilautomatisierte Fertigungslinien hin zu hochautomatisierten, computergesteuerten Hochleistungsfertigungslinien entwickelt. In Eichstätt werden jährlich etwa 250 Millionen Lampen, darunter Halogenglühlampen, Halogenautolampen und Xenon-Kurzbogenlampen für den Einsatz in Kinos hergestellt. Lampen von Osram kommen heute in jedem zweiten Kino der Welt zum Einsatz. Die Kompetenz bei Halogenlampen macht das Werk zum weltweit wichtigsten Osram-Standort in diesem Bereich.

In seinem 50-jährigen Bestehen hat das Werk in Eichstätt schon zahlreiche Auszeichungen erhalten, darunter Preise für innovative Produkte, Qualitätsmanagement, Energieeffizienz, Ausbildung und die Einbindung von Mitarbeitern mit Behinderung. Für die Kinolampe XBO, die im Werk gefertigt wird, gewann Osram 1983 sogar den renomierten Filmpreis Oscar, der jedes Jahr an Größen der Filmbranche verliehen wird.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de