01. April 2012

Kinderleichter Lampenkauf ...

... oder: das App, das nur am 01. April "funktionierte": Mit dem MEGAMAN LampMaster ist der Kauf einer neuen Lampe kinderleicht. Die Lampen-App für Smartphones erkennt, welche Lampen in welche Leuchten passen. Das Programm hat tausende von Leuchten gespeichert, die es per Foto identifiziert.

Schluss mit der Qual der Wahl macht die neue LampMaster-App für Smartphones vom Leuchtmittel-Hersteller MEGAMAN [Bild: Megaman - IDV GmbH]

Der LampMaster für Smartphones identifiziert das richtige Leuchtmittel [Bild: Megaman - IDV GmbH]

Der Glühlampen-Ausstieg hat den Kauf einer neuen Lampe für viele Verbraucher und Fachleute zum Glücksspiel gemacht. Das Angebot an aktuellen LED-Lampen, Energiesparlampen oder Halogenlampen ist nahezu unüberschaubar geworden. Ärgerliche Fehlkäufe sind häufig die Folge.



Schluss mit der Qual der Wahl macht die neue LampMaster-App für Smartphones vom Leuchtmittel-Hersteller MEGAMAN. Wer das Programm auf seinem Gerät installiert hat, muss nur die Leuchte, für die eine neue Lampe benötigt wird, mit der Handykamera fotografieren. Kurze Zeit später wird auf dem Display eine Liste der geeigneten Lampen samt den wichtigsten technischen Daten und den nächsten Läden angezeigt. Mit der praktischen Sortierfunktion kann man die Lampen nach Beliebtheit, Technologie, Energieeffizienz, Kaufpreis, Lichtfarbe oder Entfernung zum Geschäft ordnen.

Kostenlose Basisversion

Die Lampen-App 1.1 für Apples iOS oder Androit kann ab 1. April kostenlos im Internet unter www.megaman.de/lampmaster heruntergeladen werden. Die Basisversion umfasst ausschließlich Modelle von MEGAMAN. Die Sortimente einiger anderer Lampenhersteller sind gegen einen Aufpreis von 9,98 Euro pro Marke erhältlich.

Version 1.4 mit Großhandelsanbindung
Bereits die nächste LampMaster-Version 1.2 soll mit einer Anbindung an beliebte Online-Shops ausgestattet sein, so dass die Lampen gleich im Versandhandel bestellt werden können. Für Elektriker und andere Fachkunden ist ab Vers. 1.4 (voraussichtlich 29. Februar 2013) ein Profi-Release mit Anbindung an die Auftragsannahme von Lampen-Großhandlungen geplant.

„Noch nie war der Kauf einer neuen Lampe so einfach wie mit der MEGAMAN LampMaster“, sagt Werner Wiesner von MEGAMAN in Langenselbold. „Früher haben die Leute ihre durchgebrannte Glühbirne in den Laden gebracht und bekamen dennoch oft nicht die richtige Lampe. MEGAMAN LampMaster macht Schluss mit dem Probier-Prinzip. Der Kunde bekommt eine Artikelnummer genannt und kauft genau das, was passt.“

Studenten erfassten Leuchtenkataloge
Die Entwicklung der MEGAMAN LampMaster-App hat rund zwei Jahre gedauert. Der größte Aufwand war die Erfassung der Leuchten. Dazu wurden hunderte von Leuchtenkatalogen aus aller Welt beschafft, die bis in die 1960er Jahre zurückreichten. Die technischen Merkmale der Leuchten und Lampen wurden von Ingenieurs- und Fremdsprachen-Studenten in China ausgewertet und in die Datenbank eingegeben. Der LampMaster wird laufend gepflegt, so dass die App stets aktuell ist.

02.April 2012: "Die Redaktion ist nach diesem technischen Fortschrift natürlich sehr gespannt auf die Version 2.0, die wohl voraussichtlich zur Light+Building 2014 verfügbar sein wird. Aus gut informierten Kreisen erfuhren wir, dass das App leider nur am 01. April 2012 funktionierte" ... April, April!




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Am Puls der Zeit - Highlights der Light+Building Autumn Edition

Was für die Branchen der Light+Building im Fokus...

Private Assets AG übernimmt InstaLighting GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft „Private Assets AG“...

Ilmenauer Straßenleuchten auf Sendung mit funkbasiertem Monitoring-System

Erster SmartCity-Testaufbau des IMMS im Projekt...

EMX – Das Downlight mit Patent für alle Fälle

Passt nicht, gibt’s nicht! – So lassen sich die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de