14. August 2013

‚Kurz und bündig’

Im Westen Düsseldorfs gab es lange Zeit eine Industriebrache, auf der ehemals eine Brauerei stand. Für dieses Areal haben HPP Architekten einen als Campus angelegten Büro- und Verwaltungskomplex mit einer oberirdischen Bruttogesamtfläche von rund 85.800 Quadratmetern entwickelt, den die ZechGroup als Bauherr realisiert hat.

Aufgrund des kurzen Zeitraums für die Beleuchtungsplanung und Ausführung brauchte Ralf Schoofs absolute Produktsicherheit. Für die Verkehrszonen einiger Sonderbereiche war WILA die erste Wahl [Bild: Architektur Fotografie Hans Joachim Krumnow für WILA Lichttechnik GmbH]

Die energieeffizienten, leistungsstarken Nero Power Downlights aus der LED E Connect Einbauleuchten Serie von WILA bieten eine exakte Blendungsbegrenzung und somit hohen Beleuchtungskomfort [Bild: Architektur Fotografie Hans Joachim Krumnow für WILA Lichttechnik GmbH]

Die Beleuchtungslösungen sind überwiegend in LED Technologie ausgeführt. Die deckenbündig eingebauten WILA Leuchten integrieren sich harmonisch in das Deckenbild [Bild: Architektur Fotografie Hans Joachim Krumnow für WILA Lichttechnik GmbH]

Intelligente Gebäudetechnik sorgt am Vodafone Campus für hohe Nutzerqualität und Energieeffizienz. Für diese wird die Zertifizierung mit dem LEED Gold Status angestrebt [Bild: Architektur Fotografie Hans Joachim Krumnow für WILA Lichttechnik GmbH]

Bereits 2003 hatten die Düsseldorfer Architekten den städtebaulichen Wettbewerb zur Neuordnung dieses Areals für sich entschieden. Hauptnutzer des Gebäude Ensembles, das ein 19-geschossiges Hochhaus sowie eine sieben- bis neungeschossige Randbebauung des dreieckigen Platzes – Mittelpunkt des Campus – umfasst, ist die deutsche Konzernzentrale von Vodafone.



Die von Vodafone angestrebte hohe Nutzerqualität wird durch eine intelligente Gebäudetechnik bereitgestellt, die zugleich für die geforderte Energieeffizienz sorgt. Für letztere wird die Zertifizierung mit dem LEED Gold Status angestrebt. So verstand es sich quasi von selbst, dass die Beleuchtung größtenteils über LED Leuchten erfolgen sollte. Während man sich für die Büros zugunsten hoher Flexibilität schnell auf Stehleuchten verständigt hatte, wurde Rhein Licht mit Beleuchtungskonzepten für die Sonderbereiche der neuen Vodafone Zentrale beauftragt. Dafür stand Büroinhaber Ralf Schoofs nur ein extrem kurzer Zeitraum zur Verfügung, denn alle Baukörper waren bereits in der Ausführung. „Um zuverlässige Lösungen derart kurzfristig bereitstellen zu können, braucht man eine gesicherte Produktqualität“, erläutert der Lichtplaner. „Für die Verkehrszonen einiger Sonderbereiche und für die Hygienebereiche waren runde, deckenbündige LED Downlights gefordert. WILA war unsere erste Wahl, weil das Unternehmen die Anforderungen bei hoher Zuverlässigkeit ‚kurz und bündig’ erfüllen konnte.“

Zum Einsatz kamen energieeffiziente Nero Power Downlights aus der LED E Connect Einbauleuchten Serie von WILA. Die leistungsstarken Deckeneinbauleuchten mit hohen Lumenpaketen bieten eine exakte Blendungsbegrenzung (oberhalb 65° 1.000 cd/m²) und somit hohen Beleuchtungskomfort. Aufgrund ihres deckenbündigen Einbaus integrieren sie sich harmonisch in das jeweilige Deckenbild.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Flexibles Lichtkonzept mit beeindruckender Fernwirkung

Perfekt abgestimmtes Trio: Diez Office, Midgard...

UNStudio zu Gast im Dornbirner Lichtforum der Zumtobel Group

Die Zumtobel Group und UNStudio luden am Abend...

Leuchten mit Schwarmintelligenz - LUCTRA auf der Orgatec

„Touch Solutions – Feel Innovation“ - Wie schnell...

Das neue Lichtmesssystem von GOSSEN

Die GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH hat...

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2022

MAGNETICS – Flexible Light



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2022

THE RAUM - Aperitif und mehr



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de