22. April 2010

Kooperation der Leitmessen INTERLIGHT MOSCOW und Light+Building

Die INTERLIGHT MOSCOW und die Light+Building arbeiten künftig zusammen. Seit 1995 ist die INTERLIGHT MOSCOW die Leitmesse der Beleuchtungsindustrie in Russland. Der Veranstalter OWP Ost-West-Partner erschließt ab sofort gemeinsam mit der Weltleitmesse für Architektur und Technik, der Light+Building, internationalen Unternehmen das enorme Potential des russischen Marktes.

Die INTERLIGHT MOSCOW und die Light+Building arbeiten künftig zusammen [Bild: Pietro Sutera]

Bernd Fichtner, Geschäftsführer der OWP und Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt (v.l.n.r.) besiegelten einen im Vorfeld geschlossenen Letter of Intent [Bild: Pietro Sutera]

Da die heimische Wirtschaft bislang auf dem Weltmarkt kaum wettbewerbsfähig ist, ist Russland gerade für internationale Unternehmen ein attraktiver Wachstumsmarkt. Allerdings ist der Markteintritt in Russland aufwändig und steckt voller Hindernisse: Moskau ist teuer, die Bürokratie hinderlich und Business po-russkij (Business auf Russisch) will gelernt sein.



Die Erwartungen der Aussteller und Besucher der Branchenleitmessen in Russland sind daher hoch. Um diese Ansprüche vor allem langfristig erfüllen, ja gar übertreffen zu können, hat sich die INTERLIGHT MOSCOW „den besten Partner gesucht, den es für diese wichtige Aufgabe gibt: die Light+Building“, so Bernd Fichtner, Geschäftsführer der OWP Ost-West-Partner GmbH, auf der Pressekonferenz am 13. April 2010 im Rahmen der Light+Building.

Unter dem Titel „INTERLIGHT MOSCOW powered by Light+Building“ streben die INTERLIGHT MOSCOW und die Light+Building nun gemeinsam eine Erweiterung des Messeportfolios an. Internationalen Unternehmen bietet das Zusammenspiel von jahrzehntelanger Erfahrung auf dem russischen Markt und einem globalen Netzwerk eine ideale Plattform für ihren Markteintritt bzw. für den Ausbau ihres Russlandgeschäfts.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

LUX GLENDER - Patentiertes Licht-im-Handlauf-System

Das LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt...

Licht als gestaltendes Element im Blockhaus Nikolskoe

Neuer Schwung im alten Gewand für ein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de