08. Oktober 2013

Maximierte Kompetenz, Präsenz und Effizienz

Nicht nur bei den Lichtlösungen, sondern auch im Service möchte TRILUX seinen Kunden bestmögliche Leistungen bieten. Um seinen Kundenservice weiter zu optimieren, führt TRILUX eine neue Struktur ein.

Vier TRILUX Kompetenz-Teams beraten die Kunden in allen Fragen rund um Neues Licht. Neun Kompetenz-Center bieten Lichtprofis unter anderem technischen Support und beraten bei der Lichtplanung [TRILUX GmbH & Co. KG]

Das Unternehmen bündelt sein lichttechnisches Know-how in nunmehr neun statt bisher sechs lokalen Kompetenz-Centern und bietet Kunden und Interessenten damit deutschlandweit einen kompetenten Ansprechpartner und Showroom vor Ort. Für maximale Effizienz bei den Serviceleistungen führt TRILUX zudem vier verschiedene Kompetenz-Teams ein, spezialisiert auf die Bereiche Angebotsservice, Auftragsservice, Support und After Sales.



Wenn es um die Planung und Umsetzung einer Lichtlösung geht, ist ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort durch nichts zu ersetzen. Das weiß TRILUX und baut sein deutschlandweit flächendeckendes Netz an Kompetenz-Centern weiter aus. An nunmehr neun verschiedenen Standorten – aufgeteilt in die vier Vertriebsregionen Nord, Süd, Ost und West – unterstützt TRILUX seine Kunden mit einem breit gefächerten Servicepaket rund um das Thema LED und Neues Licht. Das professionelle Leistungsportfolio reicht von licht- und elektrotechnischem Support über Beratung zur Lichtplanung bis hin zu kaufmännischen Services.

Besser. Direkt. Persönlich.
Mit vier verschiedenen, spezialisierten Kompetenz-Teams sorgt TRILUX dafür, dass die Suche nach dem richtigen Ansprechpartner schon vor dem ersten Anruf erledigt ist. In jedem der vier Bereiche stehen den Kunden in der Konzernzentrale in Arnsberg individuelle Ansprechpartner zur Seite. Der Angebotsservice berät bei allen Fragen rund um ein Angebot, wie beispielsweise zu bestimmten Positionen oder Zubehör. Alles, was mit einem konkret erteilten Auftrag zusammenhängt wie Erfassung oder Liefertermin, liegt in den Händen des Auftragsservice. Der Technische Support bietet Unterstützung bei Fragen zur Installation und Handhabung einer TRILUX Lichtlösung, z.B. zur Konfiguration eines Lichtmanagement-Systems. Und für alle Anliegen nach Verkaufsabschluss, z.B. die Reklamation von Transportschäden, ist der Bereich After Sales Services zuständig.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Förderquoten angehoben

Jetzt bis zu 60 Prozent Förderung bei der...

Kompakte Sensorik für DALI-2-Standard

Mit den BMS-Präsenzmeldern der Serie COMPACT...

LINEDOX – LED-Lichtbandreihe für das Streckengeschäft

Schnelle Montage, hohe Lichteffizienz und...

Ready for the next level

Dialog Days 2020: Die neue digitale Messe von...

Neue LED-Treiber der EUCO Arena Sport Baureihe

Delta, ein Weltmarktführer bei Energie- und...

UV-Portfolio mit neuen UV-C LED-Modulen erweitert

Das schwäbische LED-Unternehmen Lumitronix hat...

Tal - Wirtschaftliches Licht für Generationen

Die neue Mastleuchte Tal von Selux macht die...

Save the date - Die 6. LICHTWOCHE München

Die LICHTWOCHE München hat sich seit ihrer...

PH5 - Der Leuchtenklassiker wird monochrom

In diesem Herbst erscheint die legendäre PH 5...

LEDVANCE SubstiTUBE T8 Connected sorgen für intelligente Beleuchtung

LED-Ersatzlampen erzielen Energieeinsparungen von...

Light + Building erweitert digitale Sphäre

Nie war der "Digital Space" so wertvoll. Neben...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2020

MOAL - Chillout für den Außenbereich



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2020

Bavaria Towers - Ein Leuchtturm für Design im Office



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de