23. Mai 2023

Zumtobel gewinnt mit SCENO den iF Design Award 2023

Jährlich vergibt eine Fachjury aus Design-Experten den begehrten iF Design Award. Bei der Prämierung wird sowohl Wert auf ein außergewöhnliches Design als auch auf Innovationskraft gelegt. Eines der in diesem Jahr prämierten Produkte ist die Leuchte SCENO von Zumtobel, die für ihr Design und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Kategorie Retail Luminaire/Spotlight und Track prämiert wurde.

Statt auf eine große Lichtquelle setzt Zumtobel bei SCENO auf eine Reihung miniaturisierter Lichtkammern. Ob sieben LEDs oder 14, ob ein- oder zweiseitig bestückt: Die Kombination aus Linsen und Entblendungswaben garantiert hohe Lichtqualität und eine wirkungsvolle Entblendung mit hohem visuellem Komfort [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Die mit dem iF Design Award ausgezeichnete Leuchte SCENO von Zumtobel passt sich jeder Herausforderung im Shop und Büro an. Die drehbare Leuchte und schwenkbaren Flügel, in denen die Lichtmodule integriert sind, können unabhängig voneinander angepasst werden [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

In den drei verfügbaren Gehäusefarben Schwarz, Weiß und Silber fügt sich SCENO dezent in den Verkaufsraum. Die unterschiedlichen Optiken bringen Licht genau dorthin, wo es gebraucht wird: in die Regale und die weiteren Präsentationsflächen. Die Leuchte ist in vier verschiedenen Lichtfarben (2.700 Kelvin, 3.000 Kelvin, 3.500 Kelvin, 4.000 Kelvin) erhältlich, um die Farben und Details unterschiedlicher Waren hervorzuheben [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Die im April 2022 vorgestellte Leuchte SCENO von Zumtobel hat die Jury überzeugt: 132 Design-Experten aus über 20 Ländern haben im Zuge des iF Design Awards 2023 ihre Favoriten gekürt. Das zurückhaltende Design von SCENO sicherte sich die Auszeichnung in der Kategorie Retail Luminaire/Spotlight und Track.



Zurückhaltendes Design und brillantes Licht
Das zurückhaltende Design der Leuchte überlässt der Ware die Bühne und lenkt die Aufmerksamkeit der Kunden auf die Produkte. Sie besticht daneben mit einem zeitlosen Äußerem und geraden Linien. SCENO kreiert gleichmäßiges und brillantes Licht zugleich. Dafür sorgt die speziell entwickelte Linsentechnologie. Statt auf eine große Lichtquelle setzt Zumtobel auf eine Reihung miniaturisierter Lichtkammern. Ob sieben LEDs oder 14, ob ein- oder zweiseitig bestückt: Die Kombination aus Linsen und Entblendungswaben garantiert hohe Lichtqualität und eine wirkungsvolle Entblendung mit hohem visuellem Komfort. Retailer können mit SCENO eine anregende Atmosphäre kreieren und machen so aus dem rein funktionalen Einkauf ein emotionales Erlebnis.

Jörg Linden, Application Manager Retail bei Zumtobel, sagt: „Es ist uns eine Freude und Ehre, den renommierten iF Design Award als Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen. SCENO ist für die Applikation Retail die konsequente Evolution der besten Eigenschaften eines Strahlers und einer Langfeldleuchte. Sie meistert gekonnt die hohen Anforderungen in punkto Flexibilität, Brillanz und Nachhaltigkeit im Sinne der Anpassung an sich stetig verändernde Raumkonzepte im Retail. Es ist möglich, mit nur einer Leuchte verschiedene Zielflächen mit unterschiedlichen Anforderungen, Lagen und Orientierungen im Raum ins richtige Licht zu rücken. Die Beleuchtung fügt sich nahtlos in die Architektur ein und lenkt den Fokus auf die Warenpräsentation. Durch SCENO wird Einkaufen zum Erlebnis!“

Gestaltungsfreiheit dank vier Varianten und unzähligen Einsatzmöglichkeiten

Neben dem fixen Mittelteil sitzen bei SCENO unabhängige Flügel, in denen die Lichtwaben integriert sind und die sich getrennt voneinander einstellen und im Store ausrichten lassen. Je nach Bedarf steht SCENO in vier verschiedenen Varianten zur Verfügung: in ein- oder zweiflügeliger Ausführung, mit je sieben oder 14 Waben pro Seite. Je nach Variante variiert die Lichtleistung mit 2.000, 3.500, 7.000, 8.000 oder 14.000 Lumen.

Individuell konfektionierbar

In den drei verfügbaren Gehäusefarben Schwarz, Weiß und Silber fügt sich SCENO dezent in den Verkaufsraum. Speziell entwickelt für Supermärkte und Retail-Flächen berücksichtigt sie dabei die Perspektive des Menschen. Denn die unterschiedlichen Optiken bringen Licht genau dorthin, wo es gebraucht wird: in die Regale und die weiteren Präsentationsflächen. Die Leuchte ist in vier verschiedenen Lichtfarben (2.700 Kelvin, 3.000 Kelvin, 3.500 Kelvin, 4.000 Kelvin) erhältlich, um die Farben und Details unterschiedlicher Waren hervorzuheben. Speziell für die Frischetheke gibt es darüber hinaus ein MEAT-Modul, das Rottöne von Lebensmitteln authentisch zur Geltung bringt, Farben nicht verfälscht und einen Eindruck von besonderer Frische vermittelt.

SCENO auch fürs Büro
Doch nicht nur im Retail macht SCENO eine gute Figur. Dieses Jahr wurde der Anwendungsbereich von SCENO um den Einsatz in Büroräumen erweitert, schließlich möchten viele Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurück ins Büro holen. Dabei helfen Konzepte wie New Work, die auf offene Grundrisse und variable Raumlayouts setzen. Ob kreativ in der Kollaborationszone oder konzentriert am Einzelarbeitsplatz: SCENO bietet eine flexible Lichtlösung, die geänderten Sehaufgaben und Nutzungsbedürfnissen im Office entspricht.

Ändert sich das Bürodesign, ändert sich auch das Licht. SCENO besitzt individuell dreh- und schwenkbare Lichtmodule für maximale Flexibilität. Noch mehr Gestaltungsfreiheit gibt die Kombination mit Schienensystemen: Für Arbeitsplätze ist der Einsatz von SCENO auf einer 3-Phasen-Stromschiene optimal. In Kollaborationszonen eignet sich die Montage auf SUPERSYSTEM Schienen.

Sven Scharfe, Product Manager Spotlights, ergänzt: „SCENO vereinigt einzigartig die Schlüsselthemen Flexibilität, Modularität und brillante Akzentbeleuchtung in einem flachen und zurückhaltenden Leuchtendesign. Zwei unabhängig voneinander einstellbare Flügel sowie drehbare 3-Phasen-Stromschienenadapter oder TECTON-Adapter ermöglichen höchste Variabilität. Ebenfalls lassen sich die beiden Flügel individuell mit unterschiedlichen LEDs und Optiken bestücken. Durch den speziell entwickelten optischen Aufbau aus Linse und Reflektor generiert die Leuchte höchste Brillanz auf der Ware unter Einhaltung einer optimierten Entblendung – auch für die Office-Beleuchtung.”




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Starke Präsenz in bester Nachbarschaft in Stuttgart

Ein Delta Light-Studio gibt es seit Mai in der...

Feuchtraum-Rohrleuchte tubolin von Regiolux

Neue Beleuchtungslösung für schwierige Umgebungen...

Neue Hochleistungs-LED von ams OSRAM

Energieeffizienz mit exzellentem Pflanzenwachstum...

TRILUX E-Line Pro – Die nächste Lichtband-Generation

Seit über 30 Jahren setzt TRILUX mit dem E-Line...

Insta GmbH bringt CSA-zertifiziertes Matter Modul auf den Markt

Das batteriebetriebene Push Button Module ist das...

LOJA - Lenkbares Licht in weich geschwungener Form

Anlässlich der 3daysofdesign 2024 stellt Midgard...

LEDVANCE gewinnt German Innovation Award 2024 für EVERLOOP Linear Indiviled

Die Auszeichnung hebt das Engagement von LEDVANCE...

LED-Schaltschrankleuchte SL 025 - Die All-in-one Lösung von STEGO

Die STEGO Elektrotechnik GmbH erweitert ihr...

BerlinBioCube - Einheit von Licht und Architektur

Innovatives Bauprojekt mit LTS Lichtlinien - Die...

FORTEC Power erweitert sein Programm der LED-Stromversorgung

Die aktuellen MEAN WELL LED-Netzteile der...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2024

NEBBIA – Spannende Wirkung & hoher Wiedererkennungswert



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2024

SANXINGDUI MUSEUM - Ein Bekenntnis zur Bewahrung der Kultur



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de