27. September 2022

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6. Oktober in Frankfurt am Main über 1.500 Aussteller ihre Neuheiten aus den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. Auch LEDVANCE ist als einer der weltweit führenden Lichtanbieter beim Branchentreff präsent. Am Stand D10 in Halle 3.0 zeigt der Vollsortimenter seine neuen Lichtlösungen.

VIVARES HCL [Bild: Ledvance GmbH]

INDIVILED GEN 2 EVERLOOP [Bild: Ledvance GmbH]

DAMPPROOF COMPACT [Bild: Ledvance GmbH]

STREETLIGHT FLEX [Bild: Ledvance GmbH]

Dazu gehören die jüngste Generation der IndiviLED, eine modulare und nachhaltige LED-Leuchte mit tauschbaren Komponenten für eine einfache Wartung, diverse Möglichkeiten der LED-Tube-Umrüstung, das Lichtmanagementsystem VIVARES, das nun über drahtlose Kommunikation in Zigbee und integriertes Human Centric Lighting verfügt, sowie Licht für die industrielle Anwendung und Außenbeleuchtung im urbanen Raum für Straßen, öffentliche Flächen und Sportplätze. Im Fokus stehen dabei vor allem nachhaltige Beleuchtungskonzepte, die das Potential vernetzter, sensorgesteuerter Lichtmanagementsysteme bei der Energieeinsparung nutzen.



Die Light+Building bietet der Lichtbranche die global größte Bühne, um einem interessierten Fachpublikum Produktneuheiten aus verschiedenen Bereichen vorzustellen. Seit seinem ersten Messeauftritt als eigenständiges Unternehmen 2018 hat sich LEDVANCE als Global Player im Lichtmarkt etabliert. In diesem Jahr untermauert der Vollsortimenter seine Position als führender Anbieter nachhaltiger und ganzheitlicher Beleuchtungslösungen und stellt in diesem Sinn neben LED-Leuchten, -Lampen und -Strips vor allem innovative Lichtmanagementsysteme in den Mittelpunkt.

„Wie kaum einem anderen Marktbegleiter ist es uns zunächst einmal egal, ob wir eine Lampe oder eine Leuchte verkaufen. Hauptsache ist, es ist genau die richtige Lösung für den Endkunden“, sagt Dr. Oliver Vogler, Managing Director Westeuropa bei LEDVANCE. „Im Vordergrund steht in diesem Jahr vor allem auch das EU-weite Verbot, Leuchtstoff- und Kompaktleuchtstofflampen sowie Halogen Pins bis September 2023 in der Europäischen Union nicht mehr in Verkehr bringen zu dürfen. Wir bieten von einem einfachen Retrofitersatz mit LED-Lampen bis hin zu einer kompletten Neuinstallation von LED-Beleuchtungssystemen, idealerweise inklusive Sensorik, das breiteste Spektrum an nachhaltigen Lösungen aus einer Hand an.“

Die zweite Generation der IndiviLED

Bei der neuen Generation der IndiviLED, die auf der Light+Building erstmals präsentiert wird, handelt es sich um eine nachhaltige LED-Leuchte für Büroanwendungen mit austauschbaren Komponenten für eine einfache Wartung. Die neue IndiviLED ist die erste EVERLOOP-Leuchte im LEDVANCE-Sortiment. Hinter dem innovativen Konzept verbergen sich Leuchten mit austauschbaren Treibern und LED-Modulen. Durch den modularen Aufbau können in Zukunft auch neue Sensoren und weitere Komponenten nachgerüstet werden. Das LED-Modul ist robust und funktioniert mit SELV (Safety Extra Low Voltage), sodass der Austausch ohne Vorkenntnisse möglich ist. Die Leuchte markiert außerdem die nächste Evolutionsstufe der LEDVANCE-eigenen SCALE Designsprache und wartet mit Verbesserungen bei den technischen Kennzahlen auf. Die neue Generation wird voraussichtlich in der ersten Hälfte 2023 mit linearem Ein/Aus-Schalter, DALI- und Sensorsteuerung an den Start gehen. In der zweiten Hälfte des Jahres 2023 folgen dann mit Panel-, ZigBee- und EM-Varianten erste Ergänzungen.

VIVARES HCL für effektive Arbeitsplatzkonzepte

Das neue VIVARES HCL-System wird ebenfalls erstmals auf der Light+ Building vorgestellt. Es kombiniert das VIVARES-Lichtmanagement mit BIOLUX HCL-Leuchten. Human Centric Lighting (HCL) passt die Beleuchtung am Arbeitsplatz über einen zertifizierten Algorithmus automatisch an die natürlichen Veränderungen des Tageslichts an. Dies geschieht durch die Veränderung von Farbtemperaturen und Beleuchtungsstärken, was den circadianen Rhythmus des Menschen (unsere „innere Uhr“) positiv unterstützt. Eine neutral- oder kaltweiße Lichtfarbe kann zum Beispiel morgens Energie spenden, während warmweißes Licht entspannend und ideal für den Abend ist. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Human Centric Lighting das Wohlbefinden, die Motivation und die Leistung von Mitarbeitern steigern kann. VIVARES HCL ist als Zigbee- oder DALI-System erhältlich und eignet sich durch die Möglichkeit, eine große Anzahl von Geräten pro Controller anzuschließen, auch als Großraumbüro- oder Etagenlösung. LEDVANCE bietet alle Produkte, die für das VIVARES HCL-System benötigt werden, aus einer Hand. Das bedeutet, dass alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind und die gleichen hohen Qualitätsstandards erfüllen.

Außenbeleuchtung von LEDVANCE

Ein weiterer Produktfokus liegt bei LEDVANCE in diesem Jahr auf Anwendungsgebieten in der Außenbeleuchtung. Eine zeitgemäße Beleuchtung erhöht in Außenbereichen, Tiefgaragen, Unterführungen oder Tunnels maßgeblich das Sicherheitsniveau und kann gleichzeitig mit einem erheblichen Energie- und CO2-Sparpotenzial punkten. Die passende Lichtverteilung, lange Lebensdauer und die Robustheit der Produkte stehen dabei an erster Stelle. Mit einem umfangreichen Portfolio an Leuchten und Lampen sowie einer umfassenden Beratungskompetenz ist LEDVANCE auch in diesem Bereich ein starker Partner. Die LED-Leuchten und -Lampen von LEDVANCE überzeugen in der Beleuchtung von Parkplätzen oder Tiefgaragen, Außenanlagen, Straßen, Unterführungen oder Tunnels durch ihre Verbindung aus Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und funktionalem Design. Als Ersatz für traditionelle Lichttechnologien punkten sie vor allem mit hoher Energieeffizienz, Lichtstärke und überragender Langlebigkeit. Zu den Produkthighlights gehören unter anderem die STREETLIGHT FLEX-Produktfamilie, OSRAM HQL LED PRO-Lampen, DALI 2.0-kompatible Flutlichter aus der FLOODLIGHT PERFORMANCE DALI-Reihe sowie DAMP PROOF COMPACT Leuchten für den Einsatz in staubigen und feuchten Umgebungen.

Besuchen Sie LEDVANCE auf der Light+Building in Halle 3.0 am Stand D10.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de