09. Oktober 2012

Peter Laier wird Vorstandsmitglied bei Osram

Der Aufsichtsrat der OSRAM AG, München, hat Dr. Peter Laier (44) zum Mitglied des Vorstandes des größten deutschen Lichtherstellers und Börsenkandidaten bestellt. Laier zeichnet im Vorstand verantwortlich für die Geschäfte in der Allgemeinbeleuchtung und als Chief Technology Officer von Osram für die zentralen Ressorts ‚Forschung und Entwicklung‘ sowie ‚Supply Chain Management, Qualität und Technologie‘.

Dr. Peter Laier [Bild: Continental AG]

Laier gilt als Pionier von Elektronik- und Sensorik-Fertigungen bei Continental und als international erfahrener General Manager mit kühlem Kopf, hohem technischem Verständnis und Gespür für Veränderungsszenarien. „Der Lichtmarkt ist massivem technologischen Umbruch unterworfen. Folglich war es dem Aufsichtsrat bei der Kandidatenwahl ein besonderes Anliegen, einen vielseitigen Manager und Voll-bluttechniker in den Osram-Vorstand zu berufen“, sagte Prof. Dr. Siegfried Russwurm, Vorsitzender des Aufsichtsrates der OSRAM AG. Herr Laier wird seine neue Funktion im Frühjahr 2013 antreten.



Geboren 1968 in Fulda, studierte Laier Maschinenbau mit den Schwerpunkten Konstruktions- sowie Produktionstechnik und startete seine berufliche Karriere 1996 beim Fraunhofer Institut in Stuttgart. In den vergangenen gut 12 Jahren hat Laier Entwicklungs- und Managementfunktionen, angefangen von Elektronik und Sensorik bis hin zu verschiedenen Bremssystemen erfolgreich bei der Continental AG, Hannover, ausgefüllt. In dieser Zeit wirkte er insgesamt gut vier Jahre von Japan aus in Asien. Seit 2008 ist Laier Mitglied des Management Boards der Division Chassis & Safety.
Von 2008 bis 2011 leitete er den Geschäftsbereich Chassis Components. Seit August 2011 ist er Leiter des Geschäftsbereichs Hydraulische Bremssysteme, wo er für mehr als 12.000 Mitarbeiter und mehrere Milliarden Euro Umsatz operativ verantwortlich zeichnete. „Ich freue mich, einen Kollegen mit hoher kombinierter Expertise in Technik, Produktion und Management in unserem Kreis begrüßen zu können. Seine Erfahrung in entscheidenden Märkten Asiens, die auch für Osram wichtig sind, wird von großem Nutzen sein“, sagte Wolfgang Dehen, Vorsitzender des Vorstandes der OSRAM AG.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Interaktive Lichtinstallation „Resiliencia“ am Kunstfestival Grec

„Resiliencia“ ist ein immersives Lichterlebnis,...

Ideal für die Renovation - RS PRO S-Serie mit Bluetooth Mesh-Vernetzung

Mithilfe der Leuchten der RS PRO S-Serie von...

Forming AG - Industrieleuchte CRAFT II plus trotzt herausfordernder Umgebung

Volle Widerstandskraft, weniger Energiebedarf:...

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de