12. Oktober 2020

Source 4WRD Color - Homogener Lichtstrahl

Source 4WRD Color markiert nächste Generation der Source 4WRD-LED-Reihe – Mit dem Source 4WRD Color präsentiert ETC das jüngste Mitglied der Source 4WRD-Scheinwerferfamilie. Damit können bereits vorhandene konventionelle Source Four Profilscheinwerfer durch additive RGBA-Farbmischung für satte Farben und schnelle Farbwechsel aufgewertet werden.

Weiches Washlight, satte Farben: der Source 4WRD Color PAR und PARNel [Bild: Electronic Theatre Controls GmbH]

Der Source 4WRD Color bietet einen homogenen Lichtstrahl und etwa 5000 Lumen [Bild: Electronic Theatre Controls GmbH]

Als Retrofit-Modell, bei dem das vorhandene Gerät bis auf die Brennereinheit weiterverwendet werden kann, markiert der Source 4WRD Color die nächste Generation der Source 4WRD-LED-Reihe von ETC. Source Four-Profil-Scheinwerfer können mit der LED-Engine Source 4WRD Color in RGBA-LED-Scheinwerfer auf ein neues Qualitätslevel gehoben werden, ohne auf die bewährten und beliebten Features des Source Four – wie Linsen, Zubehör und Zuverlässigkeit – verzichten zu müssen.



Die neue Source 4WRD Color-Technologie ist darüber hinaus in zwei Washlight-Scheinwerfern verbaut: Im Source 4WRD Color PAR und im PARNel. Sie zeichnen sich durch weiche Ränder und gesättigte Farben aus, ein Nachrüsten ist nicht nötig. Diese Scheinwerfer enthalten die LED-Engine Source 4WRD Color in einem maßgeschneiderten Gehäuse und bieten ökonomische Color Washes, einschließlich Zoom bei der PARNel-Version.

Alle Versionen des Source 4WRD Color bieten einen homogenen Lichtstrahl und etwa 5000 Lumen. Sie verfügen über zwölf integrierte Presets und fünf Sequenzen im Stand-alone-Modus. Mit der FixtureLink-Funktion kann der Source 4WRD Color über DMX mit anderen Scheinwerfern verbunden werden, darunter ColorSource, Source Four LED und Desire, um auch ohne Konsole Presets und Sequenzen zu triggern.

David Lincecum, Marketing-Vizepräsident bei ETC: „Mit dem Source 4WRD Color erhalten Kunden die Option eines einfachen und kostengünstigen Farbwechsel-Retrofits. Mit dem Upgrade können bereits bestehende Beleuchtungs-Systeme schnell aufgerüstet werden, um viel mehr Looks auf der Bühne zu generieren.“ Source 4WRD Color bietet dazu Veranstaltern und Betreibern von Spielstätten die Chance, unkompliziert auf modernste LED-Technik umzusteigen. „So kommen sie in den Genuss der vielen Vorteile dieser Technik – wie beispielsweise drastische Einsparungen bei Energie- und Wartungskosten. Und das zu einem höchst attraktiven Preis.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SLACK-LINE - Hochvariable Lichtmodule

"Am Anfang stand eine einfache Schlaufe, am Ende...

WIBRE stärkt sein europäisches Vertriebsnetz

LUXED Beleuchtungen GmbH ist exklusiver Partner...

Tobias Grau revolutioniert Office-Beleuchtung mit der neuen Kollektion TEAM

Tobias Grau freut sich, TEAM vorzustellen: eine...

SRT-LICHTBANDSYSTEM - Flexibel, effizient und 100 Prozent variabel

Regiolux präsentiert mit dem SRT-Lichtbandsystem...

IR ist Intelligence Ready

Für ewo entwickelte Jörg Boner eine neue...

Forever modern - KAISER idell Lamps in neuen Farben

Das Designunternehmen Fritz Hansen präsentiert...

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Neue ESYLUX-Präsenz- und Bewegungsmelder mit...

Lichttechnische Messungen an LED-Leuchten

Die LED verdrängt immer mehr die konventionellen...

Wirksamer Hebel für mehr Energieeffizienz

Der lange Weg zum gutem Licht - Der...

Gut ausgeleuchtet? Film ab!

Wasco stattet Werkstatt der „Autodoktoren“ mit...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2020

MAGNETICS – Versetzen, verschieben und neu konfigurieren



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2020

RDL AG Suhr – Licht und Akustik prägen das Raumklima



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de