08. Oktober 2012

Mehr Sicherheit durch LED

Im Juni dieses Jahres startete die Stadt Hannover Sanierungsarbeiten, mit denen die Beleuchtung und damit die Sicherheit an sämtlichen Fußgängerüberwegen (FGÜ) in der niedersächsischen Landeshauptstadt verbessert werden soll. Gesucht wurde in diesem Rahmen eine wirtschaftliche LED-Leuchte mit hoher Energieeffizienz, für eine dennoch normgerechte Ausleuchtung der Überwege nach den Vorgaben der R-FGÜ 2001 und DIN 67523. Zudem sollte sich die Leuchte harmonisch ins Straßenbild einfügen.

Beleuchtung Hannover, Altanlage [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Beleuchtung Hannover, Neuanlage [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Die spezielle FGÜ-Optik konzentriert die Beleuchtungsstärke auf den Überweg und schließt eine Blendung von Autofahrern aus [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Ausgestattet ist die Koffer²-LED-Straßenleuchte mit einem BatWing-Reflektor [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Die Wahl fiel auf die Leuchte Koffer2 LED (BGP100) von Philips, die zuvor in einem Pilotprojekt an einer belebten Straße in Hannovers Innenstadt getestet wurde. Das Resultat: Die neue FGÜ-Leuchte erfüllt zurzeit als einzige alle geforderten Kriterien. Herzstück der Leuchte ist das austauschbare LEDGINE-Modul mit Hochleistungs-LEDs.



Die spezielle FGÜ-Optik konzentriert die Beleuchtungsstärke auf den Überweg und schließt eine Blendung von Autofahrern aus. Die Kombination von innovativer Lichtquelle mit weißem Licht und präziser Lichtlenkung schafft gute Sehbedingungen. Das soll künftig für ein Plus an Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer an Hannovers Fußgängerüberwegen sorgen.

Im Vergleich zu den bisher genutzten Leuchten mit Natriumdampf-Hochdrucklampen, SON-T 100 Watt, spart die Koffer2 LED-FGÜ-Leuchte etwa 40 Prozent Energie. Die lange Lebensdauer von 100.000 Stunden reduziert überdies die Wartungskosten spürbar. Nicht zuletzt ermöglicht das modulare System, dass sich künftige Energieeffizienzgewinne durch die Weiterentwicklung der Module durch einen einfachen Austausch mitnehmen lassen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Am Puls der Zeit - Highlights der Light+Building Autumn Edition

Was für die Branchen der Light+Building im Fokus...

Private Assets AG übernimmt InstaLighting GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft „Private Assets AG“...

Ilmenauer Straßenleuchten auf Sendung mit funkbasiertem Monitoring-System

Erster SmartCity-Testaufbau des IMMS im Projekt...

EMX – Das Downlight mit Patent für alle Fälle

Passt nicht, gibt’s nicht! – So lassen sich die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de