04. Juni 2020

ETC stellt ArcSystem Navis-Leuchten und F-Drive-Treiber für kommerzielle LED-Systeme vor

ETC revolutioniert kommerzielle LED-Systeme mit zwei neuen Produktfamilien, die perfekt aufeinander abgestimmt sind: ArcSystem Navis und F-Drive. Navis ist eine LED-Leuchtenserie, die sich durch makelloses Licht sowie modularem Aufbau für eine reibungslose Installation auszeichnet. Für die dazugehörige zentralisierte LED-Leistungssteuerung wurde F-Drive entwickelt – ein System mit intuitivem Design, sowie anpassbaren Treiberkarten, die je nach Anforderung getauscht werden können.

Navis - Architekturscheinwerfer [Bild: Electronic Theatre Controls GmbH]

Navis und F-Drive System [Bild: Electronic Theatre Controls GmbH]

Navis - Architekturanwendung in einer Hotellobby [Bild: Electronic Theatre Controls GmbH]

Navis- Architekturanwendung in einem Restaurant [Bild: Electronic Theatre Controls GmbH]

F-Drive- Architektursystem [Bild: Electronic Theatre Controls GmbH]

Zusammen bilden Navis und F-Drive ein flexibles und robustes LED-System für Anwendungen wie in Hotel-Lobbys, Ladenlokale, Flagship-Stores, Restaurants, Konferenzzentren und Gotteshäuser. Die Navis-Leuchtenreihe legt Wert auf einfache Installation, problemlose Wartung, Anpassung vor Ort und schönes Licht mit hochwertiger TIR-Optik und stufenlosem Dimmen. Die Leuchten sind in verschiedenen Farbtemperaturoptionen – von 2700 K bis 5000 K – sowie als RGBW-Farbmischoption erhältlich. Eine 3000 K Fade to Warm-Variante ist ebenfalls verfügbar und bietet im gedimmten Zustand ein heimelig warmes Licht, das häufig in Restaurants und Gastronomie bevorzugt wird.



Vor Ort können ästhetische Änderungen in Sekundenschnelle mit verschiedenen magnetischen Abdeckplatten, optischem Zubehör mit Einrast-Befestigung sowie verschiedenen Dreh- und-Klick-Streuwinkeloptiken vorgenommen werden.

Die Einbauleuchte Navis 100 bietet einen kleinen Formfaktor mit einer Höhe von nur 100 Millimeter und drei Halteklemmen für Deckendicken von 0,5 bis 20 Millimeter. Jede Navis 100 kann einfach in das speziell entwickelte Hardware-Zubehör geschoben und so in eine Pendelleuchte oder eine Aufputzleuchte verwandelt werden. Darüber hinaus ist optionales Zubehör erhältlich, beispielsweise für Wallwashes, bei denen Navis 100 gleichmäßig Wände oder Korridore ausleuchtet.

Die F-Drive LED-Leistungssteuerungslösung ist für den nahtlosen Einsatz mit ArcSystem Navis-Leuchten sowie LED-Leuchten von Drittanbietern optimiert. Die externe Treiber-Technologie des F-Drive zentralisiert sämtliche kritische Komponenten eines LED-Systems an einem einfach zugänglichen Ort, zum Beispiel einem Elektroraum, und verwendet handelsübliche Kabeltypen mit RJ45-Anschlüssen. Abhängig von den Anforderungen einer Installation umfasst die F-Drive-Familie sowohl die Option R12 zum Schrankeinbau sowie W1 zur Wandmontage.

Die R12-Option verfügt über 12 Steckplätze für austauschbare Ausgangskarten mit jeweils vier Ausgangskanälen. Die Mix-and-Match-Treiberkarten sind mit einer Vielzahl von LED-Leuchten kompatibel, einschließlich Konstantstrom- und Konstantspannungslasten. Die Karten sind Hot-Swap-fähig, sodass Änderungen vorgenommen werden können, während die Stromversorgung für den Rest des LED-Systems erhalten bleibt. Der F-Drive R12 ist kompakt und benötigt nur 3 HE im Rack. Er bietet Strom- und Datenunterstützung für bis zu 48 individuell steuerbare Navis 100-Leuchten. Damit bietet die Einführung von Navis und F-Drive sowohl elegante Leuchten als auch ausgefeilte Leistungssteuerungen für ein umfassendes LED-System.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SLACK-LINE - Hochvariable Lichtmodule

"Am Anfang stand eine einfache Schlaufe, am Ende...

WIBRE stärkt sein europäisches Vertriebsnetz

LUXED Beleuchtungen GmbH ist exklusiver Partner...

Tobias Grau revolutioniert Office-Beleuchtung mit der neuen Kollektion TEAM

Tobias Grau freut sich, TEAM vorzustellen: eine...

SRT-LICHTBANDSYSTEM - Flexibel, effizient und 100 Prozent variabel

Regiolux präsentiert mit dem SRT-Lichtbandsystem...

IR ist Intelligence Ready

Für ewo entwickelte Jörg Boner eine neue...

Forever modern - KAISER idell Lamps in neuen Farben

Das Designunternehmen Fritz Hansen präsentiert...

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Neue ESYLUX-Präsenz- und Bewegungsmelder mit...

Lichttechnische Messungen an LED-Leuchten

Die LED verdrängt immer mehr die konventionellen...

Wirksamer Hebel für mehr Energieeffizienz

Der lange Weg zum gutem Licht - Der...

Source 4WRD Color - Homogener Lichtstrahl

Source 4WRD Color markiert nächste Generation der...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2020

MAGNETICS – Versetzen, verschieben und neu konfigurieren



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2020

RDL AG Suhr – Licht und Akustik prägen das Raumklima



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de