14. März 2011

Moderne Lichttechnik im historischen Gewand

Sie erinnern in ihrer Form an eine längst vergangene Epoche, aber überzeugen mit modernster, energieeffizienter LED Technik: Die Mastaufsatzleuchten Volkmar, Albrecht, Nadja und Nora von LEIPZIGER LEUCHTEN eignen sich hervorragend zur Beleuchtung von Altstädten, aber auch von Boulevards, Wegen und Plätzen mit historischem Charakter.

VOLKMAR II LED [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

NORA VIII LED [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

NADJA I LED in rot mit geperlter Abdeckung [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

ALBRECHT XI LED mit Abdeckung aus klarem Polycarbonat [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

NORA VIII LED in grün mit klarer Abdeckung [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Die Leuchten VOLKMAR LED und ALBRECHT LED integrieren sich perfekt in nahezu jedes historische Stadt- und Straßenbild und erinnern ein wenig an die typischen Berliner Straßenleuchten aus den 20er Jahren. Doch die aus korrosionsbeständigem, hochwertigen Aluminium gefertigten Mastleuchten überzeugen vor allem mit ihren inneren Werten. Ausgestattet sind sie mit einem Fortimo LED Modul 23W/730/1800lm/3000K warmweiß oder 21W/740/1800/4000K kaltweiß, durchschnittliche Lebensdauer mindestens 50.000 Stunden.



Die hohe Lebensdauer der LEDs wird durch ein spezielles System der Wärmeableitung erreicht. Ein computeroptimierter Reflektor aus geglänztem und eloxiertem Reinstaluminium sorgt für weite Lichtpunktabstände, wie z.B. 24m bei reinen Anliegerstraßen. Für die LED-Anwender bedeutet dies geringe Wartungs- und Instandhaltungskosten sowie eine erhebliche Einsparung an Energiekosten und CO2-Ausstoß. Die Abdeckung des Leuchtenkörpers bietet LEIPZIGER LEUCHTEN in zwei Variationen an: Klar aus UV-stabilisiertem Polycarbonat oder satiniert aus PMMA RESIST. Mast und Leuchtenkopf sind in allen RAL- oder DB-Farben auf Wunsch erhältlich.

In ihren lichttechnischen Leistungswerten noch besser als VOLKMAR LED oder ALBRECHT LED sind die Leuchtenfamilien NORA LED und NADJA LED. Auch stilistisch unterscheiden sie sich erheblich. Kennzeichnendes Element sind die Form ihres Leuchtenkopfes und ihr schwungvoll gebogener Ausleger, der sich entweder fließend und nahezu übergangslos aus dem Mastende heraus entwickelt oder seitlich angesetzt ist. Beide Leuchten sind als ein- und zweiarmige Ausführung erhältlich.

Die Leuchtenköpfe sind innen weiß und außen farbig pulverbeschichtet, es stehen alle RAL- oder DB-Farben auf Wunsch für die Außenbeschichtung und für die Beschichtung des Auslegers und Mastes ohne Aufpreis zur Verfügung. Die Lampenabdeckung aus UV-stabilisiertem, schlagfesten Polycarbonat ist in glasklar oder geperlt erhältlich. Auf Wunsch ist auch eine Ausführung aus PMMA RESIST lieferbar. Die Leuchten NORA LED und NADJA LED sind mit jeweils einem Fortimo LED Modul 23W/730/1800lm/3000K warmweiß oder 21W/740/1800lm/4000K kaltweiß ausgestattet. Die   rchschnittliche Lebensdauer liegt bei mindestens 50.000 Stunden. Die hohe Lebensdauer der LEDs wird auch hier durch eine spezielle Wärmeableitung gewährleistet. Für reine Anliegerstraßen können bei NORA LED normgerechte 30m und bei NADJA LED 28m Lichtpunktabstände erreicht werden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ingo Maurer wird Teil des kreativen Hubs von Foscarini

Mit dem Erwerb des Unternehmens Ingo Maurer...

Fuorisalone 2022 - FARBDURST

Ein Spiel aus Licht und Farbe von ERCO und JUNG -...

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de