21. Oktober 2011

NORKA mit neuem Auftritt

Spezialleuchtenanbieter NORKA schärft sein Profil: Mit einem neuen Corporate Design, das die renommierte Hamburger Agentur Peter Schmidt Group gestaltet hat, tritt das norddeutsche Traditionsunternehmen optisch neu in Erscheinung. Es plant darüber hinaus eine stärkere Präsenz im Bereich der Architekturbeleuchtung und erweitert sein Produktportfolio.

Das neue Corporate Design ist prägnant und modern, zugleich zeitunabhängig und klassisch. Die behutsame Bearbeitung des NORKA Logos trägt die Tradition des Unternehmens in die Zukunft [Bild: NORKA GmbH & Co. KG]

Hauptbahnhof Berlin; Hochbau: gmp von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg; Deckengestaltung Tiefgeschoss: Winkens Architekten, Berlin; Lichtplanung: LichtVision, Berlin [Bild: NORKA GmbH & Co. KG]

Fassadenbeleuchtung Cardiff Waterside Car Park, Architekten: Scott Brownrigg, London/Cardiff; Lichtplanung: Light Bureau, London [Bild: NORKA GmbH & Co. KG]

Busumsteigebahnhof Hamburg Poppenbüttel, Bauherr: Hamburger Hochbahn AG; Architekt: Blunck + Morgen Architekten, Hamburg [Bild: NORKA GmbH & Co. KG]

Auch Stadien, Hafenanlagen und Brückenbauten zählen zu den Einsatzbereichen für Leuchten von NORKA - Stadion St. Jakob-Park Basel [Bild: NORKA GmbH & Co. KG]

Seit seiner Gründung im Jahr 1948 verzeichnet der Leuchtenhersteller NORKA eine kontinuierliche, positive Entwicklung - Messe Karlsruhe [Bild: NORKA GmbH & Co. KG]

Ausrichtung auf die Zukunft
Technisch anspruchsvolle Beleuchtungsanlagen, Leuchten, die auf ganz spezielle Umweltbedingungen und Sichtanforderungen zugeschnitten sind – seit mehr als sechzig Jahren ist dies der Hauptaufgabenbereich des Spezialleuchtenherstellers NORKA. Als Marktführer im Bereich der Technischen Beleuchtung in hoher Schutzart für extreme Umgebungsbedingungen beleuchtet NORKA Bahnhöfe und Brückenbauten, Schwimmbäder, Hafenanlagen, Wartungsgruben, Werkstätten sowie Parkhäuser, Industrieanlagen, Produktionshallen, Kühlhäuser und Logistikunternehmen.



Überall dort, wo die öffentliche Wahrnehmung stärker involviert ist, werden verstärkt kreative Gestaltungen gefordert. So beabsichtigt NORKA zu den bewährten Leuchtsystemen höchster Qualität, Lebensdauer und Investitionssicherheit für alle schwierigen Umgebungsbedingungen verstärkt auch Lösungen für Aufgaben im Bereich der Architekturbeleuchtung anzubieten. Dass dies nicht nur durch die Implementierung neuer Leuchtmittel wie z. B. LED geschieht, zeigt sich nicht zuletzt in einer intensiven Produktpflege der Systeme mit Leuchtstofflampen.

Produktneuheiten Herbst 2011
Mit den neuen Produkten werden verstärkt Lösungsinstrumente für Architekturbeleuchtungsaufgaben bereitgestellt. Den Anfang machen bereits jetzt die neuen Produktentwicklungen wie die modularen LED-Leuchtensysteme KALLISTO und KALLISTO LINEAR, zwei neue lumenstarke Ausführungen des POLLUX LED, die Einbau- und Aufbauleuchte MÜNCHEN für T5- und T8-Lampen sowie die von NORKA eigens entwickelte XENA-Lichttechnik: XENA (eXtended ENcapsulated Aspheric) steht für intelligent gerichtetes Licht mit zuverlässigem Schutz vor Verschmutzung, Staub und Feuchtigkeit der Schutzart IP 65. XENA ist die Weiterentwicklung der bewährten NORKA Schutzrohr-Reflektortechnik speziell für LED-Leuchten. Weitere neue Programme für architekturbezogenen Lichtlösungen sollen auf der nächsten Light+Building in Frankfurt vom 15.04. bis 20.04.2012 vorgestellt werden.

Neues Corporate Design mit Leuchtkraft
Ein wichtiges Element des sich wandelnden NORKA Marktauftritts ist das neue Corporate Design. Gestaltet von der international renommierten Hamburger Branding und Corporate Design Agentur Peter Schmidt Group, überzeugt es mit Klarheit, Eindeutigkeit und Einprägsamkeit. Es arbeitet mit einfachen Formen und Farben, um eine hohe Wiedererkennbarkeit und eine klare Abgrenzung im Markt zu erzielen. Das Corporate Design erscheint prägnant und modern, gleichzeitig aber auch zeitunabhängig und klassisch. Insbesondere die behutsame Bearbeitung des NORKA Logos trägt die Tradition des Unternehmens in die Zukunft.

Das neue Logo zitiert und abstrahiert das bisherige. Es steht für die Neuausrichtung des Unternehmens auf dem soliden Fundament von mehr als 60 Jahren Tradition.

Die neue Hausfarbe von NORKA ist Rot. Das intensive Rot mit seiner starken Leuchtkraft steht für Licht, Wärme und Emotionalität. Als Flächenfarbe bekommt das Rot Signalcharakter und ist bestimmend für den NORKA Auftritt, zusammen mit einem hohen Weißanteil. Der vorrangige Gebrauch dieser beiden Farben und der dritten Primärfarbe Schwarz mit Grauabstufungen verleiht dem Corporate Design Dynamik und Klarheit. Die flankierenden Sekundärfarben werden als Funktionsfarben nur sparsam und inhaltlich begründet eingesetzt.

Das neue Corporate Design wird sukzessive umgesetzt und sich im ersten Schritt in den neuen Leuchtenprospekten MÜNCHEN und Neuheiten 2011, einem überarbeiteten Internet-Auftritt, einem neuen Gesamtkatalog und einem neuen Messestand zur Light+Building 2012 manifestieren.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de