07. August 2017

Osram investiert in LiDAR-Experten LeddarTech Inc.

Investment stärkt die Position von Osram im Bereich Autonomes Fahren - Osram hat eine strategische Beteiligung von 25,1 Prozent an der LeddarTech Inc. erworben. Das kanadische Unternehmen entwickelt eine eigene LiDAR-Technologie für autonome Fahrzeuge und Fahrerassistenzsysteme, die in Spezialchips und Sensormodule einfließt. LeddarTech ist Spezialist für die Erfassung der Umgebung mittels Infrarotlicht durch LiDAR (Light Detection And Ranging).

LiDAR ist eine dem Radar ähnliche, allerdings auf Infrarotlicht basierende Methode zur Erkennung von Objekten sowie zur Messung von Entfernungen und Geschwindigkeiten [Bild: LeddarTech Inc.]

LiDAR ist eine dem Radar ähnliche, allerdings auf Infrarotlicht basierende Methode zur Erkennung von Objekten sowie zur Messung von Entfernungen und Geschwindigkeiten [Bild: LeddarTech Inc.]

LiDAR ist eine dem Radar ähnliche, allerdings auf Infrarotlicht basierende Methode zur Erkennung von Objekten sowie zur Messung von Entfernungen und Geschwindigkeiten [Bild: LeddarTech Inc.]

LiDAR ist eine dem Radar ähnliche, allerdings auf Infrarotlicht basierende Methode zur Erkennung von Objekten sowie zur Messung von Entfernungen und Geschwindigkeiten [Bild: LeddarTech Inc.]

Die hochentwickelte optische Sensortechnologie der Kanadier ergänzt die Halbleiterprodukte von Osram. Bereits jetzt arbeiten beide Unternehmen zusammen. Die Investitionssumme beläuft sich für Osram auf einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag.



“Osram ist bereits der weltweit führende Anbieter für Sensorlicht bei Autonomen Fahrzeugen und verzeichnet in diesem Bereich eine steigende Nachfrage. Die Investition in LeddarTech ist für uns ein logischer Schritt auf dem Weg zum führenden Lösungsanbieter auf diesem Gebiet“, sagte Stefan Kampmann, Technikvorstand der OSRAM Licht AG.

„Unsere Unternehmen ergänzen sich hervorragend und wir begrüßen Osram als strategischen Investor“, sagte Charles Boulanger, CEO von LeddarTech. „Wir befinden uns auf dem Weg, die Referenzadresse im Bereich des halbleiterbasierten LiDAR im Automobilbereich zu werden und der Schulterschluss mit dem Marktführer für Autolicht ist dabei ein wichtiger Meilenstein.“ Boulanger führte aus: „Osram hat sich im Rahmen einer größeren laufenden Finanzierungsrunde bei uns beteiligt. Wir erwarten den Abschluss dieser Runde in Kürze und werden dann weitere Details dazu mitteilen.“

Mit der Beteiligung an LeddarTech reagiert Osram auf die steigende Nachfrage nach LiDAR-Technologie, welche für Autonomes Fahren und viele weitere Anwendungen im Mobilitätssektor unverzichtbar ist. LiDAR ist eine dem Radar ähnliche, aber auf Infrarotlicht basierende Methode zur Erkennung von Objekten sowie zur Messung von Entfernungen und Geschwindigkeiten. LeddarTech wurde 2007 gegründet und sitzt in Québec, Kanada.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Pop-up Store Basel - Exklusives Schaufenster auf Zeit

Design im Spotlight - Während eines Jahres...

Gedruckter Data-Matrix-Code auf LEDs von ams OSRAM

Fortschrittlicher Data-Matrix-Code generiert...

BRAHE von AURA LIGHT - Design-Downlight mit neuester LED-Technologie

Der schwedische Leuchtenhersteller Aura Light...

Wohnanlage Rütihof - 95% Energieersparnis dank Licht-Umrüstung

In der Züricher Wohnanlage Rütihof wurde die...

16. Mai - Internationaler Tag des Lichts

Jetzt auf nachhaltige LED-Beleuchtung umrüsten -...

MOVE IT PRO von XAL - One system, all spaces, no limits

Ein Lichtsystem für Gestaltungsfreiheit ohne...

Robert Diedrich ist neuer Global Head of Marketing bei WE-EF

In seiner neuen Rolle verantwortet Robert...

Drahtlose Lichtsteuerung neu gedacht

Passend zum omnipräsenten Thema Smart Lighting,...

Langlebige Downlights für den Ausbau des Changi Airport Singapur

Bei der Renovierung und Erweiterung des Terminals...

MAC Viper XIP von Martin Professional

Die nächste Generation der legendären Viper-Serie...

Artemide Unterlinden - Perfekte Symbiose aus Vergangenheit und Zukunft

Vom berühmten Designteam Herzog & de Meuron...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2024

MOTUS LINE – Motus is Movement



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2024

Saline Royale Arc et Senans – UNESCO-Weltkulturerbe in Szene gesetzt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de