29. August 2011

Neue Aufstellung

Der Lichtmarkt befindet sich weltweit in einem fundamentalen Wandel. Vor allem lichtemittierende Dioden, kurz LED, treiben den technologischen Wandel voran. In der Folge verkürzen sich Innovations- und Entwicklungszyklen sowie Produktionsphasen erheblich. Mit seiner organisatorischen Weiterentwicklung stellt sich OSRAM genau darauf ein.

Neue Aufstellung macht OSRAM schneller, effizienter und effektiver [Bild: OSRAM AG]

Martin Goetzeler, Chief Operating Officer der OSRAM AG [Bild: OSRAM AG]

Die Leitung von General Lighting übernimmt Klaus-Günter Vennemann, bislang CEO von Professional Lighting [Bild: OSRAM AG]

Christian Schraft, bislang verantwortlich für Consumer Lighting, übernimmt die Konzernstrategie und zugleich das neu geschaffene Ressort Corporate Marketing [Bild: OSRAM AG]

„Wir werden schneller, effizienter und effektiver und können künftig noch frühzeitiger Technologie mit den Kundenbedürfnissen verknüpfen“, so Martin Goetzeler, Chief Operating Officer der OSRAM AG. Zum 1. September 2011 gründet OSRAM daher die Business Unit General Lighting (GL).



In der neuen Einheit werden die Geschäfte der beiden Business Units Professional und Consumer Lighting zusammengefasst. Dabei wird auch der regionale Vertrieb in die Verantwortung der Business Unit überführt. Kernprinzip der strukturellen Veränderung ist die volle Verantwortung der Geschäftseinheit über die gesamte Wertschöpfungskette von der Produktion über die Lieferanten bis hin zum Kunden. Wesentliche Funktionen greifen somit schneller ineinander, wodurch OSRAM mit seinen Technologien noch näher an den Kunden heran rückt – das heißt, früher mit dem Kunden in die Produktentwicklung einsteigt. Gleichzeitig entsteht eine Plattform für den wachsenden Bereich des Lösungs- und Servicegeschäfts.

Die Leitung von General Lighting übernimmt Klaus-Günter Vennemann, bislang CEO von Professional Lighting. Christian Schraft, bislang verantwortlich für Consumer Lighting, übernimmt die Konzernstrategie und zugleich das neu geschaffene Ressort Corporate Marketing.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte