07. Mai 2010

Andreas Wente zum neuen Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands Licht berufen

Der Beirat des ZVEI-Fachverbands Licht hat Andreas Wente (Philips Deutschland GmbH) zum neuen Vorsitzenden berufen. Dies wurde notwendig, weil der bisherige Fachverbands-Vorsitzende, Dr. Andreas Ludwig (CEO der Zumtobel Group), das Unternehmen verlassen hat und somit das Ehrenamt im ZVEI nicht mehr ausführen kann.

Andreas Wente wurde zum neuen Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands Licht berufen [Bild: ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.]

In den Vorstand gewählt wurde zugleich Dietmar Zembrot (Trilux GmbH & Co.KG.). Unverändert gehören dem Vorstand des Fachverbands weiter Christoph Hess (Hess AG), Wolfgang Gregor (Osram GmbH), und Gerhard Waldmann (Herbert Waldmann GmbH &Co. KG) an. 



„Die durch die LED-Technologie eingeleiteten Veränderungen in der Allgemeinbeleuchtung bedeuten spannende Herausforderungen für die Lichtbranche", betonte Wente. „Darauf muss sich die Verbandsarbeit und Struktur des Fachverbands zukünftig einstellen. Dabei steht neben Aspekten wie Energieeffizienz und Langlebigkeit der neuen Technologie auch die Qualität der Beleuchtung im Fokus. Wir wollen gutes Licht für die Menschen gewährleisten.“ Das gelte es durch Öffentlichkeitsarbeit des ZVEI und der Brancheninitiative licht.de ins Bewusstsein zu rücken.

Weitere Arbeitsschwerpunkte für den Fachverband sieht Wente in den zukünftigen Regelungen von der EU-Kommission und der Bundesregierung. Wente fordert eine Stärkung der Marktüberwachung, „damit insbesondere die Durchführungsverordnungen für die sogenannten Energie relevanten Produkte (ErP) nicht ins Leere laufen. Wenn die gesetzlichen Anforderungen nicht eingehalten werden, leiden letztlich die Verbraucher unter schlechten Produkten."

Anmerkung der Redaktion:
Die Umdasch AG mit Sitz in Amstetten/NÖ vollzieht mit September 2010 einen Wechsel im Vorstand. Andreas Ludwig (50), bis Ende April 2010 CEO der börsennotierten Zumtobel AG, folgt auf Reinhold Süßenbacher, teilte das Unternehmen am Montag mit. Der 61-jährige bisherige Generaldirektor, der den Konzern mehr als elf Jahre geleitet hat, wird in den Aufsichtsrat wechseln. Quelle: wirtschaftsblatt.at




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

EDEKA Center Soltau - Der Markt als regionaler Hotspot

Ralf Ehlers hat in Soltau in der Lüneburger Heide...

Be/Colour! - Fokus auf Dynamik und Kontrast

Mit Farbe zu arbeiten bedeutet, sich nicht allein...

German Design Award 2019 für LUCTRA VITAWORK

Nach zahlreichen Auszeichnungen für die Marke...

Von Beleuchtung bis Photonik - Osram zeigt das Spektrum unendlicher Möglichkeiten

Unter dem Motto „Connecting Everything“ zeigen...

smartSWITCH - Kompakte Effizienz- und Komfort-Booster

Schaltsensoren erfassen Präsenz und...

PALITO - Ausgezeichnetes Spiel mit der Schwerkraft

Doppelter Erfolg für SATTLER beim Designpreis...

TRILUX wird offizieller Lichtpartner der legendären Hahnenkamm-Rennen

Leidenschaft, Leistung und Spitzensport der...

LDM erhält German Design Award 2019 für KYNO

KYNO Strahler und Pendelleuchten überzeugen den...

LED Module für Spot- und Downlights mit Spitzeneffizienz

Neue Chip-on-Board-Module mit bestem...

RZB TWINDOT - Sanftes Licht, Poesie für die Augen

Die heutige Selbstverständlichkeit von mobilen...

TRILUX auf der belektro und GET Nord 2018

Individuelle Lichtlösungen und Services für die...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
November 2018

CHORS MYCO - Leistungsstark und flexibel



Projekt des Monats

Projekt des Monats
November 2018

Targówek Tower - Neue architektonische Würde



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Robust & Smart - Start Waterproof LED