29. Dezember 2014

Zuverlässige Beleuchtungslösungen für extreme klimatische Bedingungen

In Yakutsk, der Hauptstadt der Teilrepublik Sacha im russischen Föderationskreis Ferner Osten werden im Winter bis zu minus 50 Grad Celsius gemessen. Das führte bei allen bisher eingesetzten Leuchten zu Problemen. Das Kurtatscher Unternehmen ewo hat die Herausforderung angenommen und eine neue Lösung entwickelt.

Die Thule Air Base, Grönland [Bild: ewo GmbH]

Flughafen Yakutsk in Sibirien [Bild: ewo GmbH]

Das Betriebsgerät des Flächenstrahlers F32 wurde in eine externe Box verbaut und mit einem Temperatursensor versehen, der ein Heizelement steuert. So können die Betriebsgeräte auf einer konstanten Temperatur gehalten werden und das Anspringen der Leuchten ist auch bei extremer Kälte kein Problem mehr.



Die Thule Air Base in Grönland ist der nördlichste Stützpunkt der Vereinigten Staaten. Die Militärbasis wurde 1953 fertiggestellt und gehört seit 1992 zum Weltraumkommando der Luftwaffe. Sie beherbergt vor allem wichtige Infrastruktur des Raketenabwehrprogramms der Vereinigten Staaten und Kanadas. Zum Areal gehört auch ein 407 Meter hoher Sendemast für militärischen Langwellenfunk; er ist der höchste Mast nördlich des Polarkreises in der westlichen Hemisphäre.

Für die Vorfeldfläche eines Hangars hat ewo eine neue Beleuchtungslösung entwickelt. Um die Funktion verlässlich zu sichern, wurden die Betriebsgeräte der Flächenstrahler in einen Schaltschrank im Hangar integriert und über Heizkabel mit den Leuchten an der Hangarwand verbunden. Wieder ist ewo ein Pionier in der Bewältigung von besonders schwierigen Beleuchtungsaufgaben.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ideal für die Renovation - RS PRO S-Serie mit Bluetooth Mesh-Vernetzung

Mithilfe der Leuchten der RS PRO S-Serie von...

Forming AG - Industrieleuchte CRAFT II plus trotzt herausfordernder Umgebung

Volle Widerstandskraft, weniger Energiebedarf:...

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de