25. April 2011

Lichtvariationen für den Garten

Sommerzeit ist Gartensaison und endlich ist sie wieder da. Lange, laue Abende locken auf die Terrasse oder den Balkon, um je nach Stimmung einfach den Abend in Ruhe zu genießen oder am Wochenende gemeinsam mit der Familie und Freunden zu feiern.

[Bild: Philips Deutschland GmbH]

[Bild: Philips Deutschland GmbH]

[Bild: Philips Deutschland GmbH]

[Bild: Philips Deutschland GmbH]

[Bild: Philips Deutschland GmbH]

[Bild: Philips Deutschland GmbH]

Für die richtige Beleuchtung bietet Philips mit den mobilen Ecomoods Outdoor jetzt pfiffige neue Leuchten als Ergänzung, mit denen sich überall und zu jeder Gelegenheit das richtige Licht und eine tolle Atmosphäre zaubern lassen. Auch dort, wo keine Leuchten fest installiert sind.



Die mobilen Ecomoods Gartenleuchten bieten viele neue Möglichkeiten, den Garten durch Licht im Handumdrehen in eine zauberhafte neue Welt zu verwandeln. Das schnörkellose Design fügt sich harmonisch in jede Außenanlage ein. Die Produktpalette umfasst eine Hängeleuchte, die auch als Steh-, Tisch- oder Bodenleuchte verwendet werden kann. Sie sind einfach zu handhaben oder aufzustellen und über einen integrierten Schalter ein- oder auszuschalten.

Ihr weiches, warmweißes Licht schafft eine angenehmere Atmosphäre. Fünf mitgelieferte unterschiedliche Farbfilter ermöglichen darüber hinaus auch ein gartenpartytaugliches Farblicht. Ein Lichtstrom von 1.800 Lumen schafft in jeder Situation gute Sehbedingungen und damit Sicherheit. Ausgestattet sind die robusten, jedoch elegant wirkenden Leuchten, je nach Ausführung, mit einem drei oder fünf Meter langen Anschlusskabel und einer langlebigen Energiesparlampe, so dass es im Hinblick auf Art und Ort der Platzierung kaum Einschränkungen gibt. Außerdem gibt es eine halbmondförmige Bodenleuchte mit einem intensiven weißen Licht, das eindrucksvolle Lichtakzente setzt.

Wie alle Beleuchtungsinnovationen sind auch die mobilen Ecomoods Outdoor besonders energieeffizient. Zu herkömmlichen Beleuchtungslösungen sparen sie 80 Prozent Energie. Für einen langen Lichtspaß im Garten sorgen die mitgelieferten Energiesparlampen. Sie haben je nach Leuchtentyp elektrische Leistungen von 20 oder 23 Watt und eine Lampenlebensdauer von 20.000 Stunden. Bei täglich drei Stunden Brenndauer müssen sie durchschnittlich erst nach 20 Jahren wieder gewechselt werden. Alle Leuchten verfügen über die Schutzart IP44. Das bedeutet, sie sind spritzwassergeschützt und vertragen auch einen Regenschauer. 




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Neue Ökodesign-Richtlinie für Lampen und Leuchten

Einige ineffiziente Leuchtmittel dürfen ab 1....

Smart und vernetzt

Mit neuen Funktionen bringt Interact City die...

Großes DALI-2 Sensor-Sortiment

Als eines von 28 regulären Mitgliedern der...

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de