01. Dezember 2023

ARRAY - Umhüllendes Licht

Array von Vibia resultiert aus der Erforschung des Fadens und seinem Potenzial, leichtgewichtige und dynamische Lichtskulpturen zu erschaffen. Die Kollektion besteht aus einer Vielzahl feiner Fäden, die straff zwischen zwei Reifen gespannt sind und präsentiert sich in diversen konischen und zylindrischen Silhouetten, die in Kombination eine beeindruckende Installation entstehen lassen.

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

[Bild: VIBIA Lighting S.L.U.]

Array, die erste Zusammenarbeit von Vibia mit dem Designer Umut Yamac, hüllt den Raum eher ein, statt ihn zu dominieren. Als ein Experiment mit Licht verband Yamac Schichten technisch hergestellter Fäden in majestätische Volumen, die über den Köpfen schimmern. Durch das ausgleichende Gewicht der Aluminiumreifen werden die Fäden so in Spannung gehalten, dass sie eine zarte, leichte Form bilden. Die stabilen und doch lichtdurchlässigen geschichteten Schnurlinien beeinflussen die Wahrnehmung des Betrachters von Volumen, Gewicht und Tiefe und ermöglichen so eine neue räumliche Erfahrung.



Die Leuchte kombiniert sanfte nach unten gerichtete Beleuchtung mit einem anziehenden Schein nach oben. Die im unteren Reifen verborgene Lichtquelle strahlt nach oben und sorgt so für eine spektakuläre Farbstufung durch das Zusammenspiel mit dem Ton und der Textur der Fäden. Durch den Schichteffekt entsteht ein Interferenzmuster oder Moiré, das den Eindruck von Bewegung erzeugt, wenn der Blick des Betrachters wandert und die Fäden scheinen zu vibrieren, wenn das Licht hindurchfällt.

Array setzt ein beeindruckendes Statement in einer Vielzahl von Geschäfts- und Wohnbereichen. Die Kollektion umfasst drei verschiedene Höhen in unterschiedlichen Formen, von denen die größte fast zwei Meter hoch ist und einen Durchmesser von 124 cm hat. Das matte Schwarz der Aluminiumreifen wird durch den sanften Ton der Fäden ergänzt, die in warmem Terra Red, schlichtem Grün und und neutralem Beige erhältlich sind, um zu möglichst vielen modernen Farbpaletten zu passen.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de