06. Juni 2017

Osram übernimmt kalifornischen LED-Anbieter LED Engin Inc.

Zukauf verstärkt Spezialbeleuchtungsbereich von Osram - Osram übernimmt die US-amerikanische LED Engin Inc. mit Sitz in San Jose, Kalifornien. Das Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern erzielt etwa zehn Millionen US-Dollar Jahresumsatz. LED Engin ist spezialisiert auf sehr helle und kompakte Beleuchtungslösungen für eine Vielzahl von Spezialmärkten.

LED Engin ist spezialisiert auf sehr helle und kompakte Beleuchtungslösungen für eine Vielzahl von Spezialmärkten [Bild: LED Engin Inc.]

Das Anwendungsspektrum reicht von der Entertainment-Branche über UV- und Pflanzenbeleuchtung bis hin zu regelbaren Farbtemperaturen (Tunable White) und Licht für medizinische Anwendungen. In seinen Produkten verwendet LED Engin überwiegend LED-Chips von Osram Opto Semiconductors.



„LED Engin wird uns neue Wege eröffnen, unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen in der Spezialbeleuchtung anzubieten. Die Produkte sind für den Einsatz in einer Vielzahl von Spezialapplikationen geeignet und ergänzen daher unser Technologie-Portfolio perfekt“, sagte Hans-Joachim Schwabe, CEO der Business Unit Specialty Lighting (SP) von Osram.

LED Engin wird im Spezialbeleuchtungsbereich “Professional and Industrial Applications” der Business Unit Specialty Lighting angesiedelt. Die Produkte von LED Engin kommen dort zum Einsatz, wo kräftige, kompakte LED-Lichtquellen oder speziell maßgeschneiderte LED gefragt sind, beispielsweise zur Beleuchtung von Restaurants, Ladengeschäften, Museen und Galerien. Zudem liefert das Unternehmen Lichtlösungen für Gewächshäuser und leistungsstarke UV-LED für den Einsatz in industriellen Anwendungen im Bereich Druck, Behandlung und Zahntechnik. Im Bereich Entertainment ergänzt LED Engin die Wertschöpfungskette zusammen mit ClayPaky und ADB, den Osram-Spezialisten für die Beleuchtung von Konzerten, Events, Theatern und TV-Studios.

„Wir freuen uns, zu Osram zu gehören und unser Produktportfolio und unsere Kundenreichweite auszubauen. Gleichzeitig können wir unsere bisherigen Kunden mit zusätzlichen Ressourcen bedienen“, sagte David Tahmassebi, Geschäftsführer von LED Engin.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de