07. Juni 2010

KORA NOVA - einzigartige Blickfangleuchte für den städtischen und repräsentativen Raum

Mit einer einzigartigen Leuchte setzt Leipziger Leuchten, einer der traditionsreichsten deutschen Leuchtenhersteller, im städtischen wie repräsentativen Raum unübersehbare und stimmungsvolle Akzente. Die bis zu einer Höhe von fast 8 Meter erhältliche Lichtstele aus feuerverzinktem, pulverbeschichteten Stahl beeindruckt insbesondere durch ihren perforierten Lichtaustritt, der der Leuchte einen fast schon magischen Charakter verleiht.

Leipzig, Bundesverwaltungsgericht [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Leipzig, Bundesverwaltungsgericht [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Herzstück der Leuchte Kora Nova ist ihr perforierter Stahlkörper, der das Licht zu zwei Seiten hin weich und diffus, zu den beiden anderen Seiten hin punktuell abgib [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Amsterdam, Ganzenhoefplein [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Amsterdam, Ganzenhoefplein [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Das Design der in drei unterschiedlichen Högen erhältlichen Kora Nova stammt von Angela Wandelt [Bild: Leipziger Leuchten GmbH]

Herzstück der Leuchte Kora Nova ist ihr perforierter Stahlkörper, der das Licht zu zwei Seiten hin weich und diffus, zu den beiden anderen Seiten hin punktuell abgibt. Die quaderförmige Lichtstele übernimmt so die Funktion der Allgemeinbeleuchtung, setzt aber auch unübersehbare dekorative Akzente im Raum. Die Leuchtstofflampen sind mit einer Abdeckung aus opalem, schlagfesten Polycarbonat versehen, UV-stabilisiert.



Die Farbe des Lichts kann über die jeweilige Lichtfarbe des Leuchtmittels gesteuert werden, der Hersteller empfiehlt Blau zur Unterstützung des monolithischen Eindrucks der Leuchte. Leipziger Leuchten bietet die Stele in drei unterschiedlichen Höhen – 1,2m, 2,5 m und 7,7 m. Damit eignet sich diese außergewöhnliche Leuchte sowohl zur Beleuchtung von Straßen, Wegen, Plätzen und Parkanlagen, aber auch zur dekorativen Beleuchtung repräsentativer Auffahrten von Hotels, Casinos oder Privathäusern. Kora Nova ist in jeder gewünschten RAL- oder DB Farbe lieferbar, die Bodenverankerung erfolgt über eine Flanschplatte.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

PARSCAN next generation- Effizienter, flexibler und digitaler

ERCO präsentiert die Parscan Strahler der...

Spot-Licht satt für 1 Millionstel Sekunde

Der Machine Vision-Beleuchtungsspezialist evotron...

REGIOLUX Web-Seminare 2022

Aktuelle Updates zu Beleuchtung und Steuerung -...

Luxuriöser Glanz im Flagship Showroom der Sara Group in Dubai

Wer auf der Arabischen Halbinsel die Metropole...

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de