19. April 2011

Dauerhaft, effizient, verlässlich

Nach dem erfolgreichen Debut in der Unilever-Konzernzentrale für Deutschland, Österreich und der Schweiz werden nun auch die Verwaltung in Heilbronn und die Italienzentrale in Rom mit LED-Leuchten der Nimbus Group ausgestattet. Das LED-Beleuchtungskonzept von Nimbus stützt den Anspruch von Unilever auf „ressourcenschonendes Handeln“.

Das Unilever-Verwaltungsgebäude in Heilbronn mit einer ganzen Bandbreite an LED-Lichtlösungen von Nimbus [Bild: Nimbus Group GmbH]

An den Decken verbreiten Modul Q und Modul R Leuchten angenehmes Raumlicht [Bild: Nimbus Group GmbH]

Die Office Air LED Stehleuchten schaffen ideale Beleuchtungssituationen an den Arbeitsplätzen [Bild: Nimbus Group GmbH]

Schon zwei Jahre währt die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der Stuttgarter Nimbus Group und dem internationalen Unilever-Konzern. Der Geschäftsführer von Unilver Deutschland schätzt die hohe Energieeffizienz der Nimbus-LEDs und beschreibt das LED-Licht als „sehr angenehmes Arbeitslicht“.



Den aufsehenerregenden Auftakt der Kooperation bildete die neue Zentrale für Deutschland, Österreich und Schweiz von Unilever in der gerade entstehenden Hamburger Hafencity. Direkt an der Elbe liegt das 2009 eingeweihte und von Behnisch Architekten entworfene Gebäude, das komplett mit den äußerst energieeffizienten LED-Leuchten von Nimbus ausgestattet wurde.  Die über 1200 Mitarbeiter, die auf 35000 Quadratmetern verteilt über sechs Ebenen in der offenen und lichten Atmosphäre der neuen Zentrale arbeiten, wissen nur Gutes über die innovative Beleuchtung zu berichten. Denn im täglichen Betrieb erweisen sich die Leuchten als sehr zuverlässig und technisch ausgereift. „Dank der Nimbus-Lichtlösungen können wir unser Gebäude extrem energiesparend betreiben. Aber was noch viel wichtiger ist: Das LED-Licht wird von uns allen als ein sehr angenehmes Arbeitslicht empfunden“, sagt Michael von Rudloff, Geschäftsführer von Unilever Deutschland.

3000 Serien- und Sonderleuchten kamen im Haus mit Elbblick zum Einsatz – ausgestattet mit integrierter Technik, die nach Informationen des Nimbus-Entwicklungsteams zum Anspruchsvollsten gehört, was im Bereich Beleuchtung aktuell auf dem Markt zu finden ist. Sie sind mit präziser Lichtlenkung, Thermomanagement, Direkt- und Indirektlicht sowie Präsenz- und Tageslichtsteuerung ausgestattet, was die tägliche Handhabung der Leuchten  sehr komfortabel gestaltet. Gemeinsam ermöglichen es diese Faktoren, die Stromkosten für Beleuchtung bis zu 70 Prozent zu senken.

Die Unileverstandorte Heilbronn und Rom werden energetisch auf neuesten Stand gebracht – das LED-Beleuchtungskonzept spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Ende 2010 folgte die Ausstattung des Unilever-Verwaltungsgebäudes am Standort Heilbronn mit einer ganzen Bandbreite an LED-Lichtlösungen von Nimbus. So schaffen dort nun die Office Air LED Standleuchten ideale Beleuchtungssituationen an den Arbeitsplätzen, und an den Decken verbreiten  Modul Q und Modul R Leuchten angenehmes Raumlicht. Das bestehende Gebäude wurde energetisch auf den neuesten Stand gebracht – das LED Beleuchtungskonzept hat an den Maßnahmen zur Energieeinsparung einen erheblichen Anteil.

Mit der Italien-Zentrale in Rom folgt bereits das nächste Projekt im Jahr 2011: Bei den umfassenden Sanierungsmaßnahmen im laufenden Betrieb werden sämtliche 700 Arbeitsplätze, die alle Zugang zu natürlichem Tageslicht haben, mit LED-Lichtlösungen von Nimbus ausgerüstet. Die schlanken Office Air LED Leuchten bewirken mit ihrer intelligenten Steuerung, die Funktionen wie Dimmbarkeit sowie Präsens- und Tageslichtsteuerung (PDLS) beinhaltet, dass sich die Leuchte bei Anwesenheit selbstständig einschaltet und je nach Umgebungshelligkeit die Lichtstärke am Arbeitsplatz automatisch regelt. Verlässt man den Schreibtisch für längere Zeit, schaltet sie sich wieder ab. Darüber hinaus wird auch die komplette Allgemeinbeleuchtung des Gebäudes mit den Nimbus-LED-Modulen Q 49, R 120XL, R256XL, und L120 realisiert.

Mit den Standorten in Hamburg, Heilbronn und Rom bekräftigt Unilever weltweit seinen Anspruch auf ressourcenschonendes Handeln. Die Nimbus LED-Technologie bildet einen festen Bestandteil innerhalb der Strategie, Energie hocheffizient zu nutzen und den Stromverbrauch zu senken.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte