13. November 2012

Bis zu 25 Prozent höhere Energieeffizienz

Die Philips Module Fortimo LED Twistable DLM 1.100-Lumen und das 2.000-Lumen-Modul der zweiten Generation bieten hohe Energieeffizienz und hochwertiges weißes Licht. Fortimo LED Twistable DLM ist ein Komplettsystem aus einem Modul mit integriertem Treiber und Fassung, das allen Branchenstandards gerecht wird. Fortimo LED Twistable DLM eignet sich ideal zum Einbau in Leuchten für Downlight-Anwendungen zur Allgemeinbeleuchtung.

Philips Module Fortimo LED Twistable [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Es wird häufig als Alternative zu 50 Watt Niedervolt-Halogenlampen und den zweimal 18-Watt-beziehungsweise zweimal 26-Watt-Kompaktleuchtstofflampen-Downlights verwendet. Die neue Generation lässt sich einfach in die vorhandene, bereits für die erste Generation der Fortimo LED Twistable Downlight-Module genutzte Modulfassung einsetzen. Auch das vorhandene Wärmemanagement und der Reflektor müssen nicht verändert werden.



Das 1.100-Lumen- sowie das 2.000-Lumen-DLM-Modul bieten Lichtausbeuten von 71 beziehungsweise 76 Lumen pro Watt. Da sie auch dem Fortimo-Grundsatz der „Zukunftssicherheit“ entsprechen, bleiben die bisherigen Abmessungen, die Form, die Lichtqualität und die optischen Eigenschaften des Systems trotz der Effizienzsteigerung unverändert erhalten. Die LED-Module lassen sich einfach in neuen und vorhandenen Downlights installieren, ohne den Reflektor abzunehmen oder die Decke öffnen zu müs-sen. Es ist deshalb auch ideal für semiprofessionelle Anwendungen und den Vertrieb über den Elektrogroßhandel geeignet.

Elize Sturkenboom, Leiterin des Produktsortiments Downlights, OEM Lighting Sources & Electronics von Philips, erklärt: „Die zweite Generation der 1.100- und 2.000-Lumen Fortimo LED Twistable DLM verdeutlicht erneut, dass Philips die aktuellsten Verbesserun-gen in Fragen der Energieeffizienz und Lichtqualität sofort in seinen Produkten umsetzt, um unseren Kunden jederzeit die besten Optionen für ihre jeweiligen Anwendungen zu bieten.”

Die 1.100-und 2.000-Lumen-Module sind mit Lichtfarben von 3.000 und 4.000 Kelvin im Handel erhältlich.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Das neue kreon Headquarter – ‚purity in light‘

Einheit im Design, technologie-integriertes...

LED Engin setzt mit der LZ7 Plus neue Maßstäbe in der Bühnenbeleuchtung

Die Komponente soll die weltweit erste 50 W LED...

Fagerhult unterzeichnet Absichtserklärung zur Übernahme von iGuzzini

AB Fagerhult hat mit den Anteilseignern von...

Schaltschrankleuchte Varioline - Mehr Licht und Variabilität

Stego stellt mit der neuen LED Varioline seine...

ingenhoven architects – Effizientes Licht für schöpferisches Arbeiten

Im Düsseldorfer Medienhafen befinden sich die...

Neue Regiolux-Broschüre - „Advanced Services“

Ready für das Internet of Things (IoT) - Mit der...

Markus Schiebold ist neues Vorstandsmitglied bei der Selux AG

Strategische Neuausrichtung der Selux Gruppe in...

Nedap stellt die Luxon Switch App vor

Nedap stellt offiziell die Luxon Switch App vor....

„Transzendenzaufzug“ - Kunst bis in den Himmel

Die in Berlin lebende Künstlerin Karin Sander hat...

Interact Pro – Beleuchtung neu vernetzen

Interact Pro ermöglicht es kleinen und mittleren...

Aira – Transparentes Design – sichtbar überlegene Technik

Einerseits blenden sie sich dank der...

Lichtseminar „Human Centric Lighting im Retail“ in Köln

Am 22. November 2018 findet in Köln zum...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2018

LENS - Stilvoll im Office. Minimalismus in Perfektion



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2018

Raum der Stille - Sakrale Lichtstimmung



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Robust & Smart - Start Waterproof LED