17. März 2010

RZB - Prämiertes Design

RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg ist seit über 71 Jahren erfolgreich tätig. Im In- und Ausland sind die Leuchten vom Installateur, Fachplaner und Bauherren gefragt. Der Vertrieb des Leuchtenprogramms erfolgt konsequent über den Elektrofachgroßhandel. Das RZB Programm war bisher mehrheitlich von Standardleuchten geprägt, die sich durch gute Qualität und vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis bei solider Gestaltung auszeichneten.

Mondana - virtuoses Zusammenspiel von direktem und indirektem Licht [Bild: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH]

Vereint zwei Lichttechniken als Hybridleuchte - Douala [Bild: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH]

Minimalistisch flache Leuchtenform - LED oval [Bild: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH]

Lavano - Plattform für weitere Leuchtentypen [Bild: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH]

Eine mobile Arbeitsleuchte für den professionellen Einsatz - Gladiator II [Bild: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH]

Seit 2008 wurde ein zusätzliches Kapitel aufgeschlagen: Design by RZB. Damit sind Leuchten gemeint, die in ihrer Anwendung den gestalterischen und beleuchtungstechnischen Ansprüchen der Architektur im öffentlichen und privaten Bereich entsprechen. Die neuen Leuchten bilden in Technik und Design ein Produkt von hohem Bestandswert. Erreicht wird dies durch eine wertige Ausführung und nachhaltige Materialien sowie durch zukunftsweisende und langlebige Lichttechnik, z.B. LED. RZB sieht diese Leuchten als Designgegenstände, die schönes und nützliches Licht produzieren. Mit diesen Ansprüchen hat RZB Leuchten gebaut, die sich 2010 in den weltweit begehrtesten Designauszeichnungen „iF product design award“ und dem „red dot design award“ in einem äußerst qualifizierten, internationalen Wettbewerbsumfeld durchgesetzt haben. Im Ein weiteres Mitglied der RZB-Gruppe ist ebenfalls sehr erfolgreich: Für die Arbeitsleuchte Gladiator II erhielt die Sonlux GmbH, Sondershausen, den red dot design award „Best of the best“.



Douala, Design: Helmut Heinrich
Douala, eine Serie von Pendel-, Decken- und Wandleuchten, vereint zwei Lichttechniken als Hybridleuchte: Ein mundgeblasenes Opalglas verteilt das Licht zweier Ringlampen freistrahlend im Raum. In der Mitte des Glases befindet sich ein Reflektor, der das Licht eines LED Moduls als Downlight lenkt. Beide Systeme sind zusammen oder getrennt schaltbar. Die Edelstahlarmatur bildet mit dem Glas optisch eine Einheit. Die Leuchten haben eine hohe Beleuchtungsstärke, einen hohen Sehkomfort und wirken wegen ihrer flachen Bauart schwebend. Douala wird in modularer Bauweise in zwei Größen gefertigt: Ø 400 und Ø 500 mm (iF product design award 2010, red dot design award 2010).

LED oval, Design: Helmut Heinrich
Ein Klassiker aus dem Hause RZB, neu interpretiert. Die bisherige Form und Lichttechnik war durch die Glühlampe geprägt. Mit einer neuen Leuchtmittelbestückung 3 x 3,6 W Netzspannungs-LED wird eine minimalistisch flache Leuchtenform ermöglicht. Die Armatur aus Alu-Druckguss in Verbindung mit einem stoßfesten, innen beschichteten Kristallglas und der neu gestalteten Glasfixierung führen zur hochwertigen Neuauflage dieses Leuchtenklassikers. Die Leuchte realisiert eine Schutzart IP 65 und einen nahezu wartungsfreien Betrieb. Das Einsatzgebiet der Leuchte reicht vom privaten Bereich bis hin zum rauen Einsatz (iF product design award 2010, red dot design award 2010).

Lavano,
Design: Helmut Heinrich
Die Leuchte ist nach ökonomischen Kriterien, einem Baukastensystem, gebaut. Die Armatur bildet die Plattform für weitere Leuchtentypen. Die technische Ausstattung der Leuchten mit LED und zwei Diffusoren, die das Licht dual lenken, realisiert einen hohen Sehkomfort bei einer hohen Beleuchtungsstärke. Die Konstruktion des Diffusors schafft einen brillant funkelnden Lichtanteil an der Linienführung der Ellipse. Die Auswahl hochwertiger Materialien und die Verarbeitung, sowie die energieeffiziente LED- Ausrüstung sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Gleiches trifft für das anspruchsvolle Design zu. Es sind innovative Leuchten, die der Architektur dienen (red dot design award 2010).

Mondana,
Design: Hartmut S. Engel
Bei MONDANA handelt es sich um ein System von Einbau- und Anbauleuchten, die in Außen- und Innenräumen in Wand- und Deckenbereichen zum Einsatz kommen. Sie überzeugen mit einem virtuosen Zusammenspiel von direktem und indirektem Licht in einer einzigartigen Materialästhetik. Mit Durchmessern von bis zu 550 mm formen edles, mundgeblasenes Opalglas oder schlagzähes, opal­weißes PE-Sinterglas plane Scheiben, die der Architektur als Licht-Relief oder Licht-Skulptur dienen. Bei besonders gleichmäßiger Ausleuchtung und völlig blendfrei spenden hocheffiziente Leuchtstofflampen reichlich Licht und sparen gleichzeitig wertvolle Energie-Ressourcen (iF product design award 2010, red dot design award 2009 - honorable mention).

Gladiator II,
Design: Sonlux
Eine mobile Arbeitsleuchte für den professionellen Einsatz. Das robuste 2-Komponenten-Gehäuse besteht aus einer schlag- und bruchfesten Hartkomponente (PC) und einer Weichkomponente aus TPE. Diese schützt die Gehäusekanten und dichtet gleichzeitig die werkzeuglos abnehmbare Frontscheibe ab. Die Leuchte verfügt über einen Tragegriff und einen 4fach verstellbaren Ausleger zur Einstellung des Standwinkels. Zwei mit EVG betriebene 36 W TC-F Kompakt-leuchtstofflampen spenden blend- und flackerfreies Licht. Optional gibt es die Leuchte mit integriertem Akku für Notlicht- und Taschenlampenfunktion und 3 Steckdosen (iF product design award 2010, red dot design award 2010 - best of the best).




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte