29. März 2010

Der Kreml räumt LED oberste Priorität ein

Die russische Regierung setzt auf LED-Leuchten zur energieeffizienten Beleuchtung des Landes und strebt damit eine Vorreiterrolle in puncto energieeffiziente Beleuchtung in Europa an. Die Präsidentenkommission für Modernisierung hat am 23. März 2010 bekannt gegeben, beim Übergang von Glühlampen auf energiesparendere Leuchtmittel, nicht auf Energiesparlampen (Kompaktleuchtstofflampen), sondern direkt auf LED umrüsten zu wollen. Das dazugehörige Gesetz soll bereits im Juni dieses Jahres in Kraft treten.

2009 informierten sich 300 Experten in den Vorträgen und Workshops über neueste Entwicklungen und den Stand der Technik in der LEDTechnologie [Bild: Ost-West-Partner GmbH]

Impressionen aus dem LED Forum 2009 [Bild: Ost-West-Partner GmbH]

LED sind in Russland gefragt wie nie zuvor [Bild: Ost-West-Partner GmbH]

Dieses neue Gesetz würde bedeuten, dass sich die russische Beleuchtungsbranche im Eiltempo an die neuen Gegebenheiten anpassen müsste. Derzeit könnte gerade einmal eine Fabrik in Russland Leuchtdioden produzieren. Die Produktionskapazitäten (rund 10 % des Bedarfs) reichen folglich nicht für eine flächendeckende Versorgung der Industrie und der Bevölkerung mit LED-Leuchten.



Aussicht auf gute Geschäfte
Diese aktuelle Entwicklung eröffnet internationalen Unternehmen aus diesem Bereich optimale Geschäftsmöglichkeiten in Russland. Wichtigster Treffpunkt der Beleuchtungsindustrie in Russland ist die Leitmesse der Branche, die INTERLIGHT MOSCOW. Mit mehr als 20.000 Fachbesuchern aus ganz Russland und den GUS-Staaten sowie mehr als 300 Ausstellern, ist die internationale Fachmesse für dekorative und technische Beleuchtung Anziehungspunkt für russische und internationale Marktführer.

Im Rahmen der INTERLIGHT MOSCOW findet außerdem die bedeutendste LED-Fachveranstaltung in Russland und Osteuropa statt: das 4. LED FORUM MOSCOW. 2009 informierten sich 300 Experten in den Vorträgen und Workshops über neueste Entwicklungen und den Stand der Technik in der LEDTechnologie. LED sind in Russland gefragt wie nie zuvor, weshalb auch 2010 wieder mehrere hundert LED-Experten zum LED FORUM MOSCOW erwartet werden. Das LED FORUM MOSCOW findet am 10. und 11. November 2010 auf dem Expocentre Messegelände statt.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

MONI und NEXT SHADE - Zwei Pendelleuchten aus mundgeblasenem Glas

Mit Moni und Next Shade präsentiert isabel hamm...

SLAMP Konfigurator - Mit einem Klick zum vitalen Wohnraum

Für eine immer anspruchsvollere Kundschaft, die...

Osram sorgt mit UV-Licht für gesundes Klima im Auto

Der einfach nachzurüstende Luftreiniger Air Zing...

Luceo Slim Standleuchte - Für die Bürobeleuchtung von morgen

Nur wer smart ist, bringt es im Büro ganz nach...

LINURA.edge RGB - Leuchte mit Signalwirkung

Abläufe mit eleganter LED-Signalleuchte von...

Vibia im Green Places Community Clubhouse

Das Green Places Community Clubhouse in der...

Lichtkonzepte online gestalten

Der neue Konfigurator von Lichtwerk -...

FILIGREE – Filigran unauffällig und doch ein Hingucker

Mit Filigree präsentiert LTS eine neue...

Unterschiedliche Lasten, freie Leuchtmittelwahl

Kopp bringt zwei neue Unterputz-Universaldimmer...

Neues Lichtkonzept für das Stadion der Zukunft

Signify wird ,,Offizieller Partner‘‘ von RB...

Flexibilität für jeden Kundenbedarf

Angebot an LED Strip-Systemen und -Services...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2020

AYNO - Lenkbar ohne Gelenke



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2020

LYKO Group AB – Effizient und hochmodern



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de