07. August 2013

Einfache Inbetriebnahme und Bedienung

Licht mit dem Smartphone steuern und gleichzeitig nicht auf die Bedienung per Hand über Schalter verzichten müssen: Mit dem FaboControl hat die Fabolux GmbH die Möglichkeit geschaffen, eine komplette Lichtsteuerung in wenigen Schritten einzurichten.

[Bild: Fabolux GmbH]

[Bild: Fabolux GmbH]

Das FaboControl-System nutzt eine Infrastruktur, die in Privathaushalten ebenso vorhanden ist wie im Handel und in Bürogebäuden. Das kompakte Modul, über das bis zu sechs LED-Leuchtmittel sowie zwei digitale LED-Streifen angesteuert werden können, erhält seine Befehle über den WLAN-Standard. Die Bedienung erfolgt über eine App, die im ersten Schritt für Android-Smartphones und -Tablets verfügbar ist. Eine iOS-App befindet sich in Entwicklung.



Das Steuermodul wird per Knopfdruck mit einem verschlüsselten WLAN verbun-den. Die Eingabe von Netzwerkdaten ist nicht erforderlich. Im WLAN befindliche Steuermodule werden beim Ausführen der App nach einem Suchlauf automatisch erkannt. Die Zuordnung der Leuchtmittel zu den Steuerungsmodulen beim ersten Einrichten des Systems erfolgt in wenigen Schritten menügeführt im Teach-in-Verfahren.

Über eine intuitive Menüführung kann der Anwender Helligkeit, Farben, Verläufe und andere Effekte über Schieberegler nach seinen Wünschen gestalten. Darüber hinaus lassen sich auch komplette Licht-Szenarien erstellen, abspeichern und aufrufen. Eine integrierte Zeitschaltuhr erlaubt das zeitgesteuerte Ein- und Ausschalten.

Die FaboControl-App kann mehrere Steuermodule ansteuern. Der Anwender kann auch eigene Bedienoberflächen erstellen, um eine Vielzahl von Modulen oder ausgewählte LED-Leuchten zu steuern. Die Flexibilität des FaboControl eröffnet Möglichkeiten, das System nicht nur anwendungsspezifisch anzupassen, sondern es auch weiterzuentwickeln.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de