20. Januar 2020

Oslon Square Hyper Red - Effiziente LED für Horticulture Beleuchtung

Was Pflanzen wollen: Osram-Technologie ermöglicht frische Lebensmittel rund um den Globus - Die Weltbevölkerung wächst seit vielen Jahren. Vor allem Ballungszentren rund um die Metropolen dieser Welt ziehen immer mehr Menschen an. Gerade dort wo Anbauflächen rar sind und Transportwege kurz sein müssen kommen die Vorteile des sogenannten Horticulture-Lightings zum Tragen. Mit Hilfe modernster Lichttechnologie von Osram ist es möglich, verschiedene Gewächse mit genau der Licht-Zusammensetzung zu beleuchten, die sie für ein ideales Wachstum oder zur Ausbildung bestimmter Charakteristika benötigen. Pflanzen können damit sehr platzsparend und durch die maßgeschneiderten Beleuchtungslösungen mit wesentlich mehr Ertrag angebaut werden.

Horticulture Lighting hilft dort nach, wo das natürliche Tageslicht nicht ausreicht [Bild: Osram GmbH]

Osram erweitert mit der neuen Generation der Oslon Square Hyper Red sein Photonik-Portfolio für Horticulture Anwendungen [Bild: Osram GmbH]

Für Gewächshausbetreiber ist neben dem Ertrag vor allem auch die Energiebilanz ihrer Produktion essentiell. Die besonders effiziente, neue Generation von Osrams Oslon Square Hyper Red zahlt darauf ein – und das mit weit größerem Effekt als vergleichbare, aktuell am Markt verfügbare Produkte.



Gerade in der dunklen Jahreszeit können viele Menschen nachvollziehen was es heißt, nicht genug Licht abzubekommen. Sobald die Tage kürzer werden fühlen wir uns häufiger müde und erschöpft. Pflanzen geht es hier ähnlich – bekommen sie nicht genügend und vor allem nicht das „richtige“ Licht läuft ihre Photosynthese nicht ausreichend ab.

Für ihr Wachstum benötigen Pflanzen überwiegend rotes (640 bis 700 nm) und blaues Licht (400 bis 490 nm). Rotes Licht fördert beispielsweise die Produktion von Biomasse bei Pflanzen. Die neue Generation der Oslon Square Hyper Red mit einer Wellenlänge von 660 nm ist das Flaggschiff im umfassenden Horticulture-Portfolio vom Marktführer Osram Opto Semiconductors.

Neben den Bestwerten bei der Effizienz profitieren Gewächshausbetreiber von einer Strahlungsleistung von 1.030 mW bei 73 Prozent WPE (wall-plug efficiency) und einem Photonenstrom von 5,7 µmol/s bei einer Effizienz von 4,0 µmol/J bei 700 mA. Für Anwendungen mit höheren Effizienzanforderungen liefert die LED 78 Prozent bei einem Treiberstrom von 350 mA – beziehungsweise 80 Prozent bei 250 mA und einen Effizienzwert von 4,6 µmol/J. Neben den Bestwerten bei der Effizienz profitieren Kunden außerdem von einer langen Lebensdauer von über 100.000 Stunden – auch bei hohen Temperaturen. Das oberflächenmontierbare Bauteil verfügt über ein Keramik-Gehäuse, das durch eine robuste Silikon-Linse komplettiert wird.

„Horticulture Beleuchtung ist ein absoluter Wachstumsmarkt den wir seit vielen Jahren mit immer mehr und stetig verbesserten Produkten federführend mitgestalten,“ erläutert Yong Sheng Chew, Produkt Manager bei Osram Opto Semiconductors. „Die nochmals deutlich verbesserten Effizienzwerte helfen unseren Kunden dabei Energie zu sparen und so die Gesamtkosten ihrer Systeme zu senken.“ Gewächshausbetreiber können die Vorgängergenerationen der Oslon Square dank der gleichen kompakten Abmessungen von 3,0 mm x 3,0 mm unkompliziert durch neue LEDs ersetzen und in ihre bestehenden Systeme integrieren.

Horticulture-Technologien von Osram helfen nicht nur dabei, ortsunabhängig, platzsparend und ohne Zusatz von Pestiziden frische Lebensmittel herzustellen, sie machen es Verbrauchern auch einfacher in Ballungszentren schnell an frische und gesunde Nahrungsmittel zu kommen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

"Unveils the unique" - Italienische Schneiderkunst auf der Light+Building 2020

Für die Ausgabe 2020 der Light+Building setzt...

ZOOM IN ZOOM OUT - Leistungsstarke lnspirationsquelle

Zoom In Zoom Out ist ein visuelles Tool, das sich...

Zumtobel Group beleuchtet Heimspielstätte von Borussia Dortmund

Deutschlands größtes Fußballstadion mit neuer...

SMART ECO LIGHTING – LED-Vertriebsprogramm vergrößert

Distributionsvertrag für Europa mit Shenzhen...

Optimale Bürobeleuchtung mit System und Eleganz

Die Systemleuchte BREL 100 von Lindner besticht...

Ausgebautes Digitalportfolio

TRILUX übernimmt Mehrheit am Digitalpionier...

Infrarot-LEDs ermöglichen Gesichtserkennung in Smartwatches

Je mehr die digitalen Begleiter unterwegs...

ELSA-2 - Intelligente Synergie

Der Hersteller ESYLUX präsentiert mit der Serie...

LED-Kühlkörper von CTX vereinen Effizienz mit Design

CTX erstmals Aussteller auf der Light+Building -...

Ettlin Lux auf der EuroShop und Light+Building 2020

Smart und stimmungsvoll – Ettlin Lux setzt starke...

Kurzes "Gastspiel" - Guillermo de Peñaranda verlässt TRILUX

Der Aufsichtsrat und Guillermo de Peñaranda,...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2020

BIBA – Zeitloses Design neu gefasst



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2020

ENGELBERT STRAUSS - Strukturförmige Lichtlinien ohne Unterbrechung



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen