01. Oktober 2010

Vorschau auf die INTERLIGHT MOSCOW 2010

Die INTERLIGHT MOSCOW 2010 wird noch attraktiver. Die neue Hallenaufteilung, die gesteigerte Internationalität der Aussteller und ein umfangreiches Rahmenprogramm versprechen erfolgreiche Messetage - zumal der russische Lichtmarkt 2010 um 15% wachsen soll.

Gesteigerte Internationalität und 33% Plus bei Hallenfläche [Bild: Ost-West-Partner GmbH]

Die Interlight Moscow 2010 mit den Schwerpunktthemen Dekorative Beleuchtung, Architekturbeleuchtung und LED [Bild: Ost-West-Partner GmbH]

Allein 30 deutsche Firmen stellen am Deutschen Gemeinschaftsstand aus - ein Plus von 66% im Vergleich zu 2009 [Bild: Ost-West-Partner GmbH]

Deutlich gesteigerte Internationalität
Über 330 Aussteller aus 23 Ländern werden vom 9. – 12. November 2010 ihre Produkte auf Russlands Fachmesse Nummer Eins für dekorative und technische Beleuchtung zeigen. Die INTERLIGHT MOSCOW zieht zudem 24 % mehr internationale Firmen als 2009 an und konnte die Fläche um mehr als 34% vergrößern. Das Ergebnis wird zu Messebeginn wohl noch besser ausfallen, da einige russische Firmen traditionell erst im Oktober buchen.



Allein 30 deutsche Firmen stellen am Deutschen Gemeinschaftsstand aus - ein Plus von 66% im Vergleich zu 2009. Auch die Gemeinschaftsstände aus Spanien, der Türkei und Asien legten deutlich zu. Dies ist ein Beweis dafür, dass das Vertrauen in die russische Wirtschaft nach dem Krisenjahr 2009 wieder steigt und die Geschäftserwartungen deutlich gestiegen sind. 15% Wachstumsprognose für den russischen Licht- und Beleuchtungsmarkt und ein langfristig erwartetes Plus von 20–30% für den LED Markt erklären diese Entwicklungen.

„Dekorative Beleuchtung“: Separate Halle und Workshops
In diesem Jahr präsentiert die INTERLIGHT MOSCOW das Thema „Dekorative Beleuchtung“ erstmals in einer separaten Halle. Denn Licht wird auch in Russland immer mehr als zentrales Design- und Gestaltungselement verstanden.

Zwei internationale Workshops ergänzen das Angebot der INTERLIGHT MOSCOW: D.A. Almerich, Präsident des spanischen Verbands der Hersteller dekorativer Beleuchtung, präsentiert „Design aus Spanien“. Simone Mariotto, liteq design, gibt Einblicke in „Maßgeschneiderte Beleuchtungskonzepte für luxuriöse Interieurs“.

Schwerpunktthema Architekturbeleuchtung
Ob dekorative oder funktionale Beleuchtung - anspruchsvolle Architektur integriert heute eine adäquate Lichtplanung. Aus diesem Grund bietet die INTERLIGHT MOSCOW im Rahmen des Special Theme Days „Architekturbeleuchtung“ ein hochkarätig besetztes Programm: G. Paissidis, Präsident des PLDA wird über das Thema „Licht und Firmenimage – nächtliche Optionen“ referieren. Y. Desforges, Vizepräsident des französischen Verbands der Lichtdesigner wird in seinem Workshop „Projektplanung in der Architekturbeleuchtung“ eine Einführung in Planungstools geben.

LED FORUM MOSCOW 2010 (10.-11.11.2010)
Wie wird sich der russische LED Markt in den nächsten Jahren entwickeln? Welche Geschäftsaussichten haben internationale Firmen? – Diese Fragen stehen im Zentrum der Plenary Session am 10. November 2010.

Am zweiten Konferenztag bieten Premium Sponsor OSRAM Optosemiconductors und die Workshop Sponsoren Philips und Rainbow Electronics praxisorientierte Workshops. Wie 2009 rechnet der Veranstalter des LED FORUM MOSCOW damit, dass die Nachfrage nach den Konferenztickets größer ist als das Angebot.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zentrale von Vossloh-Schwabe ist zukünftig in der Daimlerstadt Schorndorf

Am 06. Dezember 2021 zieht Vossloh-Schwabe von...

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de