07. Mai 2010

Andreas Wente zum neuen Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands Licht berufen

Der Beirat des ZVEI-Fachverbands Licht hat Andreas Wente (Philips Deutschland GmbH) zum neuen Vorsitzenden berufen. Dies wurde notwendig, weil der bisherige Fachverbands-Vorsitzende, Dr. Andreas Ludwig (CEO der Zumtobel Group), das Unternehmen verlassen hat und somit das Ehrenamt im ZVEI nicht mehr ausführen kann.

Andreas Wente wurde zum neuen Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands Licht berufen [Bild: ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.]

In den Vorstand gewählt wurde zugleich Dietmar Zembrot (Trilux GmbH & Co.KG.). Unverändert gehören dem Vorstand des Fachverbands weiter Christoph Hess (Hess AG), Wolfgang Gregor (Osram GmbH), und Gerhard Waldmann (Herbert Waldmann GmbH &Co. KG) an. 



„Die durch die LED-Technologie eingeleiteten Veränderungen in der Allgemeinbeleuchtung bedeuten spannende Herausforderungen für die Lichtbranche", betonte Wente. „Darauf muss sich die Verbandsarbeit und Struktur des Fachverbands zukünftig einstellen. Dabei steht neben Aspekten wie Energieeffizienz und Langlebigkeit der neuen Technologie auch die Qualität der Beleuchtung im Fokus. Wir wollen gutes Licht für die Menschen gewährleisten.“ Das gelte es durch Öffentlichkeitsarbeit des ZVEI und der Brancheninitiative licht.de ins Bewusstsein zu rücken.

Weitere Arbeitsschwerpunkte für den Fachverband sieht Wente in den zukünftigen Regelungen von der EU-Kommission und der Bundesregierung. Wente fordert eine Stärkung der Marktüberwachung, „damit insbesondere die Durchführungsverordnungen für die sogenannten Energie relevanten Produkte (ErP) nicht ins Leere laufen. Wenn die gesetzlichen Anforderungen nicht eingehalten werden, leiden letztlich die Verbraucher unter schlechten Produkten."

Anmerkung der Redaktion:
Die Umdasch AG mit Sitz in Amstetten/NÖ vollzieht mit September 2010 einen Wechsel im Vorstand. Andreas Ludwig (50), bis Ende April 2010 CEO der börsennotierten Zumtobel AG, folgt auf Reinhold Süßenbacher, teilte das Unternehmen am Montag mit. Der 61-jährige bisherige Generaldirektor, der den Konzern mehr als elf Jahre geleitet hat, wird in den Aufsichtsrat wechseln. Quelle: wirtschaftsblatt.at




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Hightech-Lichtsysteme leuchten jetzt...

Geschlossene UV-C-Geräte für offene Einrichtungen

Signify erweitert sein Angebot zur...

LumiNature von Sylvania bringt Tageslicht in Gebäude

LumiNature ist die Innovation von Sylvania im...

Perfekte Systemlösungen mit dem neuen Vossloh-Schwabe Set Konfigurator

Sie suchen die perfekte Systemlösung für Ihre...

TAGO - Linearprofile für den Außenbereich

Akzentuierung von Architektur und Fassaden - Tago...

Intelligente Beleuchtungskonzepte mit 3D-Drucker

LEDs werden heutzutage fast überall zur...

Licht für das erste Haus aus dem 3D Drucker in Deutschland

Beleuchtet von next und less’n’more - In Beckum...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de