29. Juni 2011

PETRA LED - Schlank und schlicht

Mit der LED Lichtstelenfamilie Petra bietet LEIPZIGER LEUCHTEN eine elegante und dekorative Möglichkeit der Beleuchtung von Straßen und Wegen, Siedlungen und Parkanlagen sowie privater und öffentlicher Zu- bzw. Auffahrten.

Petra LT IV LED klar mit symmetrischer (links) asymmetrischer (rechts) Lichtverteilung [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Petra L IV LED satiniert mit symmetrischer (links) asymmetrischer (rechts) Lichtverteilung [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Petra ist eine elegante LED Lichtstele für Straßen, Wege, Siedlungen und Parkanlagen [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Die Stelen Petra LED bestechen durch ihre elegante, schlichte und grazile Form, mit der sie sich unaufdringlich in jeden städtischen und architektonischen Kontext integrieren können. In ihrem Kern besteht die Stele aus einem pulverbeschichtetem, feuerverzinkten Standrohr aus Stahl bzw. Edelstahl, geschliffen und passiviert, sowie einem 520 mm oder 620 mm hohen Zylinder aus klarem Polycarbonat. Der Zylinder ist schlagfest und UV-stabilisiert und mit einer Kappe aus pulverbeschichtetem Edelstahl versehen.



Auf Wunsch ist der Zylinder auch in PMMA Resist, satiniert, lieferbar. Das im Durchschnitt 170 mm messende Standrohr verfügt über eine Masttür für den Kabelübergangskasten. Auf Wunsch können auch Steckdosenkombinationen zusätzlich eingebaut werden, die die Leuchte zur Multifunktionsstele machen. Bestückt ist die Stele Petra LED mit 7 speziell angeordneten, weißen Hochleistungs-LEDs mit einer Gesamtleistung von 37W/1232lm.

Die LEDs sind mit 3000K oder 4500K lieferbar und verfügen dank ihres exzellenten Wärmemanagements über eine Lebensdauer von mindestens 50.000 Stunden. LEIPZIGER LEUCHTEN bietet die Stelen mit zwei unterschiedlichen Optiken für eine symmetrische oder asymmetrische Lichtverteilung an. Die Leuchten sind in drei verschiedenen Höhen (2,7m, 3,5m und 4m) lieferbar. Jede gewünschte RAL- oder DB-Farbe steht auf Wunsch zur Verfügung. Die Stele Petra LED wird entweder mit einer Flanschplatte aufgeschraubt oder mit einem Erdstück am Mast im Boden eingelassen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Midgard MODULAR – Klassiker in der Herz&Blut Edition

Klassiker in neuem Kleid - In Kooperation mit dem...

ALTIS – Kontrolliertes Licht. Maximale Leistung

Lichtleistung von bis zu 217.000 lm - Thorn...

Staatlicher Zuschuss für energetische Gebäudesanierung

Nur 3,7 Prozent der BEG-Förderanträge kommen von...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
November 2021

VIOR ACOUSTIC – Licht und Ton in Harmonie



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
November 2021

VAKWERKHUIS Delft - Im Kesselhaus wird wieder Dampf gemacht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de